Memopad 10 startet nur noch im Fastboo Modus

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Memopad 10 startet nur noch im Fastboo Modus im Asus Memo Pad 10 (ME102A) Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
J

Jero2813

Neues Mitglied
Hallo

Ich habe folgendes Problem:

ich habe bei meinem Asus Pad versucht ein Costum Recovery mit Rashr. zu Flashen . nach dem Neustart bootet es nur noch in den Fastboot Modus.Ich habe mir von Asus eine Neue Firmware geladen und habe versucht sie zu flashen .bekomme immer die Meldung "Partition table doesn't exist".Unten ist ein Screenshot von Fastboot.
Unbenannt.png
 
P

ProgrammierTier

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Jero,
kannst Du noch den Recovery-Modus nach einem Neustart auswählen? Dann hättest Du vielleicht eine Chance, via ADB-Sideload die Firmware neu zu flashen.
Ansonsten können wir nur experimentieren und eine Original-Recovery über Fastboot zu flashen.

SG,
das Programmiertier
 
J

Jero2813

Neues Mitglied
Hallo Programmiertier komme leider nicht in den Recoverymodus ,es startet immer wieder im fastboot modus.Ich Probiere es mit Power und Lautstärke up und Power und Lautstärke down ,mit fastboot Boot Recovery es startet im Fastboot modus.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

ProgrammierTier

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Jero,
also viel mehr kannst Du jetzt eigentlich nicht versauen :razz:
Daher würde ich folgendes probieren (natürlich ausschließlich auf Dein Risiko!):

Ich hab von meinem mal mit Flashify ein Backup des Recovery gemacht.
StockRecovery.zip - Google Drive
Lad Dir die Datei mal runter und entpacke sie. Anschließend benötigst Du noch diese Zip
AdbFastboot.zip - Google Drive
welche Adb und Fastboot enthält.
Dein Tablet muss im Fastboot-Mode unter Windows erkannt werden und die Treiber müssen installiert sein!
Das kannst Du in der Eingabeaufforderung (Konsolenfenster) prüfen, indem Du dort in das Verzeichnis wechselst,
in welches Du die beiden Zips entpackt hast.
Gib in der Konsole 'fastboot devices' ein und drücke Enter. Jetzt sollte Dir eine Ziffern/Zeichenfolge ausgegeben werden.
Bei mir erscheint da '0123456789 fastboot'. Wenn dies der Fall ist, wird Dein Tablet erkannt.
Jetzt gibst Du 'fastboot flash recovery Stockrecovery.img' ein und drückst Enter. Wenn der Vorgang funktionieren sollte
und abgeschlossen ist, schaltest Du Dein Tablet aus.
Anschließend versuchst Du nach dieser Anleitung
Memo Pad 10 Recovery Mode - Android-Hilfe.de
in den Recovery-Modus zu kommen. Zumindest hättest Du schon die halbe Miete, wenn der Robot mit dem roten Dreieck auf dem Bauch erscheint.
Falls das bis dahin klappen sollte, melde Dich. Dann schauen wir weiter.

SG,
das ProgrammierTier
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jero2813

Neues Mitglied
Hallo Programmiertier
Mein Tab wird unter Windows erkannt,da habe ich versucht die StockRecovery zu flashen es kommt zu diesem fehler :


C:\Users\Master>cd C:\Users\Master\Desktop\fastboot-tools

C:\Users\Master\Desktop\fastboot-tools>fastboot devices
0a736ddd fastboot

C:\Users\Master\Desktop\fastboot-tools>fastboot flash recovery StockRecovery.img

sending 'recovery' (32768 KB)...
OKAY [ 1.061s]
writing 'recovery'...
FAILED (remote: size too large)
finished. total time: 1.061s

Au dieser Seite Fastboot: FAILED (remote: data too large) | Bamboopuppy habe ich gelesen das man die fastboot binary updaten soll

Soll ich die auf dem Tab oder die unter Windows.

Gruß Jero
 
P

ProgrammierTier

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Jero,

Mist! Size too large heißt in diesem Fall vermutlich, das mein Recovery sich nicht mit Fastboot zuückflashen lässt.
Data too large hat mit Sicherheit eine andere Bedeutung.
Ich Dussel hätte aber auch gleich aus der Stock-Firmware die Recovery extrahieren können. Lad Dir mal die
recovery.zip - Google Drive
runter und versuch die wie oben beschrieben zu flashen. Probier anschließend, wieder in das Recovery-Menü zu kommen.

SG,
das ProgrammierTier

PS: Ins Recovery mit Vol+ und Power starten, wenn Asus-Logo erscheint beide Tasten loslassen. Erscheint der tote Robot, erst Power dann Vol Up und Vol Down gleichzeitig kurz drücken (alle 3).
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jero2813

Neues Mitglied
Hallo Programmiertier

er ist der selbe Fehler wie beim erstem Anlauf


Microsoft Windows [Version 6.1.7601]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Windows\system32>cd C:\Users\Master\Desktop\AdbFastboot

C:\Users\Master\Desktop\AdbFastboot>fastboot devices
0a736ddd fastboot

C:\Users\Master\Desktop\AdbFastboot>fastboot flash recovery recovery.img
sending 'recovery' (20464 KB)...
OKAY [ 0.780s]
writing 'recovery'...
FAILED (remote: size too large)
finished. total time: 0.780s
 
P

ProgrammierTier

Ambitioniertes Mitglied
Das ist mies! Mehr fällt mir jetzt leider auch nicht ein.
Wenn niemand anderes noch eine Idee hat, kannst Du nur beim Asus-Service mal anfragen, was eine Reparatur
kosten würde (was bei den aktuellen Preisen für das Tablet aber wohl eher auf einen wirtschaftlichen Totalschaden hinausläuft).

War zumindest einen Versuch wert...

SG,
das ProgrammierTier
 
J

Jero2813

Neues Mitglied
das ist wirklich mies,aber Trotzdem danke für deine Hilfe und Geduld

Jero