Bootloop. Erneutes flashen von UL-A86-WW-12.4.0.72-user fehlgeschlagen

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop. Erneutes flashen von UL-A86-WW-12.4.0.72-user fehlgeschlagen im Asus Padfone Infinity A86 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
Xelsior

Xelsior

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

habe folgendes Problem.

Mein A86 schafft es seit längerem plötzlich nicht mehr das System zu starten.
Habe ständig einen Bootloop.
Dann habe ich über TWRP mein System UL-A86-WW-12.4.0.72-user, Cache und Dalvic Cache gewiped um dann über ADB Sideload das Rom wieder neuzuinstallieren.

Leider bekomme ich ständig folgende Fehlermeldung:. siehe Screenshots

Bei 6% senden ist Schluss.

woran scheiter ich denn? Weiss eventuell jemand rat
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ozryel

Ozryel

Fortgeschrittenes Mitglied
Die ersten Fehlermeldungen kommen von einer zu alten ADB Version. Vermutlich ist Fastboot dann auch schon in Rente.

Ich empfehle dir den 15 Seconds ADB installer zu nehmen um das ganze zu aktualisieren. Dann kannst du es nochmal versuchen.

Greetz
 
Xelsior

Xelsior

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Ozryel,

Danke für deinen Tip. Leider mit dem gleichen Ergebnis. Oder muss ich im Vorfeld etwas machen?
 

Anhänge

Ozryel

Ozryel

Fortgeschrittenes Mitglied
dann läuft im hintergrund noch ein anderer ADB Deamon.
Wirf mal einen blick in den Taskmanager und beende alle Prozesse die adb.exe o.ä. heißen
 
Xelsior

Xelsior

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke Ozryel, lag wohl daran. Habe nun das Rom installiert, aber vermutlich das falsche. habe wieder das Original Recovery *mist*

Und ich habe wieder das Problem mit dem Hochfahren. Kurz das Asus Logo, dann flackert der Screen und Neustart. Dann das selbe von vorn. Ich hab keine Ahnung was da los ist.

Ich dachte erst das es am Akku lag. Das da ein Wackelkontakt ist. Aber daran kann es nicht liegen. Habs getauscht.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich glaube ich habe mein PF gebrickt. Ich komme nicht mal mehr ins Recovery rein. Er zeigt mir zwar die Option ins Recovery und dann wieder der gleiche Mist.

Dann bleibt nur noch Display ausbauen und verkaufen. Die sind ja immer gefragt. Tolles Ding.
 
Ozryel

Ozryel

Fortgeschrittenes Mitglied
hast du denn noch zugriff auf das handy per Fastboot? dann ist noch nicht alles verloren
 
Xelsior

Xelsior

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, sieht so aus. CSC Mode? Fastboot wird nicht angezeigt.
 
Ozryel

Ozryel

Fortgeschrittenes Mitglied
Yop

Dann einfach versuchen das Recovery zu flashen

Code:
fastboot flash recovery recovery.img
Siehe hier
 
Xelsior

Xelsior

Fortgeschrittenes Mitglied
...waiting for device... Die USB Anbindung zum PC funzt ja auch nicht mehr. Ich könnte mich ins Knie sch...

Sorry, der Stecker steckte nicht richtig. Ohh nee
 
Ozryel

Ozryel

Fortgeschrittenes Mitglied
Nur nochmal zur Sicherheit: Der USB Treiber ist installiert?
 
Xelsior

Xelsior

Fortgeschrittenes Mitglied
So, er hat das recovery aufs handy geschickt.Aber vdas Handy zeigt ne Fehlermeldung
Error: Signature check failed! ret-1


Ich sehe gerade der USB Treiber ist nicht mehr im Geräte Manager zu sehen. Asus ADB Android Interface oder so. Aber den sehe ich nicht mehr
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ozryel

Ozryel

Fortgeschrittenes Mitglied
wenn du noch an dieser stelle bist schick folgenden Befehl ab

Code:
fastboot reboot
Halte dabei schonmal die Lautstärke Minus Taste. ´Beim Neustart solltest du jetzt zur Auswahl kommen ob du ins Recovery willst. Das wählst du mit der AN-Taste aus.
Jetzt sollte der theoretisch ins Recovery booten.
Die Fehlermeldung kann man quasi ignorieren. In meinem verlinkten Post kannst du das etwas genauer nachlesen
 
Xelsior

Xelsior

Fortgeschrittenes Mitglied
wow... ich hab wieder TWRP. Lass dich umarmen Ozryel :)


Bevor ich wieder etwas falsch mache.

Ich habe das Problem das ich Daten vom Handy sichern will.

Ich weiß nicht wie ich die Dateien vom Handy schieben kann vom Recovery aus?

Deshalb habe ich auch noch keinen Factory Reset gemacht. Ich denke das ich durch einen Full wipe eventuell alles wieder normal zum laufen bekomme.

Der USB Treiber hat sich jetzt unter Marshall London Device versteckt. Deshalb hatte ich ihn nicht gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ozryel

Ozryel

Fortgeschrittenes Mitglied
Kein Ding :D

Ab jetzt kommst du allein weiter?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Sry, hatte wegen dem Edit nicht gesehen, dass du noch was geschrieben hast

Vielleicht hilft dir das hier weiter
 
Xelsior

Xelsior

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin Ozryel,

ja, ich würde sagen "genau das was ich brauche" :-D

Du bist soooo gut, Meister ;-)

Ich denke ab jetzt schaff ich den Rest alleine. Vielen Dank nochmals :)
 
thomas.rohmann

thomas.rohmann

Ambitioniertes Mitglied
Hhiiiiilllffeee
ich habe mein A86 wohl kaputt gespielt: Also das A86 war auf LL und gerootet. Da auf einmal der Bluetooth Prozess bei der Kopplung mit dem Auto immer abgeschmiert ist , habe ich das gepimpte Rom von Ozryel nochmal drüber geflasht. Soweit so gut, dann konnte ich aber über Chrome keine Dateien mehr runterladen, es gab eine Meldung sinngemäß, dass das Filesystem korrupt ist (oder auch fehlende Berechtigungen ???). Dann habe ich im TWRP herumgefummelt (Wipe und Format data) und nun fährt das A86 nicht mehr hoch. Der ASUS Screen kommt noch (ASUS, in search of incredible), mehr passiert aber nicht. Ins TWRP komme ich noch, bei FASTBOOT Devices krieg ich keine Ausgabe. Die ganzen ZIPs habe ich auf der SD Karte, ich hab aber keine Ahnung, wie ich da von TWRP aus dran komme.
Bevor die Frage kommt:: Im Gerätemanager sehe ich kein unbekanntes Gerät.

Was kann ich tun, um das Gerät wiederzubeleben?
 
Ozryel

Ozryel

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du ins TWRP kommst und das Asus Logo kommt ist noch alles machbar.
Ich würde an deiner Stelle erstmal das Original-Rom nehmen und versuchen das per Sideload zu flaschen.
Also im TWRP unter Advanced -> Sideload und dann kannst du vom PC aus per "adb sideload ROM.zip" den Rom aufs Handy übertragen und der installiert das dann.
Falls das nicht geht kann man auch per "adb push ROM.zip /pfad/zu/schreubbarem/ordner" den Rom aufs Padfone schubsen und dann sich im TWRP unter Install zum Ordner durchklicken wo der nun liegt.
 
thomas.rohmann

thomas.rohmann

Ambitioniertes Mitglied
Ozryel schrieb:
Wenn du ins TWRP kommst und das Asus Logo kommt ist noch alles machbar.
Ich würde an deiner Stelle erstmal das Original-Rom nehmen und versuchen das per Sideload zu flaschen.
Also im TWRP unter Advanced -> Sideload und dann kannst du vom PC aus per "adb sideload ROM.zip" den Rom aufs Handy übertragen und der installiert das dann.
Falls das nicht geht kann man auch per "adb push ROM.zip /pfad/zu/schreubbarem/ordner" den Rom aufs Padfone schubsen und dann sich im TWRP unter Install zum Ordner durchklicken wo der nun liegt.

DU BIST EIN GROSSMEISTER, ICH VERNEIGE MICH!! :thumbsup:

Besten Dank, es geht wieder!!!:lol: