Asus Padfone - Allgemeine Diskussion

  • 533 Antworten
  • Neuster Beitrag
PeaceI

PeaceI

Ambitioniertes Mitglied
...irgendwie bringt mich das dritte Bild darauf, dass es ein Phone ist, das man in ein "Tablet-Dock" einsetzt und man dieses Phone somit als Kern des Tablets nutzt... so wie Motorola das Atrix in den Laptop-Dock setzt... da würde, denke ich auch der Slogan "Pad or Phone?" zu passen... die Frage wäre, wie Asus das seitens des OS löst, Gingerbread UI im Phone-Modus und Honeycomb UI im Pad Modus? ...stelle ich mir auf jeden Fall nett vor, die Idee schwirrte mir letztens schonmal im Kopf rum und wenn man sich das Transformer oder Atrix+LaptopDock anschaut erscheint das gar nciht so abwegig...
 
H

_hoersturz_

Neues Mitglied
ich denke auch dass es hinten ein dock fürs phone gibt..das erklärt die wölbung..
 
Chris101

Chris101

Ehrenmitglied
Man sieht ja so nen "schieber", wie man es von laptops gewohnt ist..zum entriegeln u. aufklappen..ich für meinen Teil glaube, dass man damit den hinteren Teil da ausklappen kann, sodass es steht ohne Dock (was aus kommerzieller Sicht eigentlich ausgeschlossen ist heutzutage, da man dann keinen eigenen Dock gut verkaufen kann..naja),..und der Slogan glaube ich deutet drauf hin, dass es einfach ne Mischung aus Tab und Phone ist,..sodass man eben damit telefonieren, sms schreiben und den vollen Tablet-Umfang in einem verbaut hat. Wäre für die neuen HC-Tablets ja ne Marktlücke das Telefonieren mit Tablets,..da dies ja nur das veraltete Galaxy Tab konnte damals! Die neuen High-end Geräte können dies nicht! (zumindest nicht ohne App)

Ich hoffe mal es ist so..eine Art Lapdock wie beim Atrix und wie es peace angesprochen hat, hoffe ich nicht dass es wird...

MFG

Telefonieren mit TAbs sollte ein MUSS sein,..so braucht man nicht immer 2 Geräte mit sich schleppen...das würde ich zumindest sehr sehr sehr befürworten! :)

MFG
Chris
 
M

mysticc

Stammgast
Chris101 schrieb:
Telefonieren mit TAbs sollte ein MUSS sein,..so braucht man nicht immer 2 Geräte mit sich schleppen...das würde ich zumindest sehr sehr sehr befürworten! :)
Du würdest wenn du ein Tab mit Telefoniefunktion hast dein Handy tatsächlich daheim lassen?

Telefonie aufm Tab ist doch eigentlich nur sinnvoll wenn man das Tab gerade irgendwo stationär nutzt - von mir aus in ner Kneipe/Biergarten - aber nicht wenn man unterwegs ist.
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Threadstarter
Ich habe die News mal aktualisiert - Asus hat das "Padfone" jetzt schon offiziell gezeigt, ein paar Infos, Bilder und ein Video sind jetzt auch verfügbar! :)
 
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Richtig geniales Video:

[YT]http://www.youtube.com/watch?v=z5aAOKJGBjo&feature=youtu.be[/YT]

Als Tab hat es anscheinend die Honeycomb-Oberfläche (siehe z.B. die Tastatur oder die Leiste unten), aber der Internet Explorer dient zum Browsen (ca. 1:40min) :lol:
 
zatopeck

zatopeck

Neues Mitglied
Also wenn diese Kombination noch die richtigen technischen Vorraussetzungen bietet ein meiner meinung nach schon fast MUST HAVE!
 
D

DiOspeo

Neues Mitglied
Ich bin auch gespannt auf das Gerät... soll ja noch etwas auf sich warten lassen (Ende des Jahres/ Anfang 2012)
 
J

Jonny54

Ambitioniertes Mitglied
also wenn das tablet dann auch noch in ein "lapdock" verwandelt werden kann und alles gleich mit ics ausgeliefert wird dann ists gekauft!

oder aber ich kauf mir den asus tablet mit diesem mini telefon? was das überhaupt von asus? gab doch vor zwei/drei tagen ne news...

aber es wird daraus hinauslaufen denke ich. tablet mit komfortabler trage & telefonie funktion
 
Dadof3

Dadof3

Experte
Für mich ist das nix. Mein Smartphone ist mein persönliches, ein Tablet würde von der ganzen Familie genutzt.
 
astuermer

astuermer

Stammgast
Preis wäre noch interessant.
Wär für mich optimal - hab derzeit ein Viewpad mit 3G und ein Acer Liquid MT - zum Telefonieren das eine gut, zum Surfen das andere. Aber man braucht defacto zwei SIM Karten, wäre also ideal.

Denke da bin ich nicht der Einzige ;)
 
P

poldi93 ACE

Neues Mitglied
für Studenten, die sich auch außerhalb der Apple Familie nach tollen Innovationen um gucken ist das Teil sicher ne Überlegung wert. Aber auch nur wenn es Leistung bringt und die Qualität stimmt!
 
mash211

mash211

Gewerbliches Mitglied
Das Konzept sieht echt klasse aus. Wenn ich jetzt von Asus als Smartphonehersteller überzeugt wäre, dann wäre das ne echt Alternative.

ASUS-User wie ist Eure Meinung. Kann Asus gute Smartphones herstellen?

Gruß

Markus
 
astuermer

astuermer

Stammgast
Hmm, ich hatte mal ein ASUS P750 mit WindowsMobile - war ganz OK für ein Business-Smartphone. Is aber lang her. Ansonsten macht ASUS gute Netbooks.

Ich bin händymäßig aber auf Acer umgestiegen, gefällt irgendwie mehr.
Aber das Konzept ist gut von ASUS, spart man sich ne 2te SIM und hat alles immer auf einem Gerät.
 
epol

epol

Ambitioniertes Mitglied
astuermer schrieb:
Preis wäre noch interessant.
Wär für mich optimal - hab derzeit ein Viewpad mit 3G und ein Acer Liquid MT - zum Telefonieren das eine gut, zum Surfen das andere. Aber man braucht defacto zwei SIM Karten, wäre also ideal.

Denke da bin ich nicht der Einzige ;)
Geht mir genau so. Wobei ich mein Tablet nur zuhause mit Wlan betreibe. Aber sicherlich ein interessanter Ansatz von Asus. Bin gespannt was draus wird!
 
ara

ara

Erfahrenes Mitglied
Hat das Phone dann die gleiche Auflösung wie das Tablet?
Könnte wirklich interessant werden.
 
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Moin, moin!
Erste bewegte Bilder des Padfone gibt es hier. Offizielle Vorstellung ist in Barcelona beim MWC
 
Oben Unten