Diskussionen zur Kompatibilität des (Prime-)Docks

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussionen zur Kompatibilität des (Prime-)Docks im Asus Transformer Pad Infinity TF700 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
SilenceAssault

SilenceAssault

Erfahrenes Mitglied
Also das das Primedock passt, bezweifle ich, denn das Infinity ist im 0 Komma Bereich dicker. ;-)

... von unterwegs @ SGS i9000/CM9
 
O

Ovechkin#8

Neues Mitglied
SilenceAssault schrieb:
Also das das Primedock passt, bezweifle ich, denn das Infinity ist im 0 Komma Bereich dicker. ;-)

... von unterwegs @ SGS i9000/CM9
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das Dock vom Prime passt.

Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio mit der Android-Hilfe.de App
 
X

xxlarge

Erfahrenes Mitglied
Ovechkin#8 schrieb:
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das Dock vom Prime passt.

Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio mit der Android-Hilfe.de App
Warum soll das nicht passen? Soweit ich sehe, ist es das gleiche Gehäuse, nur der Plastikstreifen für besseren Empfang.

Oder hab ich da was übersehen?
 
Ric017

Ric017

Fortgeschrittenes Mitglied
xxlarge schrieb:
Warum soll das nicht passen? Soweit ich sehe, ist es das gleiche Gehäuse, nur der Plastikstreifen für besseren Empfang.

Oder hab ich da was übersehen?
Information von Chip.de:

Bei einer Bauhöhe von 8,5 Millimeter ist das Transformer Infinity einen Tick dicker als das Transformer Prime mit seinen 8,3 Millimetern
Diese 0,2mm könnten also schon genug sein, dass es so gerade nicht mehr passt ;)
 
G

Georges1

Neues Mitglied
Ich denke auch, es wird passen, bei Brack, wo ich das Infinity gekauft habe, wird das Dock vom Prime als kompatibles Zubehör gelistet.

Etwas anderes fällt mir gerade auf, wenn ich mir so den Lagerbestand des Shops jetzt ansehe, wurden schon etwa 100 Stück Infinity verkauft, seit ich meins bestellt habe...
 
X

xxlarge

Erfahrenes Mitglied
Du hast scheinbar das Prime nicht selber, oder?

Ich habe eine Schutzfolie drauf, die ist sicher auch 0,1-0,2 mm dick und es passt trotzdem noch ins Dock. Es sitzt auch nicht super straff drin, sondern kann leicht nach vorn und hinten bewegt werden, ist aber trotzdem fest, da die Verrieglungsklammern sehr gut halten..

Ich denke, das es schon passt.

Gruß
 
Ric017

Ric017

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja ok, wenn da genügend Spiel ist, sollte das ja kein Problem sein :)
 
M

mru1

Experte
Nicht vergessen: die 0,2mm Unterschied in Dicke kommen nur zur Hälfte an, weil der Stecker ja mittig platziert ist.
Asus kann auch mitgedacht haben und den Stecker minimal "un-mittig" verbaut haben.
Wenn man so (negativ) geneigt ist, kann man aber durchaus unterstellen daß dies sicherlich in die falsche Richtung geht.
 
O

Ovechkin#8

Neues Mitglied
Ich dachte mir auch, dass diese 0,2 mm den Unterschied ausmachen. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren, und wenn das Dock vom Prime bei Brack als Zubehör gelistet ist, dann wird es wohl doch passen.
Hätte ich einem Konzern heutzutage nicht zugetraut, dass man altes Zubehör weiterverwenden kann und sich nicht nochmal alles neu kaufen muss :)
 
M

MasterGreg

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Englisch ist zwar nicht so berauschend, aber ich meine, dass ab Min 3:40 etwas zur Kompatibilität des Prime-Docks mit dem Infinity gesagt wird:

ASUS Transformer Pad - The Next Transformation - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ric017

Ric017

Fortgeschrittenes Mitglied
Schaut mal, die offizielle Infinity-Seite wurde erneuert:

Eee Pad | Transformer Pad Infinity | Specification

Hier ist auch gelistet, dass das Prime-Dock NICHT mit dem Infinity kompatibel ist, das Infinity-Dock aber mit dem Prime. Also scheinen die 0,2mm doch was auszumachen :/

EDIT: Engadget berichtet jedoch in einem Review, dass das Prime-Dock doch passt. Allerdings sagen sie nicht, ob sie es selbst getestet haben oder woher diese Information stammt.

[...] the TF700 will work with the dock belonging to the original Prime.
-http://www.engadget.com/2012/06/25/asus-transformer-pad-infinity-tf700-review/
 
Zuletzt bearbeitet:
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

die bisherigen Beiträge dieses Threads wurde aus dem Sammelthread ausgelagert. Sollte mir dabei ein Fehler unterlaufen sein, oder noch Beiträge fehlen, schickt mir bitte einfach kurz eine PN.

Viele Grüße
Handymeister
 
guga333

guga333

Erfahrenes Mitglied
In diesem Video wird die Kompatibilität in der 12. Minute bestätigt:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

mru1

Experte
Aufschlußreicher finde ich die Aussage im Anandtech review:
"The Infinity is compatible with the Transformer Dock ($149) from the TF Prime as long as your dock has firmware 207 or later on it."

Ist gleich im Startpost des Review&Test threads.

Also kann der thread eigentlich als "gelöst" zugemacht werden.
 
SchlesiM

SchlesiM

Erfahrenes Mitglied
Wahnsinn. Also ich warte ja auch schon ganz gierig auf das Infinity - aber dieser Video-Clip ist für mich nichts anderes, als aufgeblasenes, jedoch vollkommen substanzloses Marketing-Geschwätz.

Ich finde es eher lächerlich, als beeindruckend, wenn man die Auswahl der Farben weiß, rot und blau zum "kreativen Prozess" erhebt (dabei hätten die Designer offensichtlich auch WIRKLICH kreative Farben zur Auswahl gehabt).

Und dass eine der Aussagen ist, dass man aus eben demselben Antrieb heraus die Kanten des Gehäuses angepaßt hat. Was bislang kaum einem Tester direkt aufgefallen ist, aber dafür sorgt, dass das Dock vom Prime nicht mehr kompatibel ist.

Und dass man natürlich auch extrem audiophil handeln wollte, und Klangerlebnisse verspricht. Aber leider weiterhin aus (faktisch) nur einem Lautsprecher, der je nach Handhabung sogar verdeckt sein kann. Mann, Mann - da würde ich mich echt lieber auf die ECHTEN Highlights dieses Tablets konzentrieren (die gibt es ja immerhin auch).

Ich wäre als Anbieter da tatsächlich etwas vorsichtiger: mittlerweile hat man es doch schon recht breitflächig mit mündigen Kunden zu tun (nicht zuletzt wegen Foren wie diesen). Und da muss man schon mit etwas mehr "Fleisch" kommen, wenn man punkten will (sonst geht der Schuss evtl. ganz schnell nach hinten los).
 
isaak

isaak

Erfahrenes Mitglied
Gibt es eigentlich schon irgendwo eine Seite, die das Infinity Dock zum Verkauf listet? Ich sehe bisher immer nur das Bundle

Edit: Kaum geschrieben, schon gefunden. Gibt's bei Cyberport
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ranma102000

Neues Mitglied
Hallo,
ich hab mir gerade das Infinity im Saturn gekauft gesehen das im Bundle das TF201 dock drin ist, da es gerade ladet habe ich es noch nicht ausprobiert. Nun möchte ich fragen ob es bei allen so ist.
 
M

Ma3a

Fortgeschrittenes Mitglied
ranma102000 schrieb:
Hallo,
ich hab mir gerade das Infinity im Saturn gekauft gesehen das im Bundle das TF201 dock drin ist, da es gerade ladet habe ich es noch nicht ausprobiert. Nun möchte ich fragen ob es bei allen so ist.
Ja, bei mir ist es auch so. Steht sogar auf der Karte die beigelegt ist "Transformer Pad Prime Dock"
 
W

whig0

Neues Mitglied
Laut den Spezifikationen hat das Dock des Primes einen Akku mit 22Wh, das des Inifinitys nur 19,5Wh. Könnt ihr irgendwie erkennen wie viel eure Docks haben?