Lohnt es sich ?

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lohnt es sich ? im Asus Transformer Pad TF300 Forum im Bereich Weitere Asus Geräte.
xXXSchokiXXx

xXXSchokiXXx

Experte
Hallo,
Hoffe ich bin hier richtig wenn nicht bitte verschieben :D

Ich Möchte mir gern ein Tablett zu legen so hatte damals schon mal ein gefunden sollte nicht mehr als 200-300 € kosten so jetzt habe ich ein bisl geGooglet und das Asus Transformer Pad TF300T gefunden bei amazon.de

Asus Transformer Pad TF300T 25,7 cm Tablet-PC inkl.: Amazon.de: Computer & Zubehör

Nun wollte ich mal Besitzer des Asus Transformer Pad TF300T fragen wie es sich Händeln lässt und ob es sich Lohnt die 489 € dafür aus zu geben.
Wenn es geht bitte mit Begründung :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

mikaole

Gast
Also ich bin von dem Pad begeistert. Würde mir aber überlegen ob ich es mir ohne Dock kaufen würde. Ich benutze mein Dock garnicht, da ich es ohne einfach viel besser und schneller bedienen kann.
 
xXXSchokiXXx

xXXSchokiXXx

Experte
Und wenn kann man sich es ja noch nach kaufen denke auch mal das ich es mir erst mal ohne dock kaufen werde.
Wie schaut es mit dem Akku aus ? Beim surfen bisl spielen oder ein Film anschauen ?

Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit der Android-Hilfe.de App
 
D

discokrueger

Ambitioniertes Mitglied
Das kommt ganz auf dein Nutzungsszenario an. Ich benutze das Dock sehr oft wenn ich unterwegs bin. Im Zug kann ich es so auf den Tisch stellen und es surft sich auch einiges schneller.
Wenn ich im Bett TV oder Filme schaue, hab ichs auch immer im Dock. Dann kann man es auf den BB legen und muss es nicht immer halten.
 
xXXSchokiXXx

xXXSchokiXXx

Experte
Das wäre Natürlich wieder ein Pro für das dock da ich persönlich auch sehr viel unterwegs bin ( Zug ) oder auch mal gerne Draußen sitze.

Deswegen hatte ich ja angeführt wie es aus schaut mit etwas im Internet Surfen, ein Spiel Spiele oder auch ein Film schaue es geht mir eig mehr so um denn Durchschnitts wert.

habe auch in Erfahrung gebracht das es das Pad auch in einer UMTS Version gibt wie schaut es damit aus ? ist dort dann ein Sim Slot oder wie ist es bei dem ?
 
D

discokrueger

Ambitioniertes Mitglied
Ja, das wäre dann mit SIM-Slot. Du brauchst dann aber einen eigenen Daten-Vertrag für's Pad.
Ich theter jeweils übers Phone (via Bluetooth). Das braucht zwar viel Akku, ich lade mein Handy aber gleichzeitig über den USB-Anschluss am Dock. Das wird zwar auch via Adapter am Dock-Connector gehen, ist dann aber mühsam mit dem Kabel.
 
xXXSchokiXXx

xXXSchokiXXx

Experte
oki das würde dann auch gehen denn HotSpot am Phone zu Nutzen weil auf solchen Verträgen halte ich mich raus ;D.

Mich würden noch weitere Meinungen oder Kritik punkte von User`n über das Pad Freuen :)
 
Wolf Hamburg

Wolf Hamburg

Erfahrenes Mitglied
discokrueger schrieb:
...Du brauchst dann aber einen eigenen Daten-Vertrag für's Pad...
Das ist nicht ganz richtig...

Es gibt auch TwinCards oder UltraCards von z.B. Vodafone für EINEN Vertrag und mehrere Geräte. Man kann damit immer nur mit einem Gerät zur Zeit surfen...

Auch geht das Thetern auf den Handy-Akku.
 
xXXSchokiXXx

xXXSchokiXXx

Experte
das ist schon klar das es Trotzdem auf denn akku geht :)

Gibt es das auch als Prepaid Karte ?
 
Wolf Hamburg

Wolf Hamburg

Erfahrenes Mitglied
ich glaube nicht...
 
xXXSchokiXXx

xXXSchokiXXx

Experte
oki schade.
und ne andere Möglichkeit gibt es auch nicht um dort ne Prepaid karte rein zu kloppen oder ?
 
T

tafkab60

Stammgast
theroretisch kannst Du es mit einem USB Surfstick probieren,
aber den muß das tablet (unter Android ~ Linux !!!) auch erkennen.
 
xXXSchokiXXx

xXXSchokiXXx

Experte
Hatte ich auch schon mal dran gedacht aber dann müsste der USB dafür auch ausgelegt sein ( Die Software zum Stick )
 
Wolf Hamburg

Wolf Hamburg

Erfahrenes Mitglied
Ich weiss nicht ob wir uns da jetzt missverstanden haben... Natürlich kannst Du in der UMTS-Version (TF300TG) auch Prepaid-Karten nutzen... mit 'ich glaube nicht' meinte ich lediglich dass es bei Prepaid-Karten (glaube ich) keine UltraCards/TwinCards gibt...
 
xXXSchokiXXx

xXXSchokiXXx

Experte
aso :D ja möchte einfach nur meine Blau.de karte mit der Internet - Flat drauf nutzen wie muss ich das dann jetzt genau anstellen :D
 
Wolf Hamburg

Wolf Hamburg

Erfahrenes Mitglied
Du steckst sie in das dafür vorgesehene Sim-Karten-Fach und surfst los ;)
So war es jedenfalls bei mir ;)
 
xXXSchokiXXx

xXXSchokiXXx

Experte
oki geht das auch mit dem TF300T oder brauche ich dafür das TF300TG
oder hat das TF300T auch ein Slot ?
 
Wolf Hamburg

Wolf Hamburg

Erfahrenes Mitglied
Da das TF300T UMTS nicht unterstützt, und demzufolge natürlich auch kein Sim-Karten-Fach hat, kann das natürlich nicht gehen. Da bleibt Dir nur WLan.

Du kannst in diesem Fall aber natürlich auch einen sogenannten UMTS-Router nutzen, in den Du dann eine Sim-Karte steckst und der dann einen WLan HotSpot bereitstellt. Ist aber halt ein zusätzliches Gerät welches Du dabeihaben musst. Oder eben, wie bereits angesprochen, mit dem Handy thetern ;)
 
xXXSchokiXXx

xXXSchokiXXx

Experte
Oki dann bleibt mir nichts anderes übrig als handy oder der besagte router.
Da das ander pad bedeutend teurer ist

Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit der Android-Hilfe.de App
 
J

Jetiman

Erfahrenes Mitglied
Wolf Hamburg schrieb:
Das ist nicht ganz richtig...

Es gibt auch TwinCards oder UltraCards von z.B. Vodafone für EINEN Vertrag und mehrere Geräte. Man kann damit immer nur mit einem Gerät zur Zeit surfen...

Auch geht das Thetern auf den Handy-Akku.
Bei O2 ist das multicard. Kann mit beiden gleichzeitig surfen.

Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF300TL mit Tapatalk 2