Fehleingaben beim Asus Zenfone 8 in der Hosentasche?

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fehleingaben beim Asus Zenfone 8 in der Hosentasche? im Asus Zenfone 8 Forum im Bereich Asus Forum.
poncho

poncho

Fortgeschrittenes Mitglied
Einstellungen - Sicherheit und Bildschirmsperre - Fingerabdruck - Gerät entsperren

Mir war erst gar nicht aufgefallen, dass man da nicht nur den Schalter hat, sondern, dass man da auch noch rein kann und noch mehr Einstellmöglichkeiten hat.
 
J

Jonny Knoxville

Erfahrenes Mitglied
Und ein Flip oder Bookstyle-Cover zu verwenden wäre keine Alternative? Das wäre ja zumindest auch eine "Lösung". ;) Trägt.halt ein bisschen auf, dafür hat man rundherum Schutz.
 
E

Erna_P

Neues Mitglied
Hallo, ich habe auch das Problem in der Hosentasche. Entweder Fehlermeldungen oder alle Apps deaktiviert oder Handy heruntergefahren. Ich habe jetzt auch die Einstellungen von eurem Screenshot übernommen und hoffe, dass es klappt, den Tschenmodus habe ich vor ein paar Tagen gefunden und aktiviert aber das hat auch keine Besserung gebracht. Meine Theorie ist, dass es zu den Fehlern kommt weil der An-Aus-Knopf hervorsteht und in der Hosentasche somit ständig gedrückt wird. Bei meinen vorherigen Handys (Samsung, Xperia) war er immer im Rand integriert. Ich nutze auch eine Silikonhülle weil ich diese dicken Klpphüllen nicht mag. Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp für mich. Die letzte Lösung wäre eine Klapphülle.
 
R

rudiratlos1

Ambitioniertes Mitglied
Habe das Problem gelegentlich auch; hat whatsapp- und normalen Telefonanruf getätigt.... Entsperrmodus ist Fingerabdruck und PIN. Android 12.
Außerdem Bug mit Display-Helligkeit, wenn die Foto-app direkt (mittels OFF/ON Button) gestartet wird. Dann wird's sporadisch .schlagartig dunkel
 
E

Erna_P

Neues Mitglied
Vorgestern musste ich das Handy wieder hochfahren, nachdem ich es in der Hosentasche hatte, hatte sich ausgeschaltet und gestern hatte ich ganz "fiese Meldungen" mit Booten und Rooten und was weiß ich 😳. Es ließ sich auch da neu hochfahren. Jetzt habe ich kleine Stücke Klopapier über und unter den An- und Ausschaltknopf unter die Hülle geklemmt, sodass die Hülle an der Stelle angehoben ist und der Knopf wirklich mit Druck betätigt werden muss. "Frau" muss sich mit einfachen Mitteln zu helfen wissen 😜. Mal sehen, wie es heute funktioniert. Momenten bin ich coronabdingt sehr wenig außer Haus und somit ist das Handy recht selten in der Hosentasche unterwegs aber das geht so wirklich gar nicht. Meiner Meinung nach eine echte Fehlkonstruktion mit dem hervorstehenden Knopf. Wer denkt sich sowas bloß aus? Ist doch klar, dass der Knopf in der Hosentasche mehrfach gedrückt wird und es somit zu irgendwelchen Bedienungen kommt.
 
captainomg

captainomg

Neues Mitglied
Habe gerade raus gefunden, wie das ganze Zustande kommt. Display aus, Ein/Ausschaltknopf gedrückt halten bis unten eine Meldung angezeigt wird, zum Neustart erzwingen die Leise Taste zusammen mit Ein/Ausschaltknopf drücken. D.h. es nicht nur der Ein/Ausschalter schuld, sondern erst die Kombination mit Leise-taste. Während das neu startet und diese beiden Tasten weiterhin gedrückt werden, hängt er sich in Reboot (d.h. es startet nicht ganz bzw. der Startvorgang wird abgebrochen, und wieder Neustart usw.) auf, bis die Tasten gelöst werden. Aber ich bin erstaunt, das man das Smartphone quasi gesperrtem Bildschirm/Tastensperre/Fingerabdruck dennoch neu gestartet werden kann.
 
E

Erna_P

Neues Mitglied
@captainomg ja, das kann in der Hosentasche beim Autofahren schon passieren. Ich war auch heilfroh, dass ich nach Drücken der An-/Austaste das Ding wieder in Gang bekommen habe. Ich glaube, mit meiner "Klopapier-Zwischenlage" habe ich die Lösung gefunden 🙈.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Fehleingaben beim Asus Zenfone 8 in der Hosentasche? Antworten Datum
0
0
2