Ihr fandet Locale super? Dann werdet Ihr Tasker lieben!

  • 3.673 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ihr fandet Locale super? Dann werdet Ihr Tasker lieben! im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Georgius

Georgius

Dauergast
Ich mach fast alles über Variablen. Ich hab ein Profil das aktiv wird wenn das Streak am Strom hängt und es setzt nur eine Variable auf 1. Das kann ich dann entweder als Auslöser für ein anderes Profil verwenden oder einfach nur abfragen. Ein anderer Vorteil ist das ich ein Profil habe das zu einer bestimmten Zeit den Nachtmodus startet. Wenn ich das direkt mache bin ich an die Zeit gebunden, wenn ich es über eine Variable regle kann ich die Variable auch durch Widget setzen bzw. löschen um das Profil zu anderen Zeiten ein bzw. ausschalten.
 
4

4carlos

Neues Mitglied
nelty schrieb:
Hierdurch wird die Akku-Safe-Funktion von Juicedefender ersetzt und Juicedefender muss nicht mehr genutzt werden. Vorallem interessant für Leute, die Tasker sowieso immer laufen haben. Außerdem per Tasker natürlich mit Tasks für automatische Verbindung mit Wlan etc. wunderbar kombinierbar.

Hierfür sind drei Profile notwendig

Profil "Display Aus"

Context:
Event: Display Off
State: Not Wifi connected ("Wifi Connected", dann Checkbox "Invert")

Optional für Apps bei denen Inet IMMER an bleiben soll (z.B. Messenger):
Application: App(s) auswählen, Checkbox auf "not"

Task:
Net: Mobile Data Off
Net: Auto-Sync Off

Profil "Display An"

Context:
Event: Display On
State: Not Wifi connected ("Wifi Connected", dann Checkbox "Invert")

Task:
Net: Mobile Data On
Net: Auto-Sync On

Profil "Daten-Check"

Context:
Time: Beide Checkboxen neben den Uhrzeiten entfernen, dafür Checkbox auf "repeat" und entsprechendes Intervall wählen (mein Vorschlag: 15 Minuten)
Event: Display Off
State: Not Wifi connected ("Wifi Connected", dann Checkbox "Invert")

Task:
Net: Mobile Data On
Net: Auto-Sync On
Tasker: Wait: 1 Minute
Net: Mobile Data Off
Net: Auto-Sync Off


hi,

ich weiß nicht, ob dieses der richtige platz für meine anmerkung ist. vielleicht aber doch, weil sich mancher dadurch evtl.
eine menge zeit sparen kann und nicht stunden mit frustiger fehlersuche vergeudet - oder sich durch ein forum mit >120 seiten
durchfressen muss.

@admins: wenn euch diese stelle nicht gefällt, verschiebt es bitte an einen anderen platz.

obiges beispiel hat bei mir nicht funktioniert, weil das profil 'daten-check' nie gelaufen ist. ursache dafür war im profil 'daten-check' das
event 'display off' im context. wenn das display ausging, wurde nur das event 'display off' aus dem profil 'display aus' ausgeführt, aber
nicht vom profil 'daten-check'. hat wohl damit zu tun, dass ein event als abgearbeitet gilt, wenn es es schon einmal ausgewertet wurde.
in diesem fall ist das profile 'display aus' zuerst zum zuge gekommen. programmierer wissen was ich meine. evtl. funktionieren aber auch
die beiden dinge 'time' + 'event' nicht zusammen in einem context eines profils. dann ist es vielleicht in bug in tasker?

ich hab ein bisschen geknobelt und eine für mich funktionierende lösung gefunden. dazu hab ich oben stehenden vorschlag ein bisschen modifiziert.
nicht gerade elegant, aber es funktioniert. achtet mal auf die fett-kursiven zeilen :

Profil "Display Aus"

Context:
Event: Display Off
State: Not Wifi connected ("Wifi Connected", dann Checkbox "Invert")

Optional für Apps bei denen Inet IMMER an bleiben soll (z.B. Messenger):
Application: App(s) auswählen, Checkbox auf "not"

Task:
Net: Mobile Data Off
Net: Auto-Sync Off
VARIABLE: Variable Set:Name = %ACTIVEDISPLAY To = 0

Profil "Display An"

Context:
Event: Display On
State: Not Wifi connected ("Wifi Connected", dann Checkbox "Invert")

Task:
Net: Mobile Data On
Net: Auto-Sync On
VARIABLE: Variable Set:Name = %ACTIVEDISPLAY To = 1

Profil "Daten-Check"

Context:
Time: Beide Checkboxen neben den Uhrzeiten entfernen, dafür Checkbox auf "repeat" und entsprechendes Intervall wählen (mein Vorschlag: 15 Minuten)
Event: Display Off <- diese zeile unbedingt löschen!!
State: Not Wifi connected ("Wifi Connected", dann Checkbox "Invert")

Task:
Net: Mobile Data On
Net: Auto-Sync On
Tasker: Wait: 1 Minute
Net: Mobile Data Off: IF %ACTIVEDISPLAY = 0
Net: Auto-Sync Off: IF %ACTIVEDISPLAY = 0




ich habe einfach das event 'display off' aus dem context weggenommen. dadurch wird das profil 'daten-check' immer alle 15 minuten ausgeführt.
um zu verhindern dass bei benutzung (display an) die verbindung getrennt wird, lasse ich das trennen nur zu, wenn %ACTIVEDISPLAY = 0 ist.
dieser fall tritt nur ein, wenn das display aus ist.

ich weiß, nicht sonderlich schön und viel raum für optimierungen, aber es läuft jetzt :thumbup:

viel spaß beim stromsparen
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Conbey

Dauergast
So, dann musst Du dieses %BUEROTOGGLE auf 0 stellen, wenn Wifi Connected ist, und wieder auf 1 bevor Dein Wifi wieder ausgeschaltet wird.
Also die Geschichte mit den Variablen hab ich ehrlich gesagt immer noch nicht verstanden! Den Stop einfügen etc. kein Problem, aber was ich oben zitiert habe, versteh ich dann nicht mehr so ganz...

Denn, wenn ich in dem Stop den Haken für if aktiviere, erscheint folgendes:
ein Kästchen mit einem % Zeichen, ein weiteres mit einem ~ Zeichen und ein drittes leeres Kästchen. Wo setze ich dann da eine 0 1 oder was auch immer?
 
Zuletzt bearbeitet:
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Conbey schrieb:
Also die Geschichte mit den Variablen hab ich ehrlich gesagt immer noch nicht verstanden! Den Stop einfügen etc. kein Problem, aber was ich oben zitiert habe, versteh ich dann nicht mehr so ganz...
Versuche es mal hiermit
https://www.android-hilfe.de/forum/...-tasker-lieben.16864-page-46.html#post-640057
Ich denke, Du möchtest Allgemein ja nur dann ausführen, wenn kein anderes Profil aktiv ist, richtig? (dann aber schauen, dass die anderen Profile auf für Internet sorgen, wenn du es dafür brauchst). Denn wenn dem so ist, dann ist ein "Normal-Profil" für Dich vielleicht das richtige.
Conbey schrieb:
Denn, wenn ich in dem Stop den Haken für if aktiviere, erscheint folgendes:
ein Kästchen mit einem % Zeichen, ein weiteres mit einem ~ Zeichen und ein drittes leeres Kästchen. Wo setze ich dann da eine 0 1 oder was auch immer?
Hinter dem % würde BUEROTOOGLE direkt folgen. Das zusammen ist der Name der Variable. Die "Welle" ist der sogenannte Operator, wenn Du darauf klickst, kannst Du einstellen wie Tasker mit dem Wert (links, wo auch die 1 bzw. 0 reingehört, auch Value genannt) umgehen soll. Größer als, kleiner als, matches ("passt"), even (gerader Wert), odd (ungerade)...
 
A

AndroidSteff

Neues Mitglied
Weiß jemand, wie die Batteriespannung ausgelesen werden kann, bzw. falls noch nicht möglich, ob das in Zukünftigen Versionen gehen soll?
 
Tiger-Chrisi

Tiger-Chrisi

Stammgast
Hallo, ich mal wieder.

Da ich auch das Problem habe, dass sich Wlan manchmal nicht verbindet, wenn ich nach Hause komme (Es steht dann: Verbindung fehlgeschlagen, bitte versuchen Sie es erneut), habe ich mir auch mal ein Profil überlegt:

1)
Context:
Wifi connectet (inverse)
Task:
Variable set 0

2)
Context:
Wifi connectet
Task:
Variable set 1

3)
Context:
Cell near
Task:
Wlan reconnect, if Variable is 0

So weit so gut. Ich dachte, dass das eine gute Idee ist. Leider wird mir im dritten Teil "State" bei den Tasks gar nicht angeboten, so dass ich Wlan nicht auswählen kann. Das liegt bestimmt daran, dass "Cell near" auch aus "State" kommt, oder?

Aber was kann ich da jetzt ändern? Ich kann "location" nicht auswählen, weil ich zu Hause keinen GPS-Empfang habe und das mobile Netzwerk habe ich ausgeschaltet, weil ich keine Flatrate habe.

Bin gespannt auf Eure Vorschläge.

LG Chrisi

P.S.: Damit ich wenigstens was eingebe, habe ich dann statt "wifi reconnect" "Wifi toggle" (aus "Net") eingegeben. Es scheint auch irgendwas zu laufen, denn als ich gestern per W-Lan verbunden war, leuchteten 2) und 3) grün. Und jetzt, wo ich kein Wlan habe, leuchtet 1) grün. Aber Wifi toggle ist eben nicht das, was ich wollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
AndroidSteff schrieb:
Weiß jemand, wie die Batteriespannung ausgelesen werden kann, bzw. falls noch nicht möglich, ob das in Zukünftigen Versionen gehen soll?
Die Spannung kann nicht ausgelesen werden und steht zur Zeit auch nicht auf der "plans"-Liste, lediglich Batterietemperatur steht drauf.
 
Tiger-Chrisi

Tiger-Chrisi

Stammgast
Georgius schrieb:
Ein anderer Vorteil ist das ich ein Profil habe das zu einer bestimmten Zeit den Nachtmodus startet. Wenn ich das direkt mache bin ich an die Zeit gebunden, wenn ich es über eine Variable regle kann ich die Variable auch durch Widget setzen bzw. löschen um das Profil zu anderen Zeiten ein bzw. ausschalten.
Kannst Du dieses Profil vielleicht in der Task-Liste veröffentlichen? Das wäre für mich auch interessant.

LG Chrisi
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Tiger-Chrisi schrieb:
Da ich auch das Problem habe, dass sich Wlan manchmal nicht verbindet, wenn ich nach Hause komme (Es steht dann: Verbindung fehlgeschlagen, bitte versuchen Sie es erneut), habe ich mir auch mal ein Profil überlegt:
Ist das alles EIN Profil?
Wenn ja, dann kann das gar nicht funktionieren, selbst wenn Du noch ein drittes State (hast übrigens Recht, es gehen "nur" 2 States in einem Profil) hinzufügen würdest. Denn wie soll die Bedingung "WLAN verbunden UND nicht verbunden" zutreffen? :)

Hast Du denn Wifi immer an? Oder wie steuerst Du zur Zeit Dein Wifi, bleibt ja eigentlich nur Funkzellen.
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Tiger-Chrisi schrieb:
Kannst Du dieses Profil vielleicht in der Task-Liste veröffentlichen? Das wäre für mich auch interessant.
Ich bin zwar nicht "der Richtige", aber es ist im Prinzip nichts anderes als das hier aus der Sammlung.
Du musst nur das "GPS" in Nachtmodus umtauschen. Bei Dir beschränkt sich die Nacht auf Flugzeugmodus an, oder?
 
Tiger-Chrisi

Tiger-Chrisi

Stammgast
derHaifisch schrieb:
Ist das alles EIN Profil?
Wenn ja, dann kann das gar nicht funktionieren, selbst wenn Du noch ein drittes State (hast übrigens Recht, es gehen "nur" 2 States in einem Profil) hinzufügen würdest. Denn wie soll die Bedingung "WLAN verbunden UND nicht verbunden" zutreffen? :).
Nein, es sind drei Profile. Deshalb auch die Nummern. Ich habe mich da an Deinem Telefon-Stumm-Profil orientiert.

derHaifisch schrieb:
Hast Du denn Wifi immer an? Oder wie steuerst Du zur Zeit Dein Wifi, bleibt ja eigentlich nur Funkzellen.
Ich habe Wifi immer an. Wenn ich heimkomme verbindet es sich dann automatisch mit meinem Heimatnetz. (Wenn es klappt) So jedes 5. Mal geht in etwa schief.

derHaifisch schrieb:
Ich bin zwar nicht "der Richtige", aber es ist im Prinzip nichts anderes als das hier aus der Sammlung.
Du musst nur das "GPS" in Nachtmodus umtauschen. Bei Dir beschränkt sich die Nacht auf Flugzeugmodus an, oder?
Ja, ist nur der Flugzeugmodus. Ich werde es mal ausprobieren.

LG Chrisi
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Tiger-Chrisi schrieb:
Nein, es sind drei Profile. Deshalb auch die Nummern. Ich habe mich da an Deinem Telefon-Stumm-Profil orientiert.
Drei Profile sind dafür viel zu viel. Aber das macht ja nichts, Du probierst aus, so lernt man auch dazu. :)
Tiger-Chrisi schrieb:
Ich habe Wifi immer an. Wenn ich heimkomme verbindet es sich dann automatisch mit meinem Heimatnetz. (Wenn es klappt) So jedes 5. Mal geht in etwa schief.
Was heißt es geht schief? Du kommst nach Hause, und das Handy verbindet sich kurz, und ist dann wieder weg? Oder es wird erst gar nicht verbunden?
Ich überlege grade, wie man den Reconnect sinnvoll einsetzen könnte, ohne dass er viel zu oft gemacht wird.
Sind im Handy noch weitere Netzwerke gespeichert, mit denen Du Dich regelmäßig verbindest?
Wenn nicht, dann könntest Du Wifi On mit den Funkzellen bei Dir zu Hause verbinden, also diese Zellen scannen. Als Task Wifi On. Dann bist Du aber noch nichts weiter als jetzt. Vielleicht wäre es dann sinnig zu Cell Near dann noch Display On (Event) zu packen. Also: Wenn innerhalb Funkzelle zu Hause und Display On, dann Wifi On und Reconnect. (wenn ich Tasker richtig verstehe, wird nur Reconnected, wenn keine Verbindung besteht, für das "Zwingen" sich neu zu verbinden, gibt es einen anderen Befehl).
Vorteil: Tasker reconnected nur dann, wenn es evtl. gebraucht wird, also bei Display On. Nachteil: Wenn die Verbindung nicht da ist, muss erst das Display eingeschaltet werden, damit was passiert.
Zweite Möglichkeit:
Cell Near bleibt, hinzu kommt ein Time-Context in der Zeit zwischen Deines Nachtmodus mit einem Repeat von 5 Minuten. Task: wieder Wlan On und Reconnect. Dann dürfte maximal 5 Minuten lang kein Netzwerkkontakt bestehen.
Tiger-Chrisi schrieb:
Ja, ist nur der Flugzeugmodus. Ich werde es mal ausprobieren.
Du brauchst nur GPS on durch Airplanemode on ersetzen, gleiches für off. Dann funktioniert es schon. ;)
 
Tiger-Chrisi

Tiger-Chrisi

Stammgast
derHaifisch schrieb:
Drei Profile sind dafür viel zu viel. Aber das macht ja nichts, Du probierst aus, so lernt man auch dazu. :)
Ich hatte mir schon überlegt, das entweder Variable set 1 oder 0 reicht, aber ich wollte auf Nummer sicher gehen.

derHaifisch schrieb:
Was heißt es geht schief? Du kommst nach Hause, und das Handy verbindet sich kurz, und ist dann wieder weg? Oder es wird erst gar nicht verbunden?
Das weiß ich gar nicht so genau. Ich schaue eben irgendwann aufs Handy und merke, dass es nicht verbunden ist. Ein Klick und es verbindet sich sofort. Wenn es wichtig ist, kann ich das ja übers Wochenende mal beobachten.

derHaifisch schrieb:
Ich überlege grade, wie man den Reconnect sinnvoll einsetzen könnte, ohne dass er viel zu oft gemacht wird..
Deshalb habe ich ja mit Variablen gearbeitet.

derHaifisch schrieb:
Sind im Handy noch weitere Netzwerke gespeichert, mit denen Du Dich regelmäßig verbindest?
Wenn nicht, dann könntest Du Wifi On mit den Funkzellen bei Dir zu Hause verbinden, also diese Zellen scannen. Als Task Wifi On. Dann bist Du aber noch nichts weiter als jetzt. Vielleicht wäre es dann sinnig zu Cell Near dann noch Display On (Event) zu packen. Also: Wenn innerhalb Funkzelle zu Hause und Display On, dann Wifi On und Reconnect. (wenn ich Tasker richtig verstehe, wird nur Reconnected, wenn keine Verbindung besteht, für das "Zwingen" sich neu zu verbinden, gibt es einen anderen Befehl).
Vorteil: Tasker reconnected nur dann, wenn es evtl. gebraucht wird, also bei Display On. Nachteil: Wenn die Verbindung nicht da ist, muss erst das Display eingeschaltet werden, damit was passiert.
Das ist aber doch nicht viel anders als jetzt schon. Ich habe Wifi sowieso an. Das funktioniert ja auch. Das ganze mit Display an und so bringt doch keine Änderung, oder?

derHaifisch schrieb:
Zweite Möglichkeit:
Cell Near bleibt, hinzu kommt ein Time-Context in der Zeit zwischen Deines Nachtmodus mit einem Repeat von 5 Minuten. Task: wieder Wlan On und Reconnect. Dann dürfte maximal 5 Minuten lang kein Netzwerkkontakt bestehen.
Sorry, das habe ich jetzt gar nicht verstanden. :blushing:
 
C

Conbey

Dauergast
Kann man z.B. mit einem Desire keine Screenshots machen? Wäre in manchen Fällen bestimmt viel einfacher...
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Tiger-Chrisi schrieb:
Das ist aber doch nicht viel anders als jetzt schon. Ich habe Wifi sowieso an. Das funktioniert ja auch. Das ganze mit Display an und so bringt doch keine Änderung, oder?
Das mit Display an hätte die Wirkung, dass jedes Mal, wenn Du das Display einschaltest, ein Reconnect durchgeführt wird.
Tiger-Chrisi schrieb:
Sorry, das habe ich jetzt gar nicht verstanden. :blushing:
Neues Profil mit Cell Near. Zu Hause alle Funkzellen scannen. Als Task dann noch Reconnect angeben. Zu Cell Near dann noch einen Context im gleichen Profil hinzufügen: Time von 6 bis 23 Uhr (ging Deine Nacht von 23 bis 6 Uhr?) Repeat anklicken, auf 5 Minuten setzen.
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Conbey schrieb:
Kann man z.B. mit einem Desire keine Screenshots machen? Wäre in manchen Fällen bestimmt viel einfacher...
Wenn Du Root hast, dann kannst Du Screenshots machen. Drocap, oder so, heißt dann die App dafür. Oder das wäre eine App dafür, nicht "die".
Aber es reicht für Tasker oft auch aus, wenn man auf den Context im Profil klickt, dann auf Export > Export to Clipboard with Describtion (oder so ähnlich). Dann hast Du das Profil als "Beschreibung" in der Zwischenablage vom Handy. Den Text dann hier posten.
 
Tiger-Chrisi

Tiger-Chrisi

Stammgast
derHaifisch schrieb:
Neues Profil mit Cell Near. Zu Hause alle Funkzellen scannen. Als Task dann noch Reconnect angeben. Zu Cell Near dann noch einen Context im gleichen Profil hinzufügen: Time von 6 bis 23 Uhr (ging Deine Nacht von 23 bis 6 Uhr?) Repeat anklicken, auf 5 Minuten setzen.
Aber das habe ich doch so eigentlich gemacht: Ich habe cell near gemacht, die Funkzellen gescannt, und dann wollte ich als Task Reconnect, wenn nicht verbunden. Aber das ist ja das Problem, dass mir Reconnect nicht mehr angeboten wird.

Das Problem ist, dass ich, wenn ich einen Context aus State auswähle, in den Tasks State nicht mehr ageboten bekomme, und das ist offen gesagt Mist.
 
Zuletzt bearbeitet:
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Tiger-Chrisi schrieb:
Aber das habe ich doch so eigentlich gemacht: Ich habe cell near gemacht, die Funkzellen gescannt, und dann wollte ich als Task Reconnect, wenn nicht verbunden. Aber das ist ja das Problem, dass mir Reconnect nicht mehr angeboten wird.
Ich weiß nicht was Du meinst. Reconnect ist doch ein Task, und Cell Near ein State. Reconnect wird dann doch nicht einfach aus der Liste genommen.
Was Du gemacht hast ist, Du hast versucht 3 States als Bedingung zu setzen.
 
Tiger-Chrisi

Tiger-Chrisi

Stammgast
Nein, habe ich nicht. Ich beziehe mich jetzt nur auf das Profil Nr. 3 aus meinem obigen Post.

Ich habe als Context nur State - Cell near ausgewählt.
Dann bin ich in die Tasks und wollte Wifi-Reconnect wenn die Variable=0 ist. Aber das wird eben nicht angeboten.
Probiere es doch mal aus. In der Liste "Select Action Category" erscheint "State" einfach nicht mehr.

Ohhhhh gerade sehe ich was..... unter der Category "Net" gibt es ja noch "Wifi net" und hier gibt es Reconnect.

Also werde ich das jetzt mal auswählen und dann schauen, ob in Zukunft Wlan sich immer zuhause verbindet.

LG Chrisi

Aber was bedeuten die Auswahlmöglichkeiten "Force" und "Report Failure"???
 
derHaifisch

derHaifisch

Dauergast
Tiger-Chrisi schrieb:
Ohhhhh gerade sehe ich was..... unter der Category "Net" gibt es ja noch "Wifi net" und hier gibt es Reconnect.
Achsooo.... Du hast mich nur wieder falsch verstanden. :p Dann kannst Du ja jetzt mal probieren. :D
Report Failure: Es gibt dann eine Fehlermeldung, wenn das Reconnecten nicht geklappt hat.
Force: weiß ich nicht genau was das heißt. Reconnecten erzwingen, egal was ist, oder so.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.