Sperrbildschirm als Auslöser

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sperrbildschirm als Auslöser im Automatisierung - Tasker im Bereich Tools.
McFrey

McFrey

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute,
wahrscheinlich sehe ich mal wieder den Baum vor lauter Wald nicht.
Habe zwei Tasks am laufen die geschaltet werden sobald der Bildschirm an ist. Ich bräuchte als Trigger allerdings noch eine Abfrage des Sperrbildschirms. Heißt; nur wenn beide Voraussetzungen (Bildschirm an UND Display entsperrt) eintreffen, soll der Task laufen.
Diese Sache (Ereignis - Display - Display entsperrt) ist es irgendwie nicht, da der Task auch bei gesperrten Display geschaltet wird. Steht ja auch dabei "Das Display wurde entriegelt (mit oder ohne Sperrmuster)", was auch immer das heißen soll. Zumindest schaltet diese Sache sporadisch bis garnicht, wobei mir das mit der Priorität noch nicht ganz klar ist. (S9+ Magisk)
 
T

Trans_Am

Experte
Kenn ich.
Bei meinem Huawei kann ich den Bildschirm entsperren lassen wenn ich mit einem BT Gerät verbunden bin und TROTZDEM ist der dann noch gesperrt. Zwar nicht mit Pin, Face oder sonstwas aber hochwischen oder sonstige Aktionen muss ich trotzdem machen.
 
McFrey

McFrey

Fortgeschrittenes Mitglied
Es geht mir nicht darum WIE das Gerät entsperrt wird, sondern lediglich um den Status (ob gesperrt ist oder nicht) , unabhängig davon ob der Bildschirm an ist.
 
T

Trans_Am

Experte
Ich denke schon das es da einen Zusammenhang gibt.

Ist denn hier:
McFrey schrieb:
"Das Display wurde entriegelt (mit oder ohne Sperrmuster)"
tatsächlich der Homescreen zu sehen?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Das hier:

McFrey schrieb:
unabhängig davon ob der Bildschirm an ist.
steht im Widerspruch zu:

McFrey schrieb:
Heißt; nur wenn beide Voraussetzungen (Bildschirm an UND Display entsperrt) eintreffen, soll der Task laufen
Kannst du mal erläutern was du wann mit welcher Motivation machen willst.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Frage: kannst du überhaupt am Telefon einstellen das der Bildschirm - auch wenn er aus ist - entsperrt wird oder entsperrt bleibt?

Hatte lange kein Handy mehr was das könnte, d.h.Standard ist jetzt Display aus = gesperrt.
 
McFrey

McFrey

Fortgeschrittenes Mitglied
ja, vielleicht erkläre ich noch meine Motivation;
Ein Task soll erkennen ob mein WLAN-Netz erreichbar ist. Dazu brauche ich außer das WLAN noch die Ortung (zumindest laut Tasker, berichtigt mich wenn ich falsch liege oder es noch andere Möglichkeiten gibt). Diese beiden werden in dem Task eingeschaltet und sobald das WLAN-Netz gefunden wurde die Ortung wieder ausgeschaltet (braucht man ja dann nicht mehr). Ist das WLAN-Netz nicht erreichbar, wird auch WiFi ausgeschaltet. Parallel wird über ein anderes Profil (wofür ich die Ortung hauptsächlich brauche) noch eine Variable gesetzt WIFIZUHAUSE zu 1. Der Ausgangstask schaltet alles aus.
So mal grob zu meinem Vorhaben das eigentlich auch gut funktioniert.
Nun kommt es oft vor dass das Display an geht (Akkuladung voll, Aufwecken mit Gesten, hoch nehmen etc.). Der Zustand ist gesperrt (verlangt nach Muster, biometrische Eingabe etc.). Dieses Aufwecken löst diesen Task eben schon aus wenn ich den Triger "Display entsperrt" nehme. Mit "Display an" wird ja schon der Task gestartet, was er aber eigentlich nicht soll, weil es ja nur kurz angeht. Mit "Display entsperrt" wird er aber auch schon gestartet, obwohl der Display noch gesperrt ist.
Ich bin noch am testen und habe aber noch einiges in den Android 9 Einstellungen gefunden was das ganze stört. Zum Beispiel "WLAN-Scan zulassen für genauere Standortbestimmung" war an, oder "Netzwerk und Sicherheit sperren, wodurch das WLAN nicht abschaltbar ist".
Sorry für das zutexten, vielleicht greift ja aber einer die Idee mit auf. Geplant ist z.B. noch die Arbeitsumgebung zu orten um die Lautstärke zu erhöhen und mehr. Vorteil mit den Variablen ist dass man dabei die Ortung und WiFi nicht dauerhaft eingeschaltet lassen muß. Kann sein dass ich da zu umständlich denke und lass mir auch gerne über andere Lösungen vorschlagen.
 
T

Trans_Am

Experte
Ok, eine gern genommene Funktion zur ungefähren Standortbestimmung ist CellNear.
Dabei wird über die ohnehin verfügbaren Sendemasten ermittelt ob man sich ungefähr zuhause befindet. Damit kann man solch ein Profil starten wenn es auch Sinn macht und nicht sinnlos Akku verbrauchen.
@Spardas hat da sicher was in Petto. Da wird dann ab Erreichen des Sendemasten zyklisch geschaut ob das WLAN erreichbar ist und sich dann damit verbunden.
Die Variable für das WLAN würde ich erst setzen wenn du wirklich mit dem WLAN verbunden bist. Kommt aber sicher darauf an was du damit machen willst.
 
Spardas

Spardas

Experte
@maatik
Nein leider nicht. Ich mache das mit einem alten Tablet mit Tasker, das Bluetooth in the Near alle 30 Sekunden meine Smartphones sucht.
Wenn eins in der nähe ist, wird via Tasker und Join ein Befehl auf das gefunden Smartphone geschickt, das dann via Tasker das Wlan einschalten.
 
McFrey

McFrey

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute, danke für die aufgezählten Möglichkeiten. Hab das ganze jetzt einfacher gelöst indem ich mich schlicht nach dem Standort via Netz im Tasker orten lasse. Funktioniert prima über die Sendemasten und zu meiner Verwunderung auch ohne GPS (sowieso) oder "Locations Mode" der ja WLAN und Bluetooth dafür einschaltet. Das Ganze funktioniert sogar ohne das man die mobile Daten eingeschaltet hat.
Nochmal zurück zum eigentlichen Thema: Gemessen, ob ein Profil mit dem Auslöser "Display entsperrt" funktioniert, habe ich das in Kombination mit dem Task in dem das WLAN angeschaltet wird (ob das WLAN an ist oder nicht, sieht man ja schon auf dem Sperrbildschirm in der Statusleiste). Es ist so dass es eine Einstellung in Android 9 gibt die Apps das schalten von WLAN erlaubt (spezieller Zugriff - WLAN-Steuerung). Dort habe ich zu Testzwecken rigoros jeder App die Berechtigung entzogen, seitdem bleibt das WLAN bei gesperrten Display aus. Zum testen habe ich dazu in dem damit verbundenen Task ein akustisches Signal verbaut um festzustellen ob der Task bei gesperrten Display auch wirklich tot bleibt. Bleibt er :)
Ein kleines Rätsel sind mir im Auslöser "Display entsperrt" die Einstellungen "Priorität" (höchster bis kleinster), macht in der Funktion nicht wirklich einen Unterschied.
Irgendwie ist der Tasker auf Android 9 etwas knifflig geworden. Mit den vielen Einstellungen im Androidsystem muß man einiges mehr berücksichtigen. Habe noch ein Handy hier rumliegen das eigentlich nur per Spracheingabe Lichter und den Fernseher steuern muss. Seitdem ich (schlau wie bin) das Betriebssystem auf Android 9 geupdatet hab funktioniert irgendwie nicht mehr viel. Das wird mich noch beschäftigen, bzw ich werde es downgraden.
Vielen Dank auf jeden Fall, der ein oder Link hat mir geholfen die Lösung zu finden.