Restore eines adb-Backups schlägt fehl

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Restore eines adb-Backups schlägt fehl im Backup- und Sicherungsapps im Bereich Tools.
J

joerg69

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe ein Backup meines X2 Pro erstellt, weil ich das Gerät gerootet habe und es dabei gewiped wurde:

adb backup -apk -shared -all -system -obb -keyvalue -f ~/Documents/bq_aquaris_x2pro_backup.ab

Die Datei ist 16GB groß — ich kann nicht beurteilen, was von dem Wert zu halten ist. Ich habe hauptsächlich Wanderkarten auf dem Gerät, die wären sicherlich gut zu komprimieren. Könnte also passen, keine Ahnung.

Nach dem Wipe wollte ich das Backup wieder einspielen:

adb restore ~/Documents/bq_aquaris_x2pro_backup.ab
(Danach Bestätigung auf dem Gerät)

Nach ca. einer halben Stunde wird das Command ohne Fehlermeldung beendet. Der Zustand ist wie folgt:

- Es wurde keine einzige App wiederhergestellt
- In z.B. ~/Download sind aber durchaus wieder die Dateien drin, die vorher drin waren
- In Android/data sind verdächtig wenig Ordner, etwa 15 Stück: Zu wenig.
- Die Daten auf der externen SD-Karte sehen soweit OK aus, die werden aber ja auch gar nicht gewiped

Das ist jetzt ziemlich Sch…

Kann jemand helfen?
 
J

joerg69

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mir jetzt notdürftig beholfen, indem ich das Gerät komplett gewiped habe und anschliessend aus dem Google-Backup wiederhergestellt. Nun ist zumindest vieles, aber nicht alles wieder da.

Trotzdem wüsste ich gern, wo der Fehler liegt und wie man ihn beim nächsten mal vermeidet.
 
reinold p

reinold p

Stammgast
@joerg69: ich habe hier #11 meine Experimente mit ADB-Backup aufgeschrieben: weiter als ein Restore mancher App-Daten bzw -Einstellungen bin ich nicht gekommen.
 
Ähnliche Themen - Restore eines adb-Backups schlägt fehl Antworten Datum
3
2