DTEK60 Erste Erfahrungsberichte

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DTEK60 Erste Erfahrungsberichte im BlackBerry DTEK60 Forum im Bereich BlackBerry Forum.
R

razzorp

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ja, ich habe meins seit einer Woche. Ich bin sehr zufrieden dem Gerät. Die Verarbeitung ist sehr gut und die Performance sehr hoch (antutu v6.2.6 = 145118).
Die Einrichtung ging gut vonstatten und es hat alles sofort funktioniert. Die Kamera machte sehr gute Fotos und löst sehr schnell aus. Das Amoled-Display ist knackescharf und ist auch draußen gut abzulesen. Der Speicher ist mit 32 GB ausreichend groß, eine SD-Karte mit der selben Größe habe ich auch noch eingesteckt.

Wenn Du sagst, Du hattest noch kein Blackberry: Das DTEK60 ist in erster Linie ein Android-Gerät. Es lässt sich ganz "normal" wie jedes andere Gerät nutzen.
Es werden aber von Blackberry einige Dinge anders gemacht, die ich teilweise auch schon mit dem Nexus 5 hatte: Regelmäßige Updates, eben keine gefrickelte Android-Version (ich hatte auch schon ein China-Handy mit Snapdragon 820 im Auge, da hätte ich weniger als die Hälfte bezahlt). Die DTEK-App zeigt auch sehr übersichtlich an, welche Apps welche Berechtigungen benötigen und wann angefordert haben. Die Blackberry-Hub (Benachrichtigungszentrale für alles) finde ich in Android gut umgesetzt, ich habe noch als dienstliches Gerät das Blackberry Passport und kann diese beide Geräte gut vergleichen.

Wer mit seinem Handy basteln möchte, ist hier an der falschen Adresse. Ich würde dies Gerät (und das Priv und DTEK50) eher als iPhone der Android-Handys bezeichnen: auch ein geschlossenes System ohne rooten (jailbreaken mal außen vor gelassen), regelmäßige Updates und eingebaute Sicherheitsfeatures. Apk-Dateien lassen sich aber trotzdem noch installieren, wenn man es möchte.

Ohne jetzt große Lobeshymnen anzustimmen, aber eigentlich ist der Weg, den Blackberry mit den Androidgeräten geht, genau das, was der Plattform immer gefehlt hat: Guten, schnellen Support mit regelmäßigen Updates, mehr Sicherheit integriert (geschützter Bootloader), DTEK-App zur Rechteüberwachung usw.
Der einzige Nachteil dabei ist: wenn das Gerät aus dem Support raus ist, lassen sich auch keine Custom-Roms installieren, weil der Bootloader gesperrt ist.

Wie gesagt, ich bin sehr zufrieden mit meinem privaten Arbeitshandy, das im Alltag stabil laufen soll. Zum Spielen habe ich noch andere Smartphones rumliegen.

Falls Du weitere Fragen hast: immer her damit!

Viele Grüße
razzorp
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Zuerst mal vielen vielen Dan für den ausführlichen Bericht.

Fragen hätte ich tatsächlich ein paar.

Ich habe im letzten Jahr einige (von dir genannte) China Handys gehabt (Mate 8, Oneplus3, Axon 7, streng genommen auch das Nexus 6p) und habe gerade zum ersten Mal seit 2 Jahren ein Samsung (S7 Edge) . Bis jetzt hab ich mir immer eingeredet, dass die anderen es für weniger Geld genauso gut machen wie Samsung (Kamera, Hardware, Haptik) nur eben die leichtere Software mitliefern.
Seit ich das S7 Edge mein Eigen nenne bin ich total begeistert von der Kamera. Kannst du vl einen Vergleich zu einem Samsung Gerät bzgl Kamera ziehen? (Schon klar, dass dies unter umständen nicht möglich ist) (vor allem in Räumen bei nicht optimalen Lichtbedingungen wäre wichtig- normale Raumbeleuchtung, wenn es draußen dunkel ist) Tatsächlich überlege ich jetzt zu wechseln, hab mir das S7 Edge auch nur geholt, weil der DTEK 60 noch nicht verfügbar war.

wie sieht es aus, mit Bloatware (das Grundübel von Samsung Geräten)? Da hat Blackberry vermutlich nicht viel dabei.
Wie fühlt sich das Gerät von der Haptik an. (der Priv hatte ja nicht den besten Ruf)
Ist Blackberry nur bei Sicherheitsupdates schnell oder auch bei OS Updates?
Kann man einen anderen Launcher verwenden, und die Blackberry Features (DTEK usw) trotzdem weiter nutzen?
Fragen über Fragen :)

Nochmal danke für den Bericht
 
R

razzorp

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn Du mehr zu Kamera-Vergleichen wissen möchtest, würde ich bei Crackberry.com schauen oder ob es schon andere Vergleichsberichte gibt. Wenn wir beide die Kameras direkt vergleichen möchten, müssten wir schon einen Termin abmachen. In den bisherigen User-Berichten schneidet die Kameragut bis sehr gut ab, was auch mein Eindruck ist. Die Samsung Galaxy 7 Edge-Kamera ist aber schon die beste, die auf dem Markt ist.
Zum Fotografieren habe ich aber eine Bridge-Kamera. Zugegebenermaßen bin ich aber auch kein "Profi"-Fotograf.

Die vorinstallierten Programme von Blackberry würde ich jetzt nicht als Bloatware bezeichnen, da fast alle deinstallierbar:
Aufgaben von Blackberry (deinstallierbar)
Blackberry Messenger (deinstallierbar)
Blackberry Hub (deinstallierbar)
Blackberry Password Keeper (deinstallierbar)
Blackberry-Gerätesuche (Suche im Gerät, nicht deinstallierbar)
Blackberry-Kalender (deinstallierbar)
Blackberry-Kamera (deinstallierbar)
Blackberry-Startprogramm (deinstallierbar)
Blackberry-Tastatur (deinstallierbar)
Blackberry-Hilfe (deinstallierbar)
Dienste des Blackberry Hub+ (deinstallierbar)
DTEK von Blackberry (nicht deinstallierbar)
Inhaltsübertragung (nicht deinstallierbar) -> Übertragen von Daten von Alt- auf Neuhandy.
Kontakte von Blackberry (deinstallierbar)
Notizen von Blackberry (deinstallierbar)

Wenn man eine obige App nicht deinstalliert, nervt diese trotzdem nicht ungefragt rum, wie es manche Samsung-Apps machen.

Von der Haptik fühlt sich das Gerät gut an. Ich habe allerdings das Softshell (Gummiwanne) dazu gekauft, die macht das Gerät griffiger.
Mit dem Priv (komplette Eigenentwicklung) hat das Dtek50 (TCL Idol 4) und Dtek60 (TCL Idol 4S) nichts zutun, beide wurden bei TCL (Alcatel) zugekauft. Obwohl ich von Alcatel damals auch nichts hielt... :), hat das Dtek60 schon eine gute Qualität.

Bei OS-Updates ist Blackberry nicht so schnell, da das Android noch nachgearbeitet (gehärtet) wird. Daher ist mit Android 7 erst Anfang nächsten Jahres zu rechnen. In der Zeit gibt es ja weiterhin monatliche Patche an jedem 7. Tag, wenn verfügbar.

Einen anderen Launcher habe ich noch nicht getestet. DTEK sollte aber davon unabhängig sein.
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
wie sieht es denn mit der Empfangsleistung aus? hab recht schwierige Empfangsverhältnisse an meinem Wohnort. Hast du vl einen Vergleich zu anderen Geräten? Wenn ja zu welchen? und wie schneidet der Dtek 60 ab?
 
R

razzorp

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit der Empfangsleistung sieht es auch gut aus: Ich nutze Telekom LTE mit max. 50 Mbit im Downstream. Hier auf dem Lande habe ich mit dem Dtek60 gute Empfangseigenschaften, das BB Passport mit seinen Paratek-Antennen schneidet etwas schlechter ab.
Auf crackberry.com berichtet einer, wie er in seinem "Bunker" gute Empfangseigenschaften hat, das hätte nur sein Blackberry Z30 (auch mit Paratek-Antennen) geschafft. Alle anderen Geräte wie iPhones, Samsung Galaxys, Nexus-Geräte und das LG G4 hätten überhaupt keinen Empfang gehabt.
Das alle ist natürlich abhängig von dem Netz, welches man nutzt.
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Ich mach mich jetzt mal auf den Weg um mir den Dtek60 live im Laden anzusehen. Mal schauen ob ich widerstehen kann
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Also der erste Kontakt hat mich nicht vom Hocker gehaun :

Irgendwie kam sofort ein nexus 4 Gefühl auf. (ohne die knackende Rückseite)
Auch das Display wirkt irgendwie angestaubt. Kann aber nicht genau erklären woran es liegt, aber halt wieder dieses Nexus 4 feeling.
Hatte mein s7 edge zum Vergleich mit und hab ein paar Fotos geschossen. Ich hätte jetzt nicht mit einem gleichwertigen Ergebnis gerechnet, aber die Dtek60 Kamera ist deutlich schwächer. Erschreckend. Zudem gibt es wohl ein kleines Problem mit dem Fokus.

Ganz abschreiben möchte ich das Dtek60 noch nicht. Ich warte mal weitere Berichte ab.
Ich würde ja gerne vom s7 edge wechseln, da ich mit den edges nicht so gut klar komme. Im Rahmen von flip 4 New hätte ich aber (trotz neuem s7 edge) auszahlen müssen. Und für eine Aufzahlung hat es mich leider nicht genug überzeugt.
 
R

razzorp

Fortgeschrittenes Mitglied
So sind eben die Geschmäcker verschieden...

Ich komme vom Nexus 5 und finde das DTEK60 in allen Belangen besser. Das Display hat eine gute Darstellung und Helligkeit und ist für mich eine Verbesserung.

Die Kamera des S7 edge ist sicher besser (hatte ich früher schon erwähnt), aber mit der DTEK60-Kamera bekomme ich auch eine gute Qualität. Den direkten Vergleich kannst nur Du ziehen, da ich hier kein S7 habe. Bei mir funktioniert der Focus gut, es gab aber auch vor ein paar Tagen ein Kamera-App-Update, das in Deinem Ausstellungstück noch nicht angekommen sein könnte.

Das DTEK60 ist sicher kein Designstück, wie das S7 edge, aber ich mag das pragmatische Design. Die Rückseite hätte ich mir griffiger wie beim DTEK50 gewünscht, aber mit dem Softshell kann ich gut leben. Das DTEK60 weckt auf der Straße auch keine falschen Begehrlichkeiten, wie das S7 edge ;-)

Mit dem Gesamtpaket des DTEK60 kann ich sehr gut leben und das zählt für meinen Alltag.
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Zum Thema Update :wurde tatsächlich angezeigt, war aber nicht installiert. Ob es dabei um die Kamera ging weiss ich nicht. Dachte es wäre ein sicherheitsupdate
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
mein Vergleich beruht auf 40 Minuten mit beim Mediamarkt rumspielen und ein paar Vergleichsfotos machen.. Ist also nicht wirklich sehr aussagekräfitg.. ich werde einfach noch ein bißchen abwarten. Vl kommen ja die Tage noch ein paar Wechsler hinzu, die hier ihre Erfahrungen mit uns teilen.. :)
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
So, nachdem mein gutes S7 Edge heute den wieder Empfangsspielchen gespielt hat (sogar 2 Stunden nach dem Entfernen der SimCard wird mir noch ein Netz angezeigt) habe ich mich kurzer Hand entschlossen dem guten Blackberry Dtek60 doch eine Chance zu geben.

Also auf zu MediaMarkt. Gerät gekauft. Ausgepackt und zu allererst mal festgestellt, dass sich das Ding doch recht gut anfühlt. Vl lag es gestern daran, dass es an der komischen Sicherung hing. Im Media Markt gleich mal über WIFI die ersten Updates gezogen, und siehe da, die Kamera hat tatsächlich nicht mehr die krassen Fokus Probleme. Danach habe ich mich auf den Heimweg gemacht. Da mein Provider mich nicht automatisch mit den aktuellen APN´s versorgen wollte, hab ich mich mal durch die Hotline gequält, um nach Sekunden erschorcken aufzulegen und nochmal zu wählen. Der Lautsprecher hat extrem gekracht. Also raus aus der Ubahn, auf der Gegenseite wieder rein und zurück zu MediaMarkt.
Geräteaustausch und das Ersatzgerät kratzt wieder etwas, aber lang nicht so schlimm wie das erste. (werde das morgen mal genau beobachten)
Beim zweiten Gerät erscheint mir das Display dünkler (kommt jetzt mit der Helligkeit absolut nicht mehr mit dem S7 mit, und hat einen leichten Gelbstich). DA sowas im Alltag nicht auffällt, ist es mir egal.
Im Moment bin ich beim einrichten. Die APN´s musste ich manuell einstellen, hoffe die passen so.
Generell ist mir mal aufgefallen, dass Stimmen nicht so schön wie beim S7 Edge klingen, aber auch das ist wohl in ein paar Tagen und ohne direkten Vergleich nicht mehr wahrnehmbar.

Das OS gefällt mir fürs erste mit seinen wenigen Anpassungen. Schön finde ich,gleich zu sehen, wie oft welche App worauf zugreift. Und oh Schreck, nicht Whaltsapp fragt sekündlich meine Kontakte ab sondern Signal?? Sehr spannend.

Morgen geht es in den Vergleichsmarathon der beiden Geräte.Ich erwarte nicht, dass das DTEK sich besser schläft als das S7 Edge, dies ist gar nicht mein Anspruch.
Mein Anspruch ist ein Gerät, bei dem ich nicht mit der Bedienung kämpfe,weil ich mit den Edges nicht klar komme, und das mir Empfang zeigt, weil und ich dann auch erreichbar bin, bzw. telefonieren kann (das ist beim s7 Edge nicht immer gewährleistet). Außerdem will ich möglist wenig Bloatware und sichere Updates. (scheint ja beides der Fall zu sein). Ich erwarte, dass der DTEK niergends komplett unterlegen ist (sonst muss ich mir eine andere Alternative überlegen) und genau das versuche ich ab morgen herauszufinden (Kamera, Empfang, Akkuleistung - eher unwichtig, da eh im Auto geladen wird)

Der zweite Eindruck ist auf jeden fall schon mal um einiges besser als der Erste und macht Lust auf mehr.
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
kurzer Bericht nach einem halben Tag Nutzung:

Mittlerweile finde ich, dass sich der DTEk60 sogar sehr wertig anfühlt! Denke, dies liegt am höheren Gewicht und den nicht vorhanden Edges. Fühlt sich irgendwie wuchtiger und damit wertiger an.

Der Fingerprintsensor ist sehr schlecht zu erfühlen (hab glaub ich noch nie ein Handy gehabt, bei dem er so schlecht zu ertasten war), was aber völlig egal ist, denn er funktioniert so gut, dass man einfach nur mal auf der Rückseite über die Fläche wo er sich in etwa befindet streicht. Da man dabei auf jeden Fall den Sensor trifft ist das Gerät auch entsperrt. :)

WLAN Empfang und Geschwindigkeit war heute extrem schlecht bei mir. Muss ich beobachten.


Heute werde ich, wenn ich dazu komme ein paar Vergleichsfotos machen und diese am Abend hochladen.


Frage an die BB Profis:

Da alle so auf die Tastatur schwören, möchte ich dieser gerne eine faire Chance geben. Hab in den Einstellungen nach einer Möglichkeit gesucht, die Zahlenreihe immer einzublenden und bisher nichts gefunden?!? Kann man ein helles Design auswählen? Und lässt sich die Größe verändern?
 
R

razzorp

Fortgeschrittenes Mitglied
Schön, dass du den Schritt gewagt hast.

Mit dem Softshell kann man den Fingerabdrucksensor gut erfühlen (gute Vertiefung), ich habe bei meinen Handys bisher immer eine "Gummiwanne" genutzt.

Die Zahlenreihe kann man meines Wissens nicht einblenden. Diese war bei der Google-Tastatur auf dem Nexus 5 mit Android 6.0.1 auf jeden Fall da und empfand ich auch als extrem hilfreich.

Ein helles Design gibt es auch nicht, Blackberry-Tastaturen haben schwarz zu sein-> abgeleitet von den physikalischen BB-Tastaturen. Ebenso die Größe, die war bei phys. Tastaturen auch nicht änderbar. Zumindest habe ich das anfangs so auf meinem ersten Blackberry Z10 wahrgenommen.
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
So, nach einem Tag hier nochmal meine gesamten Eindrücke vom Tag 1 (mit einem kleinen s7 Edge Vergleich)

Nochmal zur Verarbeitung: Auf einem hohen Niveau. Gefällt mir eigentlich besser als das S7 Edge (Geschmackssache) mit einem ABER: Meine Laut/Leise Wippe ist extrem wackelig. Die anderen Tasten sitzen fest. Wie sieht es bei den anderen Besitzern aus? Ist das da auch der Fall?

Akkulaufzeit:
Gefühlt etwas schwächer als beim S7 Edge (aber der Akku ist ja auch ein ganzes Stück kleiner). Im Großen und Ganzen komme ich wohl gut über den Tag. Man sollte auch nicht vergessen, dass es die erste volle Ladung war.
Hier die Daten:
Um 7:40 vom Strom genommen jetzt (20:28) hab ich noch 29 %
Display: 2h 22
Blitzer App (GPS): 1h: 37
Audible. 52 Minuten (wobei das nicht stimmen kann - müsste ebenfalls 1:37 sein, da ich die ganze Zeit im Auto gehört habe)
Viele Fotos
BT: 2,5 Stunden an und davon etwas über 1,5 Stunden mit dem Autoradio verbunden

Alles in allem bin ich damit ganz zufrieden, denke auch, dass es nach ein paar Ladezyklen, und wenn man nicht mehr permanent am Testen ist noch besser aussieht.

Fotos:
hab heute ein paar Vergleichsbilder gemacht. Alle im Automodus, da dies dann auch der Modus ist, indem ich die meiste Zeit fotografiere. Was sofort auffällt. Die Kamera des Dtek60 macht zumeist die dünkleren Bilder. Dies lässt sich über den Regler vor dem Auslösen etwas ausbessern.

Hier könnt ihr euch die Fotos anschauen, ob sie sortiert sind weiß ich jetzt aber nicht.


Fotovergleich S7 Edge Blackberry Dtek 60 – Google Drive


@razzorp : wenn du vom softshell sprichst, meist du dann eine original hülle? kannst du vl einen Link posten? ist deine laut/leise wippe auch so locker??
 
deka

deka

Experte
Wie sieht es mit der Bildschirm Helligkeit und der Ableskarbeit im Freien aus? Wie würdest du allgemein die Bildschirm Qualität beurteilen? Ist ja eines der wichtigsten Punkte bei einem Smartphone :) Kann es leider bei uns im Media Markt nicht testen.

Kannst du auch schon was zur Wärmeentwicklung sagen? Wird es schnell warm bei Benutzung?
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Also was die Wärme betrifft kann ich nichts negatives berichten. Gestern beim Einrichten wurde es natürlich warm. Aber ansonsten heute kein Problem.
Das Display ist schön, und schön hell. Wenn ich das S7 Edge daneben lege, ist es natürlich immer einen Ticken weniger hell und weiß ist nicht so weiß. Ohne direkten Vergleich fällt das aber nicht auf. Heute hatte ich keine Probleme mit der Ablesbarkeit. Aber heute war es hier in Berlin auch Grau.

PS: Bin kein Großer Smartphone Gamer. Da weiß ich also nicht wie warm es wird.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@razzorp Hätte noch eine Frage zur Verarbeitung an dich.

Mir ist beim Einsetzen des SimTrays aufgefallen, dass dieser relativ schwer herausgeht und der "Verschluss" (der dann mit dem Rahmen bündig schließt Spiel hat. Wenn dieser jetzt im Gerät ist, schließt er absolut bündig, lässt sich aber trotzdem leicht hin und her schieben bzw. macht ein Geräusch wenn man dagegen tippt.
Grundsätzlich ist mir beides egal. Will trotzdem nur wissen, ob dies bei anderen Geräten auch so ist, oder ob ich ein MontagsDTek60 erwischt habe. :)
 
R

razzorp

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

die Softshell-Hülle ist direkt von Blackberry: ShopBlackBerry Online-Shop - DTEK60 Soft Shell, Black
Da ich mein DTEK60 direkt bei Blackberry gekauft habe, habe ich die gleich mitbestellt. Ich bin ein Fan einer solchen Hülle, die Kamera ragt aber immer noch darüber hinaus...
Die Hülle "Smart Pocket", die im Preis mit drin war, passt dann natürlich nicht mehr. Wer die haben möchte, darf mir die gerne abkaufen.

Mit den Lautstärke-Wippe habe ich keine Probleme. Inwiefern ist deine wackelig?

Auch mit dem SIM/micro-SD-Karten-Tray habe ich keine Probleme: Der ging problemlos raus und wieder rein. Wackelig wird es, wenn man die SIM-Karte und micro-SD-Karte gleichzeitig reinschiebt: da darf nichts verrutschen, weil es dann evtl. klemmt. Aber nach dem zweiten Versuch hat es geklappt. Dann sitzt der Schlitten fest drin und bewegt sich auch nicht mehr.

Viele Grüße
razzorp
 
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Beide ist bei mir einfach wackelig und hat Spiel, lässt sich also bewegen und klappert, wenn man dagegen tippt
 
R

razzorp

Fortgeschrittenes Mitglied
OK, das ist bei meinem nicht der Fall. Solange aber die Funktion nicht leidet...