Android 7.0 und andere Updates für das Blackview BV7000 Pro

  • 32 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 7.0 und andere Updates für das Blackview BV7000 Pro im Blackview BV7000 Pro Forum im Bereich Blackview Forum.
J

Jupp33

Neues Mitglied
Hallo , ich habe das 7000Pro jetzt schon einige Zeit und A7 geht ja nur über Flash. Meine Frage hier wäre welche Version ich denn nun aufspielen muss damit alles richtig läuft.......Und ich bräuchte hilfe beim Flash, da ich das noch nie gemacht habe.

Danke schon mal.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
J

Jupp33

Neues Mitglied
Hallo,
Ich habe mich nun entschlossen das mit dem Flashen zu versuchen...Aber erst bei einem BV6000 wo der Sim Schacht defekt ist, da mache ich nichts Kaputt wenn das nicht funktioniert. Ich habe da allerdings noch ein zwei Fragen da ich nicht so der Fachmann bin....
Als erstes lade ich Das ROM runter welches ich für den Sprung auf A7 brauche und dann erst das SP Tool? Treiber MTK werden installiert.
SP Tool öffnen und DownloadAgent auf MTKAllnOne.....Das Scatterfile finde ich dann im Rom Pfad?.......
Anstatt Download Only muss ich auf Firmware Upgrade....und alle Kästchen müssen mit einem Haken versehen sein....Den Rest habe ich soweit verstanden
Ich hoffe ich habe das so richtig verstanden, falls nicht würde ich mich über Hilfen freuen.
Das SP Tool ist ja dasselbe ob jetzt 6000 oder 7000.
Mich würde noch interessieren wo die Veränderungen von A6 auf A7 ansetzten.....
Schon mal Danke im Voraus für die Geduld mit mir.....
 
Phil-HB

Phil-HB

Ehrenmitglied
@Jupp33

Falls du noch Fragen speziell zum Flashen des BV6000 hast, stelle die bitte im BV6000-Unterforum.

Die Software "SP Tool" ist für beide Blackview-Modelle gleich, wobei du darauf achten solltest eine möglichst neue Version zu nutzen. Alternativ gibt es auch die Flash-Software "SP Multi Port Flash Download Project" auf die sich das Video oben bezieht. Funktionieren sollten beide, nur die Handhabe ist leicht anders.

Wichtig ist, dass du immer vorher den richtigen Treiber auf dem PC installierst. Eine ganz passable Schritt-für-schritt-Anleitung auf englisch vom Hersteller gibt es auch hier: http://bbs.blackview.hk/download/file.php?id=2888

Den einzigen Unterschied, den ich zwischen BV7000, BV7000Pro und BV6000 beim Flashen feststellen konnte ist, dass bei den 7000er-Modellen manchmal beim Anschließen des ausgeschalteten Geräts der "lauter"-Button gedrückt werden muss damit alles funktioniert. Und natürlich funktionieren die ROM-Dateien immer nur für ein bestimmtes Modell.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Wichtige Ergänzung: Du hast geschrieben "statt Download Only muss ich auf Firmware Upgrade" stellen. Das ist meines wissens nicht richtig. Du solltest erstmal "Download only" probieren, bei den anderen Einstellungen gibt es die Gefahr dass deine individuelle IMEI-Nummer (die zum telefonierten benötigt wird) vom Gerät gelöscht wird.
 
J

Jupp33

Neues Mitglied
@Phil-HB
Danke für die schnelle Antwort. Es geht mir ums Flashen des BV7000 Pro ( wollte halt erst bei einem BV6000 Testen).Schade das es die Anleitungen nur auf Englisch gibt, da muss ich aber wohl durch.
Die Anleitung oben ist aber recht einfach zu verstehen.....na ich probiers mal.
wo liegt denn nun der Unterschied zwischen A6 und A7? Lohnt sich der Umstieg wirklich.
Danke nochmals.

Auch im Alter muss man lernen!!!!!
 
Phil-HB

Phil-HB

Ehrenmitglied
Wenn du in der englischen Anleitung etwas nicht verstehst frag einfach hier nach.

Worin der Unterschied der beiden Versionen bei diesem Modell genau liegt kann ich leider gar nicht genau sagen. Ich habe mein Gerät bereits mit Android 7 erhalten. Wenn du aber keine Probleme mit deiner aktuellen Version hast spricht nicht viel dagegen die auch zu behalten.
 
T

tomtom12

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

hab jetzt auch ein BV7000 PRO 4GB RAM + 64GB vorübergehend zum Testen.
Das Smartphone gefällt mir sehr gut!

Meine Frage:
Kann ich das Update BV7000_PRO_Blackview_20171027 aus dem Blackview Forum auch über ein Local Update einspielen oder brauche ich zwingend die Flash-Tools? Update ist ja als .rar gepackt, hat schon jemand versucht das als .zip neu zu packen und einzuspielen?

lg
 
Phil-HB

Phil-HB

Ehrenmitglied
@tomtom12 "Local Updates" funktionieren nicht mit jeder Version und auch nur schrittweise. Da es 20170919 nicht als Download gibt könntest es also local versuchen wenn du bereits 20170919 installiert hast. Flashen geht immer direkt mit der gewünschten Version.
 
T

tomtom12

Fortgeschrittenes Mitglied
Hätte es jetzt mit dem SP-Flash Tool versucht, bei mir kommt aber immer "PMT Changed" .....
Format ALL riskiere ich aber nicht, da hier die IMEI verloren gehen könnte.
Hat das schon bei jemanden funktioniert?

ACHTUNG! Dabei geht die IMEI verloren !!!!!!
Edit: Habs gefunden - Unter Format muss das Phone vorher formatiert werden!

Habs jetzt mit dem SN_Write_Tool und der Anleitung geschafft wieder die IMEI einzuspielen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Phil-HB

Phil-HB

Ehrenmitglied
@tomtom12 so ist die imei erhalten geblieben?
 
T

tomtom12

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein - IMEI war weg !!
Konnte ich mit dem SN_Write_Tool aber nachträglich wieder eintragen.

Mit dem aktuellen Update BV7000_Pro_Blackview_20170524_20171025-1900 ist jetzt der Stand der Android Sicherheitspatches vom 05.11.17.

Als Browser wird jetzt auch Google Chrome nativ verwendet.
 
bigpit

bigpit

Neues Mitglied
Hallo, Dank der tollen Hilfestellung hier, konnte ich mein bv7000 pro auf A7 flashen, super Danke.
Leider vermisse ich u.a. den Kompass, habe jedoch auf der HP von Blackview ein File-Ordner gefunden
und heruntergeladen. Leider erkennt das SP Flash Tool das Scatterfile als falsch? Obwohl der RAR Ordner
von der Blackview HP bv7000 Pro gesaugt wurde und mit 7zip entpackt wurde.
Bitte wer kann helfen?
Auch würde ich gerne das bv7000 Pro routen, SuperSU in der bezahl Version ist vorhanden, kann es leider nicht automatisch
routen.
Gruß und HappyCellphone Big
 
T

tomtom12

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

Kompass ist erst erst in der aktuellen Firmware enthalten.
Hab gestern erfolgreich auf BV7000_PRO_Blackview_20171027 hochgezogen mit all den Problemen weiter oben.
Mögliche Probleme bei dir.:
Chinesische Zeichen im Ordner -> vorher entfernen und am besten kurze Ordnerpfade wie z.b. C:\BV7000_update für das Update verwenden
Falsches Scatterfile? Was wählst du aus?

lg
 
bigpit

bigpit

Neues Mitglied
Hallo,

ja, die Schriftzeichen werden es sein
17-10-27 t725y-jk-bv7000-fhd-512g32g-3m-bom117-NR16-TEE多国语言量产软件
dort dann im Ordner R16 das Scatterfile.
Werde gleich die Ordner umbenennen.
Danke Dir
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
So, läuft, musste jedoch auf Format u. Download gehen. Nun mal Daumendrücken.
 
T

tomtom12

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt ist vermutlich die IMEI weg so wie bei mir .....
Mit dem SN_Write_Tool sollte das aber zu beheben sein
 
bigpit

bigpit

Neues Mitglied
ja genau, erstmal Verpackung und eine Lupe suchen ;)
 
Phil-HB

Phil-HB

Ehrenmitglied
@tomtom12 wenn vorher nicht formatiert wird sollte die IMEI doch erhalten bleiben!?
 
T

tomtom12

Fortgeschrittenes Mitglied
@Phil-HB Ja - stimmt schon nur hatte ich da immer die "PMT - Changed" Fehlermeldung beim Flaschen im SP Flash Tool und konnte nicht updaten ....
 
Phil-HB

Phil-HB

Ehrenmitglied
@tomtom12 Ich bin mir nicht sicher ob diese Firmware für eine andere Geräteversion gedacht war (es gibt eine die ursprünglich mit Android 6 ausgeliefert wurde und eine andere Hardware die direkt mit Android 7 kam) oder generell bei jedem die Fehlermeldung ausspuckt ohne vorherigem formatieren.