Samsung Galaxy S7 Edge startet nicht / Bootschleife

  • 22 Antworten
  • Neuster Beitrag
J

JuliaAnna2402

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Ihr Lieben,

Habe ein Problem mit meinem S7 Edge und hoffe Ihr könnt mir dabei helfen.

Wegen Verkauf wollte ich das Gerät über die Geräteeinstellungen auf Werkseinstellungen zurück setzen.
Das funktionierte bis dahin auch ganz gut.
Das Gerät startete sich dann neu und damit begang das Problem.
Das Handy hängt permanent im Bootscreen fest, bzw. am Samsung Logo und fährt nicht hoch.

Nach einer Zeit erscheint dann für den Bruchteil einer Sekunde "Systemupdate wird installiert", dann springt es sofort in den Recovery Mode.
Hier habe ich auch schon alle Möglichkeiten versucht, jedoch auch erfolglos...
Mir ist auch noch aufgefallen, dass unten im Screen folgender Hinweis steht:
"#fail to open recovery_cause (No sich File or directory)#

Bitte helft mir... Was kann ich machen um das Gerät wieder zum Laufen zu bekommen?
 

Anhänge

J

JuliaAnna2402

Neues Mitglied
Threadstarter
Hey, danke für die Schnelle Antwort.
Habe keinen PC, aber kann mir Montag einen ausleihen, dann Versuche ich das Mal und melde mich nochmal. 🙈🙈
 
J

JuliaAnna2402

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Ihre Lieben,

aaaalsoooo... Ich habe die Anleitung nun bis zu dem Punkt verfolgt die aktuellste Firmware zu laden und Odin zu starten.
Mein Samsung habe ich wie beschrieben in den Downloadmodus gebracht und mit dem PC verbunden. Dann folgt jedoch das große Aber... Das Samsung verbindet sich leider nicht mit dem PC. Egal was ich versuche. Sobald ich das Gerät mit dem PC verbinde bekomme ich die Meldung, dass das Gerät nicht erkannt wurde, folglich kann ich die Firmware nicht installieren... Oh mann... Das ist so zermürbend. Ich will einfach nicht glauben, dass das Handy unwiederbringlich zerstört ist...

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ach, und im Gerätemanager wird mir beim anschließen des Gerätes angezeigt: "Unbekanntes USB-Gerät (Fehler beim Anfordern einer Konfigurationsbeschreibung) ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Steck mal das Gerät ab, installiere diesen USB Treiber und steck es wieder an.
 
J

JuliaAnna2402

Neues Mitglied
Threadstarter
Der Link funktioniert nicht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Cloud - Grund: Direktzitat entfernt - Bitte auf "Antworten" drücken ;) Gruß Cloud
J

JuliaAnna2402

Neues Mitglied
Threadstarter
Ein großes Dankeschön an alle, die mir hier mit Rat zur Seite standen.
Nach ein bisschen gewerkelt hat es nun endlich geklappt & das Handy läuft wieder. 😍😍

Hier kann dann zu.
 
S

SidEwigk

Stammgast
Ich klinke mich hier mal mit ein^^ Leider ist die Zeit mit dem S7Edge schon etwas her. Ne Freundin wollte nen Werksresett machen, hat dies aber nicht über Einstellungen gemacht (ging angeblich nicht) sondern übers Recovery Menü. Und ja Ihr vermutet richtig, sie hat jetzt zwar alle Privaten Daten gelöscht, aber eben auch das Betriebssystem. Kann ich mit einem Standard Firmware Update (original) das ganze ohne Odin wieder raufflashen indem ich das Update auf die SD-Karte schiebe? Wenn ja, wo krieg ich dieses Update/Firmware am besten her?^^ Danke schonmal
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Oh oh... da ist was ganz gewaltig schief gelaufen. Das bekommst du nur mit Odin gerichtet... Neuste Firmware downloaden und flashen...
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Experte
SidEwigk schrieb:
sie hat jetzt zwar alle Privaten Daten gelöscht, aber eben auch das Betriebssystem.
Wie kann man im Recovery das System löschen?
Das geht doch nur wenn es gerootet ist, mit TWRP.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Sie hat das System auch nicht gelöscht. Beim Versuch das Gerät zurück zu setzen wurde das Dateisystem vom EFS, Cache und System beschädigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Experte
Na dann #11
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Cloud schrieb:
Beim Versuch das Gerät zurück zu setzen wurde das Dateisystem vom EFS, Cache und System beschädigt.
Nur interessehalber gefragt:
Hast Du eine Vorstellung, wie oder warum sowas passiert?
Gruß von hagex
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Gibt mehrere Möglichkeiten...
Blöder Zufall, beim Reset keine Gedult gehabt und neugestartet, Akku war fast leer oder (was am warscheinlichsten ist) ein defekter Speicher-Chip....

Letzteres kann sich gut und gern erst durch einen Werksreset bemerkbar machen, weil da dann der gesammte Speicher angesprochen wird und nicht nur Teile davon.
 
S

SidEwigk

Stammgast
@Cloud
Sorry wenn ich so blöd frage, habe odin bisher noch nie genutzt. Aber die Firmware kann ich über Odin dann downloaden oder?
 
S

SidEwigk

Stammgast
Hab gerade mit Ihr gesprochen. Sie sagt das das Handy jetzt garnicht mehr angeht. Wurde beim Zurücksetzten etwas "warm"....laden lässt es sich auch nicht mehr. Irgend ne Idee?
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Experte
Akku, Tiefentladung?
 
Oben Unten