FRP Lock, Verschlüsselung, Datensicherung, kein Verlust der Daten, S7 G930F

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere FRP Lock, Verschlüsselung, Datensicherung, kein Verlust der Daten, S7 G930F im Bootloop, Freeze oder nicht startendes Samsung Galaxy S7 im Bereich Samsung Galaxy S7 (G930F) Forum.
U

useresu

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

habe leider ein Problem:

Ausgangssituation: S7 G930F, TWRP, Root (Custom Rom), Verschlüsselt, OEM ausgeschaltet, USB Debugging müsste noch an sein, FRP Lock (Meldung: Custom binary blocked by FRP Lock).

Wie schaffe ich erst mal zur Sicherheit ein Backup der Daten?
Ist es möglich ein 1-teiliges Odin Stock "BL" zu laden um so mit Recovery Mode und ev. ADB ein Backup machen zu können? Bzw. würde das Handy dann wieder normal in das Custom Rom starten inkl. der normalen Verschlüsselung?

Oder:

Ist es möglich ein 1-teiliges Odin Stock "AP" zu laden, nur was ist dann mit der Verschlüsselung und den Daten?
Siehe:

Oder:

Ist es möglich ein 4-teiliges Odin Stock mit "HOME_CSC" (HOME für keine Datenlöschung) zu laden, nur was ist dann mit der Verschlüsselung und den Daten?
Siehe:

Hauptsächlich geht es also um den Erhalt der Daten - Habe leider nur Anleitungen gefunden die das Thema Verschlüsselung, Datensicherung und/oder kein Verlust der Daten ausser Acht lassen...

Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, VG
 
maik005

maik005

Urgestein
useresu schrieb:
Wie schaffe ich erst mal zur Sicherheit ein Backup der Daten?
gar nicht mehr.
Die sind weg.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

useresu schrieb:
Ist es möglich ein 1-teiliges Odin Stock "AP" zu laden
nein.
useresu schrieb:
Ist es möglich ein 4-teiliges Odin Stock mit "HOME_CSC" (HOME für keine Datenlöschung) zu laden
nein.

weil.:
useresu schrieb:
S7 G930F, TWRP, Root (Custom Rom), Verschlüsselt, OEM ausgeschaltet
Beitrag automatisch zusammengefügt:

useresu schrieb:
Hauptsächlich geht es also um den Erhalt der Daten
@html6405 könnte vielleicht den Flashspeicher auslesen?
Wobei, es ist ja nach dem Rooten wieder verschlüsselt worden, wie eigentlich @useresu
 
Zuletzt bearbeitet:
U

useresu

Neues Mitglied
Danke für die schnellen Antworten. Es wurde mit der normalen Werksverschlüsselung gemacht...

Danke für den Tipp, habe html6405 mal angeschrieben...

Wie verhält es sich dann mit: "Ist es möglich ein 1-teiliges Odin Stock "BL" zu laden um so mit Recovery Mode und ev. ADB ein Backup machen zu können? Bzw. würde das Handy dann wieder normal in das Custom Rom starten inkl. der normalen Verschlüsselung?"
 
html6405

html6405

Lexikon
maik005 schrieb:
@html6405 könnte vielleicht den Flashspeicher auslesen?
Nein, da ja verschlüsselt...
Ich habe jetzt noch nicht ganz verstanden,
was die Ausgangssituation war.
Bzw was dann gemacht wurde, damit der FRP-Lock plötzlich anspringt.
 
maik005

maik005

Urgestein
useresu schrieb:
Es wurde mit der normalen Werksverschlüsselung gemacht...
wie soll das gehen?
TWRP + Root + CustomROM waren drauf.
Das geht unmöglich mit der normalen Verschlüsselung.

useresu schrieb:
OEM ausgeschaltet
das war dein Fehler der dir alles zerstört hat
Beitrag automatisch zusammengefügt:

html6405 schrieb:
was dann gemacht wurde, damit der FRP-Lock plötzlich anspringt.
OEM Entsperrung ausgeschaltet 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
U

useresu

Neues Mitglied
@html6405
Der Akku war leer und nach dem Neustart war dann der FRP Lock. Habe ev. "OEM-Entsperrung, Bootloader-Entsperrung" deaktiviert...

@maik005
Ja, OEM Entsperrung ist ev. das Problem :[]

"Werksverschlüsselung"
wie soll das gehen?
TWRP + Root + CustomROM waren drauf.
Das geht unmöglich mit der normalen Verschlüsselung.

Ging damals soweit ich weiss mit "dm-verity and force encryption disabler"
 
html6405

html6405

Lexikon
maik005 schrieb:
OEM Entsperrung ausgeschaltet
Achja, danke, das hatte ich übersehen.
Das ist natürlich fatal :/.
useresu schrieb:
Ging damals soweit ich weiss mit "dm-verity and force encryption disabler"
Das sind gute Nachrichten, dein Speicher ist somit unverschlüsselt ;)
 
html6405

html6405

Lexikon
Dh. ich könnte dir hier sehr wahrscheinlich problemlos alles aus den Speicher exportieren ;).
 
html6405

html6405

Lexikon
maik005 schrieb:
wenn du das so gemacht hast - dann sind die Daten weg.?
oder html6405?
Ok zu früh gefreut, das ändert natürlich wieder alles :/...
Die letzte Chance hier sehe ich nur, indem ich via UART den FRP-Lock deaktivieren würde.
Dann kann man nur hoffen, dass die Schlüssel unverändert sind, bzw gibts keine Garantie ob sie es überhaupt noch sind.

Wenn das der Fall wäre, startet das Handy einmalig wieder und ich müsste gleich den OEM Unlock aktivieren.

So etwas habe ich bis jetzt noch nie probieren müssen, das wär aber mein einziger Einfall, nachdem es ja leider doch wieder verschlüsselt ist...
Oder den Bootloader via Chip-Off bearbeiten, das wär aber auch nur ein Experiment.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

useresu

Neues Mitglied
Glaube UART wäre dann vorerst die beste Lösung... Zum Testen könnte man sich ja ein zweites Gerät besorgen? Die Frage ist auch was wird bei UART genau verändert bzw: Wie verhält es sich mit: Ist es möglich ein 1-teiliges Odin Stock "BL" zu laden um so mit Recovery Mode und ev. ADB ein Backup machen zu können? Würde das Handy dann wieder normal in das Custom Rom starten inkl. der normalen Verschlüsselung?
 
html6405

html6405

Lexikon
useresu schrieb:
Zum Testen könnte man sich ja ein zweites Gerät besorgen? Die Frage ist auch was wird bei UART genau verändert bzw:
Ja könnte man, die Ausgangssituation muss halt ident sein.
Via UART sende ich Befehle, die Samsung für die Offizielle Methode zur Freischaltung implementiert hat.
Sofern das noch geht (ist von Firmwareversion zu Firmwareversion unterschiedlich)
bleiben im Normalfall die Daten erhalten.
Wenn sich allerdings der Schlüssel durch den OEM Unlock Regler bereits geändert hat,
kann man nichts mehr retten.
useresu schrieb:
Wie verhält es sich mit: Ist es möglich ein 1-teiliges Odin Stock "BL" zu laden um so mit Recovery Mode und ev. ADB ein Backup machen zu können?
Nein, erstens unter BL wär es falsch, wenn dann unter AP.
Im Stockrecovery gibt es außerdem kein ADB.
useresu schrieb:
Würde das Handy dann wieder normal in das Custom Rom starten inkl. der normalen Verschlüsselung?
Auf keinen Fall.
 
U

useresu

Neues Mitglied
Danke für die Antworten! Hätte noch soweit die alten Daten (Root Anleitung, Firmware, usw) von damals um eine möglichst passende Ausgangssituation zu schaffen. Firmwareversion bezüglich Chips/Testhandy müsste man noch mal gesondert schauen...

UART, Offizielle Methode zur Freischaltung klingt gut und somit wohl besser machbar!

Schlüssel durch den OEM Unlock Regler bereits geändert: Warum sollte das sein? Ist zwar eine "Entwickleroptionen" aber wie soll man entwickeln wann man nicht mehr in die Verschlüsselung kommt? Ausserdem würde man damit die Verschlüsselung auch nicht kompromittieren oder? Könnten wir dann aber mit einem Testhandy sehen...

@html6405: Wann hättest Du Zeit? Gerne aber dann per PN...
 
html6405

html6405

Lexikon
Also nur um das klarzustellen,
nicht UART ist die offizielle Methode,
sondern viar dem universal asynchronous receiver transmitter
ist es möglich Daten zu senden, die den Unlock möglich machen.
Diese Funktion wurde von Samsung implementiert.

useresu schrieb:
Schlüssel durch den OEM Unlock Regler bereits geändert: Warum sollte das sein?
Bei neueren Geräten ist das normal, dass beim Unlock erstmal alles vom Gerät gelöscht wird und sich der Knox-Container ändert,
somit auch die Schlüssel.
Nachdem bei dir jetzt nur custom binaries vorhanden sind, und du wieder alles gesperrt hast,
weise ich nur darauf hin, dass es keine Garantie dafür gibt.
Das ist einfach ein Experiment, weil ich genau so einen Fall noch nie hatte.

useresu schrieb:
@html6405: Wann hättest Du Zeit? Gerne aber dann per PN...
So oder so, muss ich das bei mir vorort machen, also du kannst mir gerne dein Gerät oder auch ein vorbereitetes Testhandy schicken.
 
html6405

html6405

Lexikon
Auflösung:

das Gerät konnte ich erfolgreich via UART und ohne Datenverlust entsperren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - FRP Lock, Verschlüsselung, Datensicherung, kein Verlust der Daten, S7 G930F Antworten Datum
12
23