1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. THWS, 08.05.2018 #1
    THWS

    THWS Threadstarter Ehrenmitglied

    X2-X2Pro.jpg

    Aquaris X2_1.jpg

    BQ hat auf dem heutigen Presse-Event in Spanien das X2 Pro offiziell vorgestellt. Das Gerät, welches als direkter Nachfolger des X Pro fungiert, kommt mit Android 8.1 Oreo auf den Markt und verfügt damit ab Werk über den "Project Treble"-Support. Hinzu kommt, dass das Gerät mit AndroidONE am direkten Update-Programm von Google teilnimmt. Versions-Updates sind damit über einen Zeitraum von 2 Jahren garantiert, Sicherheitsupdates insgesamt über 3 Jahre mit regelmäßigen Intervallen (monatlich).


    Hier die Spezifikationen des Aquaris X2 Pro:

    • Android 8.1 Oreo; AndroidONE zertifiziert
    • Abmessungen: 150,7 x 72,3 x 8,35 mm bei einem Gewicht von 168 Gramm
    • 5,65" Full HD+ IPS LTPS LCD Touchscreen 18:9 Seitenverhältnis, Displayauflösung: 2160 x 1080 Pixel, 428 ppi
    • 650 Nits Displayhelligkeit, NTSC 85%, Quantum Color + Technologie
    • Corning Gorilla Glass (Front u. Rückseite), Eloxiertes Aluminium (Rahmen)
    • 2.5D, Multitouch - 10 kapazitive Berührungspunkte, In-Cell
    • Qualcomm Snapdragon 660 Qcta-Core Kryo Prozessor mit 2,2 GHz Taktung, 14 nm
    • Adreno 512 Grafikprozessor mit bis zu 650 MHz Taktung
    • Interner Speicher: 64 / 128 GB (verfügbarer Speicher: 51,8 / 106,5 GB)
    • Arbeitsspeicher: 4 / 6 GB
    • fest verbauter 3.100 mAh Akku
    • Quick Charge 4+ Schnellladetechnologie
    • Dual-Hauptkamera mit Samsung-Sensor: 12 Megapixel (S5K5L8) + 5 Megapixel (S5K5E8), f/1.8 (33% mehr Lichtausbeute gegenüber dem X Pro)
    • Phase Detection Autofokus
    • 4K Videoaufnahmefunktion mit 30 Frames pro Sekunde
    • VidHance - elektronischer Videostabilisator
    • Dual Foto-LED
    • 8 Megapixel Frontkamera mit Samsung Sensor (S5K4H7), f/2.0, Videoaufnahmefunktion Full HD mit 30 FPS
    • Front LED-Leuchte
    • Stereo-Sound, Qualcomm Aqstic Smart PA
    • Bluetooth aptX Unterstützung, Bluetooth 5.0
    • 4G LTE Kat 6 - Bänder 1 / 3 / 7 / 20
    • 3G HSPA+: 850 / 900 / 1900 / 2100 MHz
    • 2G GSM: 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
    • WiFi 802.11 b/g/n/ac Dual-Band
    • Fingerabdruckscanner (Rückseite)
    • GPS / GLONASS / GALILEO
    • IP52 Zertifizierung
    • NFC
    • FM-Radio
    • eCompass, Hall Sensor, Gyroskop, Umgebungslichtsensor, Näherungssensor, Beschleunigungssensor
    • konfigurierbare Notification LED
    • 3,5 mm Klinkenbuchse
    • Dual Nano-SIM (Hybrid-Slot)
    • Micro SD Speicherkartenslot (bis zu 256 GB unterstützt)
    • USB Typ C 3.1 DisplayPort
    • konfigurierbare Multicolor Notification-LED

    Aquaris X2_2.jpg Aquaris X2_3.jpg

    Aquaris X2_4.jpg Aquaris X2_5.jpg

    Preisgestaltung:

    64 GB interner Speicher + 4 GB RAM: 399,90 €uro - Farben: Midnight Black / Glaze White
    128 GB interner Speicher + 6 GB RAM: 519,90 €uro - Farbe: Deep Silver

    Verfügbarkeit: Juli 2018


    Offizielle Pressebilder:

    Aquaris_X2_PRO_2362x3780px_RGB_Black.png Aquaris_X2_PRO_2362x3780px_RGB_Black_front.png Aquaris_X2_PRO_3100x3780px_RGB_Black.png Aquaris_X2_PRO_2362x3780px_RGB_Glaze_White_front.png Aquaris_X2_PRO_2362x3780px_RGB_GlazeWhite.png Aquaris_X2_PRO_3100x3780px_RGB.png Aquaris_X2_PRO_2362x3780px_RGB_Silver.png Aquaris_X2_PRO_2362x3780px_RGB_Silver_front.png Aquaris_X2_PRO_3100x3780px_RGB_silver.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2018
    Voltapaletto34, Rekhyt, Code und 4 andere haben sich bedankt.
  2. Dryvos, 08.05.2018 #2
    Dryvos

    Dryvos Neuer Benutzer

    Twitter

    Übersetzung: dual nano sim, wobei sim slot 2 auch für eine SD Karte genutzt werden kann.
     
    THWS bedankt sich.
  3. XShocker22, 08.05.2018 #3
    XShocker22

    XShocker22 Fortgeschrittenes Mitglied

    Zwei Sachen hätten einfach nicht sein gemusst, bei der Pro-Variante die Glasrückseite und bei beiden Modellen, die nicht plane Rückseite.

    XShocker22
     
    NickRivera und Peter R. haben sich bedankt.
  4. sweetNougat, 08.05.2018 #4
    sweetNougat

    sweetNougat Fortgeschrittenes Mitglied

    @XShocker22 Sicher? Ich lese da was von Aluminiumbody :confused2:
     
  5. THWS, 08.05.2018 #5
    THWS

    THWS Threadstarter Ehrenmitglied

    Momentan ist noch nicht klar, ob der Aluminiumbody von Gorilla-Glas umzogen ist, oder nicht. Daher steht das mal so noch oben dran. Näheres folgt ggf. heute, spätestens morgen nach der deutschen Präsentation in München.
     
  6. rzweiniger, 08.05.2018 #6
    rzweiniger

    rzweiniger Android-Experte

    @sweetNougat @THWS also auf den Bildern sieht man doch ganz klar das da eine durchsichtige spiegelnde Schicht über dem weißen Gehäuse ist.

    Daher ist es sehr warscheinlich das die hinten Glasrückseite haben.

    BQ Aquaris X2 y Aquaris X2 Pro, ahora con Android One
     
  7. sweetNougat, 08.05.2018 #7
    sweetNougat

    sweetNougat Fortgeschrittenes Mitglied

    Hm, verstehe. Finde ich dann nicht berauschend, aber leben kann man natürlich damit.
     
  8. THWS, 08.05.2018 #8
    THWS

    THWS Threadstarter Ehrenmitglied

    Info: Technische Daten gemäß Herstellerangaben auf der Homepage vervollständigt. Das erneut fehlende Band 8 ist echt ernüchternd... :(
     
  9. shammat, 08.05.2018 #9
    shammat

    shammat Neuer Benutzer

    Ich finde die Glasrückseite auch ziemlich überflüssig (mein X Pro habe ich mir trotz des Glases gekauft, nicht deswegen) - die rutschige Glasrückseite nervt schon ziemlich im täglichen Gebrauch. Nachdem das Telefon jetzt auch größer geworden ist (wenn auch nur recht wenig, aber eigentlich war mir das X Pro schon zu groß) werde ich mich wohl beim nächsten Mal eher bei Sonys "Compact" Linie umsehen.
     
    sweetNougat und JustDroidIt haben sich bedankt.
  10. BlackFly, 08.05.2018 #10
    BlackFly

    BlackFly Fortgeschrittenes Mitglied

    Direkter Nachfolger des X Pro? Sehe ich auch nicht so, spielt in einer anderen Liga. Ein X pro hat ein 5,2" Display und ist damit in der Größe eine andere Liga als dieses Gerät mit 5,65"
     
  11. rzweiniger, 08.05.2018 #11
    rzweiniger

    rzweiniger Android-Experte

    @BlackFly die Maße, besonders wichtig die Breite, sind doch ziemlich gleich geblieben nur der screen nimmt nun mehr platz vom Gerät ein?

    Was macht das jetzt zu einem Gerät einer anderen Klasse?
     
  12. XShocker22, 08.05.2018 #12
    XShocker22

    XShocker22 Fortgeschrittenes Mitglied

    Besser wäre es gewesen, wenn sie die Gehäusegröße vom X5 Plus als Vorbild genommen hätten und die Specs so realisiert hätten.

    XShocker22
     
  13. Peter R., 08.05.2018 #13
    Peter R.

    Peter R. Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich gedacht das nur das pro Modell eine hervorstehende Kamera hat, leider nicht. Dann werde ich weiterhin bei meinem Aquaris X bleiben, bis diese Unsitte mit der hervorstehende Kamera vorbei ist.

    Nachtrag: Gorilla Glas ist toll nur welches???
     
  14. XShocker22, 08.05.2018 #14
    XShocker22

    XShocker22 Fortgeschrittenes Mitglied

    @Peter R.

    Mit der Kamera kann ich mich noch anfreunden, da kommt eh ein Cover drum und dann ist sie plan.

    Ich habe glaube ich irgendwo gelesen, dass es Gorillaglas 4 sein soll.

    Was mich aber zu dem Smartphone treibt ist der SD 660.

    XShocker22
     
    Voltapaletto34 und Peter R. haben sich bedankt.
  15. BlackFly, 08.05.2018 #15
    BlackFly

    BlackFly Fortgeschrittenes Mitglied

    @rzweiniger Vielleicht einfach der Fakt das das Display ca ein halbes Zoll größer ist?
    Auch wenn die Außenabmessungen in etwa gleich geblieben sind und nur das Display etwas größer geworden ist macht das schon einen gewissen unterschied, vor allem in der Bedienung (wenn der Daumen zu kurz ist um ein 5,62" Display überall zu erreichen hilft es einem auch nicht weiter das nur das Display und nicht das Gehäuse größer geworden ist).
    Und nicht nur die Breite ist wichtig, ich persönlich habe mehr Probleme mit der Höhe als der Breite, der 18:9 Trend macht das dann natürlich nicht besser...

    Schade das immer gewissen Trends gefolgt werden muss (hier Display immer größer, dann vermutlich auch noch dieses bescheuerte 2,5D), dies dann evtl noch als eine riesengroße Verbesserung hingestellt wird und mit "ja aber" dann ggf gerechtfertigt werden muss...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2018
    Verde und ThoSta haben sich bedankt.
  16. DavidLange, 08.05.2018 #16
    DavidLange

    DavidLange Neuer Benutzer

    Glaubt ihr, dass das X2 Pro nur die One-Screen-Tasten hat, oder auch noch neben dem BQ-Logo die beiden anderen Funktionstasten? Wäre nämlich gut, wenn man dann durch das Abschalten der On-Screen-Tasten noch mehr Bildschirm gewinnen könnte.

    Btw. ist die Screen-to-Body-Ratio 75,61%
     
  17. olih, 08.05.2018 #17
    olih

    olih Super-Moderator Team-Mitglied

    Voltapaletto34, nik und DavidLange haben sich bedankt.
  18. DavidLange, 08.05.2018 #18
    DavidLange

    DavidLange Neuer Benutzer

    Danke! Finde ich persönlich aber sehr schade, da das BQ-Logo da unten für mich jetzt nur Platzverschwendung ist, wenn man die On-Screen-Tasten hat...
     
  19. rzweiniger, 08.05.2018 #19
    rzweiniger

    rzweiniger Android-Experte

    Sorry so ein Quatsch, die Mittelklasse ist von 4,x" sind zu 5", sind zu 5,2" und nun zu 5,x" Telefonen geworden ohne wirklich größer, vor allem im Bezug auf die Breite, zu werden, da man immer weniger Rand baut. Und weil sich die Breite kaum erhöht kommt man mit dem Daumen weiterhin genauso überall hin wie vorher. Auch wen sie teilweise länger wurden und das Display nun weiter nach unten oder oben geht, den oben haben wir die hässlich, nicht so einfach löschbare unnütze Google leiste und unten haben wir jetzt keine Tasten mehr sondern "Display tasten" das Heist das mehr an Display wirkt sich hier bei der Bedienung überhaupt nicht aus.

    Und ich bin voll bei dir das der Trend zu immer Größer Absurd und in meinem Auge kompletter Mühl ist den wer unbedingt mit einem Tablet telefonieren will kann auch zum 10" Tablet mit Funkmodul greifen, die können in der Regel auch telefonieren(teilweise sogar dual sim).

    PS Die alte 5,5 " phablet Klasse ist auch nominal gewachsen und heißt jetzt 6, x" also nicht verwechseln.
     
    mic_987 bedankt sich.
  20. BlackFly, 09.05.2018 #20
    BlackFly

    BlackFly Fortgeschrittenes Mitglied

    @rzweiniger
    Das ist kein Quatsch, gerade was die Höhe angeht macht der Displayrand keinen unterschied und es zählt die Displayhöhe (ohne den Rand) die bei einem 5,62" 18:9 höher ist als bei einem 5,2"

    Ich empfinde bereits mein Aquaris X mit dem 5,2" schon als unangenehm in der Displayhöhe, ein 5,62" mit 18:9 Display wäre für mich da schon ein NoGo! Wenn ich jetzt mein X gegen ein anderes Gerät austauschen müsste würde ich vermutlich gegen meinen Grundsatz nicht mehr als 300€ auszugeben verstoßen und ein XZ2c kaufen da Sony leider mit seinen Compact Geräten der einzige Hersteller ist der anständige Hardware in ein (wirklich) Compact gerät unterbringt. Alternativ wäre vielleicht noch ein 5" Gerät, aber darüber würde ich nicht gehen (und bin es beim X auch nicht freiwillig).

    Und ja, ich weiss wovon ich spreche da ich zuerst ein X5+ hatte, damit sehr zufrieden war bis die Rückseite etwas unförmig wurde und dann ein nahezu gleichgroßes X mit 5,2" bekommen habe und die Umstellung war selbst bei diesen 0,2" recht groß und ich empfand diesen Größenunterschied schon als gewaltig
     
    mic_987, Praesi, Verde und 3 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bq x2

    ,
  2. bq aquaris x2 Android hilfr

    ,
  3. aquaris x2

    ,
  4. bq aquaris x2,
  5. bq x2 Bänder,
  6. bq x2 pro,
  7. bq Aquaris x2 pro,
  8. amdroid hilfe aquaris x2
Du betrachtest das Thema "BQ Aquaris X2 Pro offiziell vorgestellt" im Forum "bq Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.