1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. valinet, 31.01.2015 #1
    valinet

    valinet Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo,

    im November 2014 stieß ich zum ersten Mal auf den Hersteller BQ, auf der Seite Technoviel.de wurde über E5 HD berichtet.
    Zu dem Zeitpunkt nutzte ich ein Motorola Razri dass ich aufgrund der Kompaktheit geschätzt habe und das E5 war mir einfach zu groß.
    Bei der weiteren Recherche über BQ sah ich dann dass es mit dem E4 und E4.5 auch noch kleinere Geschwister gibt.
    Das E4.5 klang sehr interessant, in etwa die gleiche Ausstattung wie das E5, jedoch kompakter und auch günstiger.
    Aber eigentlich brauchte ich kein neues Gerät. Das Razri lief ganz gut, nur bei Updates merkte man die Single Core CPU, und das Update auf Kitkat war von Motorola versprochen.
    Ich beschloss vernünftig zu sein und beim Motorola zu bleiben.

    Allerdings fing das S3 mini meiner Freundin an nicht rund zu laufen, selbständige Neustarts und auch die Performance lies stark zu wünschen übrig. Weihnachten war nicht weit und das BQ ging mir nicht aus dem Kopf.
    Wenn ich das BQ nicht haben kann, dann soll sie es zu Weihnachten kriegen dachte ich mir :biggrin:

    Ich bestellte das E4.5 und war sehr gespannt, ein paar Tage später hielt ich es bereits in den Händen und war positiv überrascht.
    Der Kunststoff fühlte sich gut an, hochwertiger als manch teureres Markengerät aus Korea. Es war im Vergleich zu meinem razri federleicht.
    Ich habe nur kurz die Funktion getestet und mir gedacht, wow ist das fix.

    Heiligabend, meine Freundin packte ihr neues Handy aus und war total überrascht. Die nächsten Tage musste sie damit leben dass ich die Finger nicht von ihrem Handy lassen konnte. :rolleyes2:

    Es gefiel mir von Tag zu Tag besser, meine Freundin hatte auch nichts zu bemängeln. Das versprochene Update für mein Razri lies immer noch auf sich warten und dann sagte meine Mutter den entscheidenden Satz: Sie hätte gerne auch ein Smartphone.

    Innerhalb von Minuten hatte ich ihr mein Razri versprochen und den Weg frei gemacht für mein eigenes BQ ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

    Ich bestellte mein E4.5 bei Amazon und erhielt es 4 Tage später.
    Voller Vorfreude machte ich mich daran es einzurichten. Ziemlich schnell merkte ich jedoch dass irgendwas nicht stimmte. Der WLAN Empfang war sehr schlecht, nur 1 Strich dort wo ihr Gerät 3 Striche hatte. Dann brach der Empfang alle paar Minuten ganz zusammen.
    Daten flossen gar keine, sogar eine Anmeldung bei Google ging nicht.
    Reset und selbst neu flashen half nichts. Es ging als defekt zurück.

    Eine Woche später erhielt ich ein neues Gerät, diesmal funktionierte zum Glück alles problemlos. :thumbsup:

    Nun, ein paar Wochen später bin ich immer noch begeistert vom Gerät.
    Es läuft flüssig und der Akku hält bei meinem Nutzungsverhalten, hauptsächlich Whatsapp bei 9 Std Datenverbindung an, 6 Std im WLAN und Nachts aus über 2 Tage.

    Wenn ich etwas kritisieren müsste dann wäre es die Kamera. Sie ist nicht schlecht, aber auch nicht richtig gut. Vor allem der LED Blitz ist absolut unbrauchbar da alle Bilder mit Blitz überbelichtet werden.

    Ich habe in der Zeit die eine andere Sache entdeckt, dazu werde ich demnächst einen eigenen Beitrag mit Tipps und Tricks verfassen.

    P.S. Mir ist zufällig aufgefallen, dass das E4.5 vom Hersteller schlechter gemacht wird als es ist.
    Laut BQ soll es 137 mm lang sein, da ich auf der Suche nach einer Hülle die genauen Masse wissen wollte fiel mir beim Messen auf dass es 134,2 mm lang ist :D
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2015
    seppsepp bedankt sich.
  2. valinet, 03.02.2015 #2
    valinet

    valinet Threadstarter Android-Lexikon

    Hier mal ein Lowlight Bild, einzige Beleuchtung im Zimmer war ein Deckenfluter mit 10W Led Lampe
     

    Anhänge:

  3. valinet, 04.02.2015 #3
    valinet

    valinet Threadstarter Android-Lexikon

    Hier noch ein paar Beispielfotos von heute.
     

    Anhänge:

  4. Katje, 04.02.2015 #4
    Katje

    Katje Android-Hilfe.de Mitglied

    Also ich finde die Fotos eigentlich gar nicht schlecht :smile:. Die bei Tageslicht etwas besser als das Foto weiter oben mit den leckeren Sachen auf dem Teller (woher wusstest du, dass ich RitterSport Marzipan liebe....:wubwub:). Nachdem ich jetzt so einiges weniger gutes über die Kamera bei den Aquaris E Phones gelesen hatte, hatte ich igendwas schlimmes erwartet.
    Aber nee, wirklich passabel für ein Smartphone.
     
  5. valinet, 04.02.2015 #5
    valinet

    valinet Threadstarter Android-Lexikon

    Die Bildqualität finde ich auch völlig ausreichend. Das ärgerliche an der Kamera ist nur dass der Autofokus vor allem bei wenig Licht nicht direkt scharf stellt, es bedarf dann ein paar Versuche.
    Der Hersteller hat im spanischen Forum dazu gesagt dass sie versuchen dort bei den nächsten Updatss zu verbessern. Mal schauen.
     
  6. Katje, 05.02.2015 #6
    Katje

    Katje Android-Hilfe.de Mitglied

    Welches spanische Forum ist das genau (dann kann ich da auch mal nachlesen)?
     
  7. valinet, 05.02.2015 #7
    valinet

    valinet Threadstarter Android-Lexikon

  8. Katje, 05.02.2015 #8
    Katje

    Katje Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke :smile:. Ich kann einigermassen Spanisch, schöner Forentitel übrigens: Mein bq und ich :thumbup: (Mi bq y yo).
    Ich habe mir auch mal die Bewertungen auf Amazon.es angeschaut, die sind ja auch hauptsächlich positiv (es gibt dort alle BQ E-seriengeräte zu kaufen, wenn auch etwas teurer als sie auf amazon.de waren, plus das man wohl eine Versandgebühr entrichten muss, wenn ich das gut überflogen habe).
     
  9. valinet, 05.02.2015 #9
    valinet

    valinet Threadstarter Android-Lexikon

    Angeblich verhandelt BQ mit Mediamarkt über einen Verkauf hier in Deutschland.
    Ich habe das BQ nur gekauft weil es von Amazon.de verkauft wurde.
    Jetzt, aus Spanien und auch noch 40€ teurer würde ich es lassen.
    Bei einem Defekt, wie bei meinem ersten Gerät, müsste man es nach Spanien schicken, nee lass mal.
     
  10. karl7017, 05.02.2015 #10
    karl7017

    karl7017 Fortgeschrittenes Mitglied

    Zur Kamera:
    ich habe das E5 LTE und die Bilder waren vor dem letzten Update bei schlechter Beleuchtung auch meist unscharf. Ich dachte auch zunächst, der Autofokus sei schuld. Allerdings waren auch die Bilder der Frontkam unscharf, und die hat nur Fixfokus. Weitere Tests brachten folgende Erkennntnis: die Original-Kamera-App wandte, um das Bildrauschen zu verstecken, bei schlechtem Licht einen starken Weichzeichen-Filter an, welcher zur Unschärfe führte. Nach dem Update wird nun ein deutlich besserer Filter angewandt, der rauscharme und scharfe Bilder erzeugt. Bis dahin habe ich für Aufnahmen bei schlechtem Licht eine Fremd-Kamera-App verwendet: "OpenCamera" - die machte scharfe Bilder, natürlich dann mit mehr Rauschen. Wäre vielleicht bei Euch auch einen Versuch wert.

    Falls Ihr in Eurer Kamerakonfiguration die Option "ZSL" habt - die würde ich deaktivieren. Das ständige Fokussieren vor dem Auslösen erhöht die Wahrscheinlichkeit, mit dem Auslösen genau in einen Fokussierungsvorgang hereinzugeraten und ein unscharfes Bild zu erhalten.

    @valinet:
    Mein E5 LTE habe ich direkt bei bq bestellt, und die Lieferung kam m. W. aus Deutschland.
     
  11. Katje, 05.02.2015 #11
    Katje

    Katje Android-Hilfe.de Mitglied

    @valinet:
    Ich meinte auch amazon direkt, aber dann halt amazon.es. Nicht die marketplace-händler auf amazon.de, die aus Spanien versenden.
     
  12. valinet, 05.02.2015 #12
    valinet

    valinet Threadstarter Android-Lexikon

    @Karl
    Beim E4.5 scheint nicht der Filter das Problem zu sein sondern wirklich der Autofokus.
    Vereinzelt passiert folgendes, das Kästchen wird grün, aber das Bild ist unscharf. Wenn man dann das Handy bewegt und was anderes scharf stellt und wieder zurück sitzt der Fokus dann auch irgendwann. Es bedarf dann manchmal jedoch 2-3 Versuche.
    ZSL ist aus da ich genau den Effekt damit hatte.

    Guter Hinweis mit dem Versand aus Deutschland, habe gerade mal in die AGB geschaut, Vetragspartner ist tatsächlich BQ mit Sitz in Düsseldorf :thumbup:
     
  13. karl7017, 05.02.2015 #13
    karl7017

    karl7017 Fortgeschrittenes Mitglied

    Noch mal zur Bildschärfe bei schlechtem Licht: schaut mal in die Bildeigenschaften rein. Wenn da Belichtungszeiten von länger als 1/30 sec. stehen, bedarf es schon einer sehr ruhigen Hand oder Glück, um scharfe Bilder zu erzeugen. Das Motiv darf sich dann natürlich auch nicht mehr bewegen.
     
  14. valinet, 06.02.2015 #14
    valinet

    valinet Threadstarter Android-Lexikon

    Ich muss heute leider weiter Kritik am BQ üben.
    Der Ein/Aus Taster war zu Beginn schön stramm, jetzt zeigt er bereits etwas Spiel, hoffe es wird nicht schlimmer.
    Außerdem habe ich bemerkt dass das Gehäuse an der linken unteren Ecke knarzt.
    Muss nachher mal das Gerät meiner Freundin begutachten, immerhin ist es ein Monat älter.
     
  15. Krtek, 06.02.2015 #15
    Krtek

    Krtek Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hatte mal das E6 bei Amazon bestellt, es LEIDER wegen der schlechten Kamera zurück geschickt. Habe dann freundlicherweise ein Gerät zum Testen von BQ geschickt bekommen. Dieses Gerät kam aus Frankfurt. Dorthin habe ich es auch wieder zurück geschickt. Leider sind einige 6Zöller bei Amazon dermaßen teuer geworden. Auch das E6, vor 2 Tagen ca. 80€ mehr! Auch die anderen wie das 4.5 haben angezogen. Im Moment kommt man wohl am besten, wenn man es direkt bei BQ bestellt. Der Kundenservice kriegt jedenfalls aus meiner Erfahrung heraus eine 1+++.
     
  16. valinet, 06.02.2015 #16
    valinet

    valinet Threadstarter Android-Lexikon

    Da hast du wohl Recht, wobei mir das E4.5 keine 170€ wert ist.
    Vor allem nicht nach den zuletzt beschriebenen Erscheinungen.
    Muss sowieso mal schauen wie es weiter geht, da mich das Spiel am Ein/Aus Taster bereits etwas nervt. Aber eine wirkliche Alternative zum BQ ist (für mich) nicht in Sicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2015
  17. Katje, 06.02.2015 #17
    Katje

    Katje Android-Hilfe.de Mitglied

    Welche Alternative hast du für dich entdeckt?
     
  18. valinet, 06.02.2015 #18
    valinet

    valinet Threadstarter Android-Lexikon

    Ups, da fehlte das nicht
     
  19. husvun99, 18.02.2015 #19
    husvun99

    husvun99 Gast

    Nachdem ich das Tool zum Einsetzen/Austauschen für die SIM-Karte(n) in einem Video zu bq Aquaris E5 HD gefunden hatte, hatte nur die Ober- und Unterseite der Pappverpackung geöffnet (!), hänge ich nun im "Miracast" fest.

    Wie kann man

    A) unter Ubuntu
    und
    B) unter Windows

    den Bildschirm Empfangen, wenn man auf dem bq Aquaris E4.5 (Android-Version) "BILDSCHIRM ÜBERTRAGEN" aktiviert?
    :confused2:
     
  20. husvun99, 20.02.2015 #20
    husvun99

    husvun99 Gast

    Zur Kamera.
    Ich hatte heute mal ein paar Tests mit Videoaufnahmen gemacht.
    16 fps in 1080p sowie in 720p fand ich jetzt nicht so klasse.
    Gibt es eine Möglichkeit das einzustellen?
     
Du betrachtest das Thema "3 Wochen mit dem BQ Aquaris E4.5 - Eindrücke, Fotos" im Forum "bq Aquaris E4.5 Forum",
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.