1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. karl7017, 15.09.2015 #1
    karl7017

    karl7017 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich mach hier mal einen neuen Faden auf, da dieses Problem vermutlich mehrere Modelle betrifft.
    Mein Aquaris E5 LTE wurde auf Lollipop aktualisiert. Nachdem mir schon gelegentlich auffiel, dass seitdem meine E-Mail-App einen hohen Anteil am Verbrauch haben sollte, konnte ich das Problem nun eingrenzen.

    Bin ich im WLAN, ist die Akkulaufzeit enorm hoch. In reiner Bereitschaft wird mir in den Akkudetails eine Restlaufzeit von vielen Tagen angezeigt, der Akkuverbrauch beträgt dabei durchschnittlich 0,4 % pro Stunde.
    Anders bei Nutzung der mobilen Daten. Ich habe hier ein stabiles LTE-Netz mit Vollausschlag, trotzdem werden in reiner Bereitschaft 2 % Akkukapazität pro Stunde verbraucht. Selbst wenn ich nichts mit dem Gerät mache, ist der Akku so in spätestens 2 Tagen leer. Als Haupt-Verbraucher werden Apps mit Internetzugriff angezeigt.

    Etwas Recherche brachte das Ergebnis, dass hier wohl ein Bug in Lollipop vorliegt:
    lollipop akku drain - Google-Suche
    Lollipop fährt vermutlich die mobilen Daten nach Nutzung durch die Apps nicht zeitig herunter.

    Angeblich wurde der Bug in Android 6 gefixt, aber nicht in Lollipop.
    Toll, nicht?
     
  2. loopi, 15.09.2015 #2
    loopi

    loopi Senior-Moderator Team-Mitglied

    Dieses Problem betrifft sporadisch dir User. Nicht jeden. Ein Bug der Google Play Dienste. Den gibt es schon seit 4.x sogar. Hatte ich auch schon oft bei diversen Geräten. Mir half dann oft nur ein Reboot bzw Ortungsdienste ein paar Tage mal komplett ausstellen. Dann war er wieder weg. Beim M5 hatte ich den Bug glücklicherweise noch nicht.
     
  3. karl7017, 15.09.2015 #3
    karl7017

    karl7017 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

  4. loopi, 15.09.2015 #4
    loopi

    loopi Senior-Moderator Team-Mitglied

    Mag sein dass es da nochmal mehr geworden ist und spezieller. Aber ist echt ein leidiges Thema bei Android. Die meisten User denken es liegt am Hersteller wenn sie es nicht genau recherchieren.... Verstehe nicht wie man sowas Jahre nicht in den Griff bekommt.
     
  5. karl7017, 03.12.2015 #5
    karl7017

    karl7017 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Es geht noch schlimmer. Habe seit kurzem eine t-mobile-SIM mit Datentarif für den 2. Slot statt bislang Alditalk und heute nacht hat der Akku im Standby und MIT WLAN 20% in knapp 6 Stunden verloren. Vorher gabs noch einen Neustart, um irgendwelche evtl. rumspinnenden Apps zu stoppen. Bei der Rate komme ich selbst im Standby kaum über den Tag.
    Ich frage mich, ob die bei T-Mobile irgendwelche Experimente mit VoLTE o. ä. durchführen, denn die Akkustatistik zeigte einige Drops beim Mobilfunk, obwohl ich hier üblicherweise mindestens 4 Balken LTE habe.
     
  6. karl7017, 05.12.2015 #6
    karl7017

    karl7017 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Update [Firmware 4.8.2] wird OTA angeboten bq Aquaris E5 LTE Forum 27.06.2017

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bq aquaris ortungsdienste

    ,
  2. e5s am morgen akku leer

Du betrachtest das Thema "Akkuverbrauch nach Lollipop-Update [Aquaris E5 LTE]" im Forum "bq Aquaris E5 LTE Forum",
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.