1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. busico, 07.12.2016 #1
    busico

    busico Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    das Update 4.5.0 wurde mir vorhin OTA als verfügbar gemeldet, mit Systemverbesserungen und aktualisierten Übersetzungen. Entgegen meiner sonstigen Vorsicht habe ich es aufgespielt, lief schmerzfrei und ich kann die üblichen Update-Probleme nicht feststellen, alles läuft.

    Paket zum Download als Alternative gibt es wohl hier (habe ich nicht probiert):
    Support - Aquaris E5 LTE

    Edit:
    für 16 GB Version etwas nach unten blättern ....
     
  2. vinta, 26.12.2016 #2
    vinta

    vinta Fortgeschrittenes Mitglied

    Tja, auch dieses Update kann ich nicht installieren (s. Post vor einem Monat Update [Firmware 4.4.0] für das bq Aquaris E5 LTE vom 02.11.16 ). Ja, ich habe normalerweise einige Apps (auch von Google) deinstalliert, die ich brav vor dem Updateversuch erneut installiert habe. Hilft aber nix: Ich bekomme nach dem Download eine Fehlermeldung, die ich hier mal mit einem anderen Telefon fotografiert habe. Das Bild zeigt die Meldungen im oberen und unteren Bereich des Bildschirms; dazwischen war eine leere Fläche.

    aha.jpg

    Der im oberen Teil markierte Text lautet "reboot system now". Damit startet das Telefon neu - ohne Update, aber immerhin ohne Schaden. Der Hinweis unten lautet:
    E:Can't open @/cache/recovery/block.map
    (bad)
    Installation aborted.


    Nun wollte ich die App "Aktualisieren" (von bq) löschen oder zumindest deaktivieren. Aber auch das geht offenbar nicht, sodass das E5 mir immer wieder ein Update vorschlägt, das ich dann doch nicht installieren kann. Und sowas auf Weihnachten ... ;)

    Christian
     
  3. stumi, 28.12.2016 #3
    stumi

    stumi Android-Experte

    Du versuchst das BQ Update via Recovery zu installieren? Probiers mal in Fastboot. Tip: Verwende es gibt von BQ ein Firmware Flash Tool, welches dich bei der Installation unterstützt.
     
  4. vinta, 29.12.2016 #4
    vinta

    vinta Fortgeschrittenes Mitglied

    Tja, dieses Flash-Tool löscht ja leider alle persönlichen Daten und Einstellungen, daher würde ich nur im äußersten Notfall dazu greifen. ;) Wie ich das Update installieren wollte? Von Zeit zu Zeit nervt mein Aquaris 5 LTE halt mit dem Hinweis auf ein verfügbares Update. Das wird dann auch OTA heruntergeladen, lässt sich aber (s.o.) nicht installieren. Dass ich nicht updaten kann, stört mich nicht weiter - frühere Aktualisierungen haben ja funktioniert, sodass ich immerhin bei Android 5.1.1 bin. Und irgendwann ist eh ein neues Smartphone fällig. Was lästig ist: der immer wiederkehrende Hinweis, ich solle doch aktualisieren. Doch die App, die dafür verantwortlich ist, lässt sich wohl nicht deaktivieren ...
     
  5. stumi, 30.12.2016 #5
    stumi

    stumi Android-Experte

    Du könntest auf CyanogenMod 13.0 (oder bald: LineageOS) wechseln. Das E5 LTE wird offiziell unterstützt (13.0 entspricht Android 6.0)
     
    vinta bedankt sich.
  6. vinta, 31.12.2016 #6
    vinta

    vinta Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke! Das schau' ich mir dann doch mal an. :)

    Tschüs,
    Christian
     
Du betrachtest das Thema "Update [Firmware 4.5.0] für das bq Aquaris E5 LTE" im Forum "bq Aquaris E5 LTE Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.