1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. AtzeRallkowski, 19.11.2017 #1
    AtzeRallkowski

    AtzeRallkowski Threadstarter Junior Mitglied

    Bei meinem BQ M5 ist der Sprachempfang ausgefallen und ich hatte es zur Reparatur eingeschickt.
    Bis zum Ausfall hatte es gute Dienste geleistet - auch beim Sport (Jogging, Biking) - und war im täglichen Einsatz.

    BQ teilte mir nun am Freitag mit, dass das mein M5 nicht ordnungsgemäß repariert werden kann und sie mir aus diesem Grund ein Autauschgerät zuschicken würden.

    Am liebsten hätte ich natürlich wieder ein M5 als Austauschgerät gehabt - egal ob neu oder gebraucht. Leider ist das M5 nicht unter den vier Angeboten "Alt für Neu" dabei
    • Als kostenloses Austauschgerät würde ich das Aquaris U Plus 32/3 erhalten. Sicher kein schlechtes Handy, allerdings schreckt mich die niedrige HD-Auflösung (720x1280) ab.
    • Aquaris X 64/4 für um die 200€
    • Aquaris X Pro 64/4 um die 250€
    • Aquaris X Pro 128/4 um die 300€
    Welches Gerät würdet ihr mir empfehlen?
    Habt ihr Erfahrungen mit "Alt für Neu"?
    Sind diese Angebote fix oder kann man eventuell auch ein anderes Austauschgerät erhalten? M5 und X5 (Plus) interessieren mich am meisten.

    Bin ehrlich gesagt unsicher welches BQ ich nehmen sollte. Alternativ denke ich darüber nach, nach Erhalt des neuen Austauschgeräts es bei Ebay etc. zu verkaufen und mich völlig neu zu orientieren.

    Was denkt ihr?
     
  2. hmpffff, 19.11.2017 #2
    hmpffff

    hmpffff Android-Experte

    Mir hatten sie mein M5 gegen ein X 32/3 umgetauscht. Zuerst hatten sie es auch mit dem U versucht, aber da es in jeder Hinsicht das schwächere Gerät ist, hatte ich das abgelehnt.
     
    AtzeRallkowski bedankt sich.
  3. THWS, 19.11.2017 #3
    THWS

    THWS Gast

    Bestehe auf einen kostenlosen Austausch gegen ein Aquaris X, das U Plus ist sowohl beim Prozessor als auch beim Display nicht mit dem M vergleichbar.
     
    AtzeRallkowski und Verpeilter Neuling haben sich bedankt.
  4. Verpeilter Neuling, 19.11.2017 #4
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator Team-Mitglied

    Wenn ich deinen Beitrag richtig verstehe, war es ein normaler Defekt ohne Eigenverschulden (also z.B. Sturz, Feuchtigkeit, ...), richtig? Denn dann gilt - abhängig vom Alter - folgendes (bq-Garantiebedingungen):

    In den ersten 24 Monaten:
    Da das U Plus erfüllt das nicht (Auflösung, Prozessor).

    Ab dem 25. Monat gilt:
    Den tatsächlichen Wert kannst du der Tabelle entnehmen. Der liegt zwischen 52,77% (25 Monate) und 10% (60 Monate). Ob du besser fährst, wenn du die Alt-gegen-Neu-Aktion in Anspruch nimmst oder den Coupon nimmst, musst du also selbst nachrechnen. Sollte es nach dem 24. Monat Probleme mit der Garantie geben, dann schaue mal in dieses Thema: bq und die 5 Jahres Garantie für M-Serie und das Aquaris X5 - Erfahrungen und Probleme

    Übrigens: Auch hier wurde ein M5 32/3 gegen ein X 32/3 kostenlos ausgetauscht, als wir auf einen gleichwertigen Ersatz bestanden haben (war innerhalb der ersten 24 Monate). Ich würde dir also raten: Bestehe erstmal auf einen gleichwertigen Ersatz! Sollte das auf Grund des zu Alters (über 24 Monate) verweigert werden, musst du entscheiden, was für dich passt. Bei einem 5-Zöller wie dem U Plus würde mich die 1280x720-Auflösung weniger stören als ein Snapdragon.der 4xx-er Serie (U Plus) im Vergleich zu einem Snapdragon der 6xx-er Serie (im M5).
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    @THWS Ist abhängig vom Alter, ob dieser Anspruch noch besteht. Bei einem Gerät, das jünger als 24 Monate ist: Definitiv! Wenn es schon über dieser magischen Grenze liegt, ändern sich die Ansprüche und er muss auf Kulanz hoffen oder auf Coupon bzw. angebotenes Austauschgerät eingehen. Da wir das Alter zum Zeitpunkt der Einsendung nicht kennen, ist das aber nur Spekulation.
     
    Otzelko, Logo78, loopi und 2 andere haben sich bedankt.
  5. AtzeRallkowski, 19.11.2017 #5
    AtzeRallkowski

    AtzeRallkowski Threadstarter Junior Mitglied

    Ja, der Defekt stellte sich innerhalb der 24-monatigen Garantie ein - ohne eigenes Verschulden. Die SIM-Karte für Sprachempfang verlor immer häufiger den Empfang, das Einloggen ins Netz funktionierte nur durch Neustart bzw. Aus- und Einlegen der SIM-Karte. Und dann ging nach 2 Wochen gar nichts mehr, egal in welchem SIM-Slot ich die Karte eingelegt habe.
    Interessanterweise war die Datenkarte davon nicht betroffen.

    Die Garantie läuft zwar diese Woche aus, aber ich hatte mein M5 bereits vor 10 Tagen eingeschickt und einen Tag später war es beim BQ Deutschland-Support eingegangen. Vergangenen Freitag hat sich BQ bei mir gemeldet und mir mitgeteilt, das meinM5 nicht repariert werden kann.

    Morgen am Montag werde ich von BQ angerufen. Ich werde einen kostenlosen Austausch mit einem gleichwärtigen oder besseren Gerät besprechen, denn Paragraph 4 der Garantiebedingungen ist ja gegeben. Danke für den Link, @VerpeilterNeuling
     
    Logo78, psyborg7 und Verpeilter Neuling haben sich bedankt.
  6. Otzelko, 10.12.2017 #6
    Otzelko

    Otzelko Android-Hilfe.de Mitglied

    Guten Morgen,
    auch ich habe das SIM-Problem mit beiden Karten. GPS fällt teilweise auch aus. Handy ist gerade ein Jahr alt.
    Ich habe über die Kontaktfunktion den Support kontaktiert. Leider muss man immer einen Anruftermin angeben.
    Nun gut. Der hat funktioniert und mir wurde am DO ein Rücksendeschein zugesagt. Den habe ich immer noch nicht bekommen (heute ist SO).
    Wisst ihr ob die per mail oder per Post und nach welcher Zeit zugesandt werden ?
    Da man von der Kontaktaufnahme auch kein Kopie in mail bekommt, weiss ich nicht, ob ich mich bei der mail vielleicht verschrieben habe.
    Habt ihr da Erfahrungen gemacht ?

    Ich warte mal ab mit defektem Handy.

    Ortzel
     
  7. Verpeilter Neuling, 10.12.2017 #7
    Verpeilter Neuling

    Verpeilter Neuling Super-Moderator Team-Mitglied

    @Otzelko Meine Rücksendescheine kamen per Mail - teilweise noch während dem Telefonat. Lange warten musste ich nie.
     
    Otzelko bedankt sich.
  8. Otzelko, 10.12.2017 #8
    Otzelko

    Otzelko Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für die schnelle Antwort. Dann habe ich wohl was mit der mail falsch gemacht. Wunderte mich schon.
    Habe gestern schon einen entsprechenden Hilferuf an bq über Kontakt abgegeben. Mit Telefonzeit....

    Ich warte mal ab .....

    Otzelko
     
    Verpeilter Neuling bedankt sich.
  9. loopi, 10.12.2017 #9
    loopi

    loopi Ehrenmitglied

    Bei mir kam das am nächsten Werktag einmal. Man bekommt die Support Mails nur von von Montag bis Freitag und man sollte auf spanische Feiertage achten da größtenteils von dort gesteuert wird.
    Am Freitag war z.B. einer.
     
  10. Otzelko, 11.12.2017 #10
    Otzelko

    Otzelko Android-Hilfe.de Mitglied

    Jo,
    am Freitag war Feiertag in Spanien. Rücksendeschein ist heute eingetroffen mit dem Hinweis, daß es ein U Plus geben soll, wenn die Reparatur nicht funktioniert.
    Habe sofort wieder diesbezüglich eine Rückfrage eingestellt und warte wieder auf den Rückruf...... Warum eigentlich immer telefonisch, das nervt.

    Mal sehen, was passiert.

    Grüsse
    Otzelko
     
    loopi und Verpeilter Neuling haben sich bedankt.
  11. Otzelko, 18.12.2017 #11
    Otzelko

    Otzelko Android-Hilfe.de Mitglied

    So,...
    das hat nun geklappt. Ich habe heute, wie mit der netten Frau an der bq-line besprochen, ein neues Aquaris X als Ersatz für das defekte M5 erhalten. :laugh:
    Super Service. Die Post hat zwei Tage für die Zustellung nach Frankfurt benötigt. Aber die Ersatzlieferung muss noch am selben Tag rausgegangen sein.
    Vorbildlich ! :thumbsup: Ich muss jetzt erstmal alles wieder frisch einrichten.

    Vielen Dank für alle Tipps hier, hat mir sehr geholfen.

    Grüsse und schon mal schöne Feiertage an alle vom

    Otzelko
     
    Verpeilter Neuling und loopi haben sich bedankt.
  12. henhat, 02.07.2018 #12
    henhat

    henhat Neuer Benutzer

    Viele Leute interessiert das hier wohl nicht mehr, aber vielleicht möchte der ein oder andere sein M5 demnächst zur Reparatur einschicken. Dann ist meine Erfahrung vielleicht ganz interessant.

    Nach 2,5 Jahren ist der Akku meines M5 defekt. Ich habe dann bei BQ angefragt, wie teuer eine Reparatur wäre. Als Antwort wurde mir ein Betrag von etwa 50€ genannt. Alternativ wurde mir ein Aquaris V (16GB/2GB RAM) als kostenloser Ersatz angeboten.

    Bei der Hotline wurde mir nochmal bestätigt, dass ein Akkutausch möglich sei. Ich habe die Reparaturkosten dann überwiesen und das Gerät eingeschickt.

    Sehr schnell kam dann ein Paket zurück -- drin war ein Aquaris V (16GB/2GB RAM), was natürlich vom Display her (unter 300ppi) und vom Prozessor her wesentlich schlechter ist als das M5.

    Ich bin ziemlich sauer auf BQ, weil ich jetzt etwa 50€ bezahlt habe für ein schlechteres Gerät, das sie mir eigentlich auch kostenlos gegeben hätten und obwohl sie mir ausdrücklich einen Akkutausch zugesagt haben. Erst am Mittwoch wird BQ mich zurückrufen, sodass ich dann insgesamt wohl mindestens 2 Wochen ohne mein eigenes Handy sein werde.

    Ich war bis jetzt ziemlich zufrieden mit @BQSupport, aber der Vorgang hier ist absolut unprofessionell. Und ich bin auch nicht der erste, der einfach ohne Rücksprache irgendein schlechteres Austauschgerät zugeschickt bekommen hat.

    Ich werde den Beitrag hier aktualisieren, sobald es etwas Neues gibt.
     
  13. Max_H, 02.07.2018 #13
    Max_H

    Max_H Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    das ist eine absolute Unverschämtheit!

    MfG
     
  14. THWS, 02.07.2018 #14
    THWS

    THWS Gast

    @henhat hast du dem eingeschickten M5 einen Zettel beigelegt, wonach UNBEDINGT der Akkutausch gewünscht ist, oder nur das Handy in die Packung gelegt? Es gab jetzt schon öfters mal Fälle, dass eigentlich ein Akkutausch gewünscht war (bspw. beim X5 Plus), aber aufgrund irgendwelcher Fehlkommunikation kein Akku sondern das komplette Gerät getauscht wurde - genau wie bei dir. Wenn man also explizit auf einen Akkutausch besteht, wird das von BQ i. d. R. so auch gemacht sofern das Gerät danach die Voraussetzungen in Bezug auf die Technik und die Sicherheit noch erfüllt.
     
  15. BQSupport, 03.07.2018 #15
    BQSupport

    BQSupport Offizieller Herstelleraccount

    Hallo @THWS

    die Techniker haben diese Informationen bevor das Gerät ankommt. Doch wenn auch nach einem Akkutausch, dies nicht ordnungsgemäß repariert werden kann oder was schief läuft, dann wird ein Austauschgerät zugesendet, weil man ja für ein funktionsfähiges bezahlt hat.

    Liebe Grüße
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Hallo @henhat

    wenn du es mit dem Kundenservice gesprochen hast, wird ihr eine Lösung finden , damit alle zufrieden sind. Warte nur mit dem Kundenservice kontackt zu haben.

    Danke
     
  16. BQSupport, 05.07.2018 #16
    BQSupport

    BQSupport Offizieller Herstelleraccount

    Hallo @henhat

    hast du mit dem Kundenservice schon gesprochen? kannst du uns deine Seriennummer privat senden damit wir dein Fall sehen können bitte.

    Liebe Grüße
     
  17. ralle67, 09.07.2018 #17
    ralle67

    ralle67 Junior Mitglied

    @henhat Welche Speicher-Ausführung hatte dein M5?
    Meins hat jetzt auch das Problem, dass es sich bei 20-25% Akku oft mal ausschaltet. Alter auch 2,5 Jahre, Speicher sind 32/3. Vermutlich also auch ein Fall für den Support...
     
  18. BQSupport, 09.07.2018 #18
    BQSupport

    BQSupport Offizieller Herstelleraccount

    Hallo @ralle67

    ja du kannst dich gerne bei dem Kundenservice melden damit du Anleitungen bekommst wie man weiter fahren soll.

    Liebe Grüße
     
  19. l.art, 16.07.2018 #19
    l.art

    l.art Android-Lexikon

    Wie ist es denn nun weiter/aus gegangen?
     
  20. henhat, 19.07.2018 #20
    henhat

    henhat Neuer Benutzer

    Ich habe seit gestern nun mein ursprüngliches M5 zurück. Es wurde in Spanien wohl der Akku ausgetauscht, wenn ich es richtig verstanden habe. Außerdem wurde der An/Aus-Knopf repariert (der hat vorher keinen Druckpunkt mehr gehabt) und das Gerät an schwer erreichbaren Stellen gereinigt (Lautsprecher, Ladebuchse). Der Akku hat dem ersten Anschein nach wieder die ursprüngliche Kapazität.

    Ich hatte jetzt etwa 3 Wochen lang kein eigenes Handy (Arbeitshandy zum Glück) und hatte viel Kontakt mit dem Support.

    Mein Fazit: Es hat lange gedauert, aber ich bin jetzt sehr zufrieden. Es gibt leider viele Probleme durch missverständliche und sogar widersprüchliche Emails und Aussagen von Callcenter-Mitarbeitern. Der Support-Account hier im Forum war dafür umso besser: Vielen Dank nochmal an dieser Stelle für die Unterstützung!
     
    Logo78 und BQSupport haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Aquaris V (16/2 GB) als Umtauschangebot für M5? bq Aquaris M5 Forum Montag um 14:21 Uhr
bq Aquaris M5 - Display teilweise tot bq Aquaris M5 Forum 30.04.2018
Firmware Update Nougat Android 7.1.2 [12.01.2018] bq Aquaris M5 Forum 11.01.2018
BQ Aquaris M5 - Update auf Nougat? bq Aquaris M5 Forum 04.01.2018
M5 lässt sich nicht einschalten, rote LED leuchtet dauerhaft bq Aquaris M5 Forum 19.12.2017

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bq altfürneu

    ,
  2. bq Austauschgerät bq plus

    ,
  3. Ersatzgerät bq 6 monate

    ,
  4. bq austauschgerät,
  5. bq x5 plus austauschgerät,
  6. alt für neu angebot bq,
  7. bq alt gegen neu
Du betrachtest das Thema "M5 defekt - Alt für Neu Angebot von bq" im Forum "bq Aquaris M5 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.