1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Haamid, 07.08.2016 #1
    Haamid

    Haamid Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo, ich wollte einen USB-Stick an meinem M5 anstecken (mit einem USB OTG-Adapter), aber das Speichermedium wird nicht angezeigt. In den technischen Daten des M5 steht jedoch "Micro-USB OTG Anschluss."

    Hat das Mal jemand erfolgreich getestet? Muss es ein ganz bestimmter OTG-Kabel sein? Muss ich etwas in den Einstellungen bearbeiten?

    Bei meinem alten hTc Butterfly (x902e) ging das problemlos; wurde sofort als externes Speichermedium erkannt. :smile:

    OTG.jpg

    P.s.: Eine Tastatur/eine Maus per OTG funktioniert, lediglich das Speichermedium kriege ich nicht zum laufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2016
  2. Skyhigh, 07.08.2016 #2
    Skyhigh

    Skyhigh Android-Lexikon

    Ich nehme an, das USB-Zeichen in der Benachrichtigungsleiste wird angezeigt wenn der Stick dran hängt?

    Falls nein: stimmt was mit dem Stick nicht, da ja Maus und Tastatur funktionieren. Evtl falsch formatiert?

    Falls ja: mit welchem Explorer versuchst du darauf zu zu greifen?
    Habe bemerkt das es seit dem letzten Update mit dem Standardexplorer nur noch lesend geöffnet wird.

    Versuche mal den ES Datei Explorer. Mit dem funktioniert es bei mir einwandfrei.
    Man muss dort lediglich im Menüpunkt "Lokal" die usbbisk1...2...3...ect auswählen.
     
    Haamid gefällt das.
  3. Haamid, 07.08.2016 #3
    Haamid

    Haamid Threadstarter Neuer Benutzer

    NTFS und FAT32 habe ich beides schon probiert. Das USB-Zeichen wird gar nicht erst angezeigt.

    Weder mit dem normalen Datei-Manager, noch mit dem, den ich immer gebrauche (weil besser :razz:) - "File Manager HD (File transfer)".

    Ich werde Mal andere File Manager ausprobieren.

    P.s.: Mit dem ES Datei Explorer hat es funktioniert und ein schönes UI hat es auch noch - ich denke, das wird mein neuer standard-Explorer. :thumbup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2016
    loopi gefällt das.
  4. Skyhigh, 07.08.2016 #4
    Skyhigh

    Skyhigh Android-Lexikon

    Freut mich das es klappt ;)
    Wieso auch immer das gerade Stock nicht mehr funktioniert.

    Ja der ES ist nach langem hin und her testen auch mein Favorit geworden. Die Pro Version gibts auch regelmäßig als sale für 10ct im Play Store. Werbefreiheit yay :D
     
  5. mrrbr, 07.08.2016 #5
    mrrbr

    mrrbr Foren-Inventar

  6. hmpffff, 07.08.2016 #6
    hmpffff

    hmpffff Fortgeschrittenes Mitglied

    @mrrbr Das betrifft aber nur die kostenlose Version, wenn ich mich nicht irre.
     
  7. Skyhigh, 07.08.2016 #7
    Skyhigh

    Skyhigh Android-Lexikon

    @mrrbr Also ich hab mir den ES gleich zu Anfang als Pro gekauft. Bisher hab ich noch nie irgendwelche Werbung oder Toast-Benachrichtigungen wie von dir Beschrieben gesehen. Habe nun testweise auch seit ~16.00 (seit du geschrieben hast) das Netlog aktiv und siehe da: ES Pro hat immernoch keine Verbindung zu dubiosen IPs aufgebaut, soll ja laut verlinktem Thread dauernd der Fall sein. An den Berechtigungen habe ich nichts geändert diese sind alle Standartmäßig aktiv. Beim Start der App wird bei mir lediglich der Googleserver angesprochen was ich auf die Lizenzprüfung beziehe.

    Habe mir nun außerdem den Empfohlenen Solid Explorer geladen.
    Komisch das 2 IPs im Log zu Amazon Servern Führen, eine zu Comcast, eine nach San Francisco und eine (die 55.225.144.48) sogar zum US Department of Defense Network.

    Ergo kann ich eines sagen: Welchen Explorer man auch verwendet, man weiß nie welche Daten genau abgerufen werden und welche wohin geschickt werden.
    allerdings kann ich eher damit leben das die Asiaten meine Daten haben als das die Amis die bekommen...

    Im Endeffekt ist das alles Panikmache, denn wenn jemand deine Daten will, bekommt er die auch. oder weißt du ganz genau welche Spiele welche Daten an welche Server schicken?

    Gruß Frank

    Edit: Sorry habe selbst gemerkt das ich hier vom Thema abgedriftet bin. Können uns gerne per PN oder im anderen Thread drüber unterhalten wenn du willst ;)
     

    Anhänge:

    loopi gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. bq m5 otg

Du betrachtest das Thema "USB OTG beim M5" im Forum "bq Aquaris M5 Forum",