Toast Meldung auf Chinesisch - Woher? Malware?

D

DerFoehn

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

ich habe heute schon 3x eine Meldung in chinesischer Schrift bekommen (siehe Screenshot).
Ich konnte bisher nicht ausmachen, ob dafür eine App verantwortlich ist. Ich habe jedenfalls seit Tagen keine neue App
mehr installiert. Ich hab etwas SOrge, dass ich mir evtl einen Virus eingefangen habe, wie auch immer.
Wie man sieht habe ich mich auchs chon mit dem Thema Hummingbad auseinandergesetzt. Könnte das was damit zu tun haben? Virenscans mit verschiedenen Virenscannern für Android waren ohne Fund.

Danke!
 

Anhänge

Rak

Rak

Inventar
email.filtering schrieb:
Ach wie schön, dass hier schon wieder einmal jemand die Forensuche genutzt hat! :rolleyes:
Na, manchmal gehst du mit den Hinweisen (bzw. latenten Vorwürfen ;)) auf die Forensuche etwas weit, finde ich.

Da bekommt jemand toast notifications in einer asiatischen (chinesichen?) Sprache. Ich kann daraus so erst mal keine Werbung erkennen. Eher sogar untypisch, so ohne Möglichkeit, auf irgendwas zu tippen. Könnte auch sein, dass da ein Custom ROM arbeitet, welches diese Meldungen - in falscher Sprache - fabriziert. Oder sonstwas anderes...
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Welches Gerät, welches OS?
 
D

DerFoehn

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo und danke für die Antworten.

Ich habe ein Moto X Play mit neuester Firmware, sprich Android 6.0.1.

Inzwischen habe ich den aber Übeltäter ausmachen können. Es war tatsächlich keine Werbung, sondern ein Hinweis vom ES Datei Explorer. Scheint ein neues Feature zu sein, dass nach Hause telefoniert, die chinesische Schrift bedeutet jedenfalls sowas wie "bearbeitete Daten". Da mir der ES Datei Explorer eh in letzter Zeit negativ auffällt mit immer mehr sinnlosen Spielereien, habe ich ihn deinstalliert.

Gruß
 
email.filtering

email.filtering

Guru
@Rak und AH-Team: Hättet man mir den Meldebutton nicht gekaut, könnte ich solche Beiträge ja zum Verschieben / Mergen melden, aber das ist ja anscheinend nicht gewünscht. Folglich bleibt nur der Hinweis auf jene Threads usw. in denen das Thema schon besprochen wird. Und genau das habe ich auch dieses Mal getan und damit auch recht gehabt (wie man es hier ja nachlesen kann Unerwartete Werbung an allen möglichen Stellen), aber man löscht halt lieber meine Beiträge (eine Meldung darüber habe ich natürlich nicht erhalten) und geht dann auf die Supporter los ...
 
Rak

Rak

Inventar
@DerFoehn
Der ES Datei Explorer hat inzwischen zu Recht einen schlechten Ruf, egal ob Pro oder nicht. Es werden im Hintergrund ständig Datenverbindungen zu deren eigenen Servern aufgebaut, kann man selbst überprüfen. Was da dann passiert, keine Ahnung.

@email.filtering
Naja, mir ging es um den verpackten Vorwurf an den User (in dem aus mir nicht bekannten Gründen inzwischen gelöschten Beitrag von dir), nicht um die Verlinkung zu hilfreichen Threads. Wie soll er wissen, wonach er suchen soll bei einer unverständlichen Toast Notification? Ich sehe übrigens auch keinen Zusammenhang zundem von dir verlinkten Beitrag, in dem es um ein typisches Popup-Fenster geht. Kann aber auch an mir liegen.

Was da alles im Hintergrund abgeht zwischen den Moderatoren und dir, kann ich überhaupt nicht einschätzen, hört sich prinzipiell gar nicht gut an. Habe ich zur Kenntnis genommen, eine Meinung dazu gebe ich hier aber mal nicht ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
xminister

xminister

Ehrenmitglied
@email.filtering
Wie du immer noch "Werbung" siehst, ist mir schleierhaft. Auf dem Screenshot (fall du ihn dir überhaupt angesehen hast) ist ganz klar eine Toast-Nachricht zu sehen, die eher einer Statusmeldung gleicht und genau soetwas war es dann wohl auch.
 
email.filtering

email.filtering

Guru
Na, vielleicht sollte halt der Threadtitel entsprechend angepasst werden, denn dort wurde ja nicht erst einmal von ominösen Popups geredet, auch wenn die sich letztendlich halt doch nicht als Werbung sondern etwas "ähnlich" ärgerliches herausgestellt haben. Aber ich weiß ja, "Cheffe" wünscht keine Titeländerungen usw. Könnte sich ja jemand zurecht finden ...
 
I

Ichbrauchehilfe187

Neues Mitglied
Hallo,

Auf meinem LG G4 kommen seit Gestern, alle paar Minuten, Meldungen mit Chinesischen Schriftzeichen. Übersetzt bedeuten sie: "Datei-Monitoring-Service läuft" und " Datei-raubend: 8719 ms / Nummer: 620."
(ich versuche die Bilder anzuhängen)
Avast hab ich drüber laufen lassen, nichts gefunden. Was kann ich machen? Kann mir jemand helfen?
Schon mal Danke! im voraus.
 
I

Ichbrauchehilfe187

Neues Mitglied
@Spinatlasagne scheint der ES Explorer zu sein, habs deinstaliert, Danke schon mal! :)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@mrrbr ja denke ich auch, danke dir!
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
@email.filtering
Findest du dich jetzt besser zurecht? → Titel angepasst.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hrgargi

Neues Mitglied
Hallo! Meine Frau hat sich letztes Jahr besagtes Handy beim Aldi gekauft. Am Donnerstag gab es ein Update. Seit gestern fallen Ihr Systemmeldungen auf, die in chinesischer Schrift hie und da eingeblendet werden. Also wenn man z.B. aus einer Anwendung heraus "zurück" drückt etc. Hat jemand gleiches festgestellt? Habdy habe ich schon zurück gesetzt. Keine Besserung.
 
C

Chrisser

Neues Mitglied
Hallo liebe User,

seit 2 Tagen erreicht mich eine japanische Meldung auf meinem Handy, sowie Tablet, welche Bedeutung und Ursache ich nicht kenne.
Siehe Screens im Anhang.

2 - 3 mal kam auch ein Werbepopup auf. Klingt nach einem Trojaner hsbe ich mich gefragt.

Hier die Ausgangsalge:
Galaxy s6 (no root)
Und Tolino Tab (no root)
Auf dem handy sind unbekannte Quellen zugelassen so auch auf dem Tablet.

Zuletzt installiert habe ich Pokemon Go von Chip.de auf dem Handy.
Auf dem Handy, nicht auf dem Tablet.
Das Tablet habe ich gestern neu aufgesetzt und nur PlayStore Anwendungen installiert.

Das kommt mir sehr seltsam vor, auch eben dass das Tablet neu formatiert und aufgesetzt ist.

Im internet finde ich keinen solchen Fall.

Auch 2 mobile Antivirus habe ich jeweils drüberlaufen lassen, welche nichts finden (avast & kaspersky).

Ich frage daher euch, ob ihr wisst, was das bedeutet bzw. woher es kommt und wie ich es beseitige.

Vielen Dank!
 

Anhänge

H

hrgargi

Neues Mitglied
Vielen Dank für den Tipp! Sieht wirklich nach dem ES Datei Explorer aus. Habe den runtergeworfen und wie wild mit dem Handy herumhantiert. Keine Meldung mehr.

Merci schon mal!
 
C

Chrisser

Neues Mitglied
@Spinatlasagne aller besten Dank! :D
 
F

followtherabbit

Neues Mitglied
Hallo zusammen.

Seit gestern erhalte ich in unregelmäßigen Abständen Benachrichtigungen im unteren Bereich des Bildschirms meines S5. Es ist die gleiche Art von Benachrichtigung, wie sie auch für die VerbindungsBestätigung mit dem WLAN verwendet wird. Reproduzieren kann ich ihr Erscheinen durch einen Neustart. Sie erscheint dann gleich zu Beginn, sobald ich die SIM-Pin eingeben und die Bildschirmsperre deaktiviert habe. Aber manchmal erscheint sie auch mittendrin während der Benutzung des Smartphones. Es scheint nicht mit einer gerade stattfindenden Aktion zusammenzuhängen. Mittendrin sind es dann nur diese asiatischen Zeichen, ohne "ms / number".

Der VirenScanner (Kaspersky mobile, gekauft) findet nichts, obwohl der nach allem suchen soll, was möglich ist. Eine Start-Time-App oder so ist es auch nicht. Die zuletzt installierten Apps sind keine, die eine solche Funktion beinhalten würden. Es wurden nur Apps aus dem Playstore installiert. Die SuchFunktion brachte kein hilfreiches Ergebnis. Ich weiß nicht mal, wie man diese kurzen Einblendung nennt. Eine Benachrichtigung ist es nicht. Die kann man ja teilweise einstellen. Aber die befinden sich im oberen BildschirmBereich ...

Hat jemand von euch schon mal solche Einblendungen im unteren BildschirmBereich gesehen? Ich lade mal einen Screenshot dazu hoch. Wäre echt toll, wenn ihr mir helfen könntet.

LG Thorsten
 

Anhänge

Oben Unten