Neue Smartphones von bq - Aquaris X Pro und Aquaris X

  • 328 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neue Smartphones von bq - Aquaris X Pro und Aquaris X im bq Aquaris X / X Pro Forum im Bereich bq Forum.
R

rzweiniger

Stammgast
@defconpw streiche das 5 ausdeinem satz.

Aber genau das ist was ich an der Namenswahl nicht verstehe, es gibt bereits das x5 und x5+ dan als neue Reihe x und x pro wird mit Sicherheit Missverständnisse hervorrufen die auch der Marke schaden können.
 
T

taipan

Neues Mitglied
Ich könnte mir vorstellen, dass das X5 demnächst ausläuft (Segement wird von U Serie abgedeckt). Dann gäbe es das X (hoffentlich <5"), X5+ (5") und X Pro (>5"?). Die M Serie ist ja auch in die Jahre gekommen und wäre durch die neue X Serie überflüssig.

Wie bereits bei der U Serie verzichtet BQ bei neuen Modellen auf die Ziffer (Displaygröße) im Namen. Find ich Ok.
 
Zuletzt bearbeitet:
defconpw

defconpw

Fortgeschrittenes Mitglied
@rzweiniger

:biggrin::biggrin: da war er...der erste Verwirrer

danke dir:thumbsup:
 
D

Dr.Eck

Experte
Ein Gerät kleiner 5" fände ich auch interessant. So ganz daran glauben tue ich aber nicht.
Das Bild zeigt aber auch keine einheitliches Design im Vergleich zu U-, X- oder M-Serie. Zumindest kann ich es nicht so Recht erkennen.
Auf jeden Fall spannend[emoji1]
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Ich hoffe ja auf ein kompaktes 5,2-5,5" Zoll Gerät. :D
 
D

Dr.Eck

Experte
Jetzt verlängert sich die Ungewissheit ja nochmal um zwei Wochen[emoji13].
Persönlich hätte ich ein "Dreigestirn" ala M 4.5 bis 5.5 ja am liebsten bzw. würde es auch Sinn machen... Für jeden was dabei und die Gerätevielfalt bleibt noch überschaubar.
 
T

taipan

Neues Mitglied
In spanischen und portugiesischen Medien über die komplette Ablösung der bisherigen X Modelle (also X5 und X5+) durch die neuen X Modelle spekuliert. Das spräche dann leider gegen ein Gerät <5". Das X5+ ist doch gerade mal 6 Monate auf dem Markt, macht da eine Ablösung schon wieder Sinn?

Bei Geekbench ist das X bereits aufgetaucht (SD625 und 3GB RAM) sprechen nicht unbedingt für einen Nachfolger des X5+ aber auch nicht für ein kleineres Gerät.

BQ Aquaris X with 3GB RAM & Snapdragon 625 spotted on Geekbench
 
Zuletzt bearbeitet:
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Die Geräte werden zwar immer um die MWC vorgestellt aber kommen dann meist erst im August September raus. Jahresrhythmus.

Ist der 625er nicht in einigen Punkten höher angesiedelt als der 652?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

taipan

Neues Mitglied
Der SD625 ist zwar neuer, hat aber 8x A53 statt 4x A53 und 4x A72 beim SD652 (der eigentlich 620 hieß), ist aber im 14nm statt 28nm Prozess gefertigt. Also weniger leistungsfähig aber deutlich sparsamer.
 
R

rzweiniger

Stammgast
@taipan und @loopiCB genau bei der neuen 600er Reihe hat SD(besser Qualcom) es irgenwie komplett vermasselt . Man weiß nicht mehr welcher Processor "besser" ist, bzw der neuere bedeutet an einigen Stellen Fortschritt an anderen eher Rückschritte.
 
Zuletzt bearbeitet:
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Genau so würde ich es auch bezeichnen. Ich denke ein ähnliches Niveau kann man es nennen.
 
D

Dr.Eck

Experte
Muss denn eine neue X-Reihe unbedingt gegen drei (oder mehr) unterschiedlich große Geräte sprechen? Eigentlich fallen ja X5 und X5+ eher aus der Schiene heraus. Bei E- und M-Reihe gab es ja schließlich jeweils mehrere Größen.
Leistungstechnisch war ich mit meinem M5 zufrieden und bin es jetzt auch mit dem X5+. Die gebotene Leistung reicht mir im Alltag mehr als aus. Meine Frau hat seit einem guten Monat ein X5 im Einsatz und ich bin fest davon überzeugt, dass mir die Leistung des X5 auch reichen würde. Da ist mir eine gute Akkulaufzeit und Treiberaktualisierungen durch QC wichtiger!
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Ich fände den 625 völlig ausreichend. Das X5 Plus ist schon ausreichend Performant. bq hat einfach ein tolles Preis-Leistungsverhältnis. Das sollte Ihre Nische bleiben. ;)
 
D

Dr.Eck

Experte
Persönlich finde ich es verwunderlich, dass BQ gerade bei Enthusiasten nicht populärer ist. Das X5+ hat eigentlich alles, was die meisten Leute an einem Nexus schätzten. Günstig, Stock-Android, aktive Community. Bei BQ kommt noch eine gute Akkulaufzeit, Dualsim, vernünftige Kamera (erst ab dem 5X brauchbar) hinzu.
Klar die Updates kommen nicht so schnell wie bei Google aber das schafft kein Hersteller.
 
T

taipan

Neues Mitglied
Wenn das X tatsächlich kleiner als 5" wird, ein vollwertiges Dual-SIM (kein Hybrid) und eine QC CPU hat, wird das definitiv mein nächstes Phone. Auf solch ein Gerät warte ich schon lange...
 
P

PowerToTheUser

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

BQ wird eigenen Angaben zufolge am 14.3.2017 zwei neue Smartphones vorstellen.
Aquaris X Pro und Aquaris X.

Twitter

Es scheint also ein Update für das X5 und X5 Plus zu werden.

Sinnvoll wäre aber auch ein 4,5 Zoll Aquaris X Smartphone und auch gern mit wechselbarem Akku. (somit wären Probleme wie beim Samsung Note 7 leicht zu beheben)
Hoffentlich erhalten diese auch eine LineageOS Unterstützung.
 
P

PowerToTheUser

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

BQ wird eigenen Angaben zufolge am 14.3.2017 zwei neue Smartphones vorstellen.
Aquaris X Pro und Aquaris X.

Twitter

Es scheint also ein Update für das X5 und X5 Plus zu werden.

Sinnvoll wäre aber auch ein 4,5 Zoll Aquaris X Smartphone und auch gern mit wechselbarem Akku. (somit wären Probleme wie beim Samsung Note 7 leicht zu beheben)
Hoffentlich erhalten diese auch eine LineageOS Unterstützung.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Nicht wundern. Ich habe das Thema aus dem Plauder Thread herausgenommen. Es ist doch sinnvoller die kommenden Geräte bereits jetzt separat zu behandeln ;)

(Ein paar obsolete Beiträge habe ich entfernt damit keine Verwirrung entsteht)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Neue Smartphones von bq - Aquaris X Pro und Aquaris X Antworten Datum
28
9
0