Akku X5 Plus fällt direkt nach dem Laden auf 59%

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku X5 Plus fällt direkt nach dem Laden auf 59% im bq Aquaris X5 Plus Forum im Bereich bq Forum.
J

Jackie78

Stammgast
Hallo,

bei meinem X5 Plus ist heute morgen nach dem Laden der Akkustand direkt rapide gesunken, siehe Screenshot. Was meint ihr, ein Softwareproblem, oder verabschiedet sich der Akku so langsam?
Kennt jemand das Phänomen?

akkux5.jpg

Wie schwer ist der Akku bei diesem Gerät zu tauschen, und welchen Ersatzakku könnt ihr empfehlen?

Danke!
 
M

Matador

Erfahrenes Mitglied
Das sieht hart nach AKKU aus.
Der ist Recht leicht zu tauschen, aber Achtung vor dem Antennenkabel.
Dazu gibt es hier aber schon mindestens einen Thread.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Sehe ich genauso: Akku geht übern Jordan so langsam....

Akku tauschen, neuer rein :)

VG
DOC
 
J

Jackie78

Stammgast
Danke, die meisten kompatiblen Akkus bei Amazon haben irgendwo in den Bewertungen das Problem, dass er sich irgendwann "aufbläht", ähnlich wie die Originalakkus bei diesem Gerät in der Vergangenheit.

Könnt ihr einen Nachbauakku besonders empfehlen? Danke!
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Keinen, leider.
Wenn , vielleicht Polarcell, ansonsten, ausprobieren und hoffen.

VG
DOC
 
J

Jackie78

Stammgast
Hmm, Polarcell finde ich keine, und der Rest ist nicht vertrauenserweckend. Also Handy wegwerfen?
 
A

Android-N00b

Erfahrenes Mitglied
@HerrDoctorPhone Also ich würde fast schon sagen, dass man den Akku eher schnell als langsam tauschen sollte. Der Akku hat einen weg und ich hätte Angst, dass er irgendwann zu brennen beginnt.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Jackie78 schrieb:
er Rest ist nicht vertrauenserweckend.
Ist nicht gesagt...einen Händler aussuchen der Rücksendeadresse Deutschland hat, man hat ja immerhin 180 Tage Paypalschutz.
Jackie78 schrieb:
Also Handy wegwerfen?
Bloß nicht, wenn dann zu mir ;)
Android-N00b schrieb:
hätte Angst, dass er irgendwann zu brennen beginnt.
Klar, balds tauschen ;) Aber brennen????? Warum? Snd sicher noch alte Handys in der Schublade drin, di haben auch nicht gebrannt :D:D:D:D:D
Das ist Mumpitz :)

VG
DOC
 
A

Android-N00b

Erfahrenes Mitglied
HerrDoctorPhone schrieb:
Aber brennen????? Warum? Snd sicher noch alte Handys in der Schublade drin, di haben auch nicht gebrannt :D:D:D:D:D
Das ist Mumpitz :)
Die alten Handys werde auch nicht ständig ent- und geladen. Evtl sogar mit Quick Charge...

Man kann den Akku eh nicht ferndiagnostizieren. Ich sagte nur, dass ich da Bedenken hätte.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Nö, keine Bedenken.....sowas brennt nicht so schnell ab ;)

VG
 
A

AntiSpam

Neues Mitglied
Jackie78 schrieb:
verabschiedet sich der Akku so langsam?
Hat meines schon seit mind. 2Jahren ;-) brennt immer noch nicht.
Ab und zu mal einen Reboot oder Ausschalten mit etwas warten wieder einschalten.
Die Akkuanzeige fällt eventuell ab muss aber nicht, dann gehts für Wochen normal weiter.
Einen wirklichen Leistungsabfall für dieses ältere aktuelle Baby kann ich nicht feststellen.