APK installieren fehlgeschlagen [gelöst]

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere APK installieren fehlgeschlagen [gelöst] im bq Aquaris X5 Plus Forum im Bereich bq Forum.
A

achtsamer

Neues Mitglied
Liebe Leute, nachdem ich das neue X5 Plus ausgepackt, und über WLan auf Version 1.5.0 upgedatet habe, deaktivierte ich soweit möglich die meisten Google Apps und habe Berechtigungen entzogen. Da ich den Google Playstore auch nicht benutzen möchte habe ich .apk-Dateien auf dem PC downgeloaded. Über eine USB-Verbindung habe ich diese per drag and drop in den Internen Speicher-Ordner "Download" kopiert. Wenn ich jetzt über Einstellungen---Speicher&USB---Interner Speicher---Erkunden---Download auf eine .apk Datei tippe, bekomme ich die Info "Datei kann nicht geöffnet werden".(Ich habe noch keine andere Software installiert, das System ist quasi "mint")
Wie kann ich die apk Dateien installieren? Geht das überhaupt über diesen Weg? Ich möcht nach Möglichkeit den Google Playstore nicht aktivieren.
Dank vorab - achtsamer
 
DS1002

DS1002

Neues Mitglied
Hast du in den Sicherheitseinstellungen auch App Installation aus unbekannter Herkunft aktiviert?

Einstellungen -> Sicherheit -> Geräteverwaltung -> Unbekannte Herkunft
 
A

achtsamer

Neues Mitglied
Ja , das habe ich getan.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Hast Du schon versucht, die .apk-Datei per Dateimanager zu "öffnen"?
 
H

Heffertonne

Gast
Über den Pseudodateimanager unter "Speicher > Erkunden" geht's bei mir auch nicht.
Wenn ich aber ein .apk in Chrome runterlade und anschließend oben auf die Benachrichtigungszeile klicke, bietet er mir an das .apk zu installieren.
 
A

achtsamer

Neues Mitglied
Ich glaube das ist die Krux, ich möchte ja gar nicht erst Chrome benutzen. Also habe ich keinen Dateimanager an Bord, mit dem ich öffnen kann? Ich würde gern den Total commander installieren, geht aber nicht weil der auch nur als apk vorliegt.
 
primetime

primetime

Experte
Versuche die APK mittels ADB vom PC aus zu installieren.

adb install apkname.apk
 
A

achtsamer

Neues Mitglied
Das habe ich versucht, erst das USB-Debugging aktiviert, dann die cmd gestartet aber die List of devices bleibt leer.
Ich muss wohl erst noch einen richtigen Treiber auf dem PC installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

achtsamer

Neues Mitglied
Einen geeigneten Treiber habe ich installiert, aber die "List of devices! bleibt weiter leer.
Muss ich das Telefon dafür entsperren?
Ich hatte mir das sehr unkompliziert vorgestellt. Einfach die Software installieren, fertig.
Meine Idee war möglichst auf die Google-Apps zu verzichten und eben diese gar nicht erst einzurichten, bzw. die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren.

Es muss doch eine Möglichkeit geben auf ein völlig frisches Android System apk-Dateien zu installlieren ohne über den Play Store zu gehen oder Chrome zu benutzen. Eigentlich brauch ich ja nur einen Datei-Manager auf dem System um dann die anderen apk-Dateien zu installieren.

PS:Beim anschließen an den PC per USB ist mir noch aufgefallen, dass ich jedesmal neu einstellen muss "USB verwenden für Dateiübertragung" und das trotzdem auch ein Ladevorgang einsetzt. Kann man dies nicht irgendwo voreinstellen?
 
G

galenberg

Ambitioniertes Mitglied
Nur so eine Idee:
Kannst du nicht Chrome öffnen ohne Internetverbindung und die apk Dateien in dessen Download Ordner schieben und versuchen von dort zu installieren.
Danach kannst du Chrome ja wieder deaktivieren und online gehen.
 
A

achtsamer

Neues Mitglied
Danke galenberg, aber wo finde ich denn den Download Ordner von Chrome.
 
primetime

primetime

Experte
Chrome speichert die Downloads in /sdcard/Downloads - kannst du aber von Chrome aus nicht öffnen. Welche ADB-Treiber hast du installiert?
 
A

achtsamer

Neues Mitglied
ADB-Driver installer 2.0 - apk installer
Nach der Installation zeigt er mir an das der Treiber richtig installiert ist, aber nicht namentlich das Gerät.
In meinem Explorer wird mir aber das x5 Plus angezeigt und auch die Internen Speicher, weshalb ich ja auch die Dateien vom PC aufs Android koperen konnte.
Nur bei der CMD bleibt die Device Liste leer, nachdem ich adb devices eingegeben habe.
 
primetime

primetime

Experte
USB debugging aktiviert?
 
A

achtsamer

Neues Mitglied
Ja.
 
A

achtsamer

Neues Mitglied
Primetime, das war's.Wunderbar. Die Deaktivierung der Fingerabdruck-Abfrage.
Total Commander installiert und jetzt kann es weiter gehen.
Allen Mithelfern und Mitlesern herzlichen Dank . achtsamer