Schlanke, simple, (offline/Open Source?) Notizen App gesucht

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Schlanke, simple, (offline/Open Source?) Notizen App gesucht im Business und Organisation im Bereich Android Apps und Spiele.
holms

holms

Guru
@James165 Ordnerstrukturen sind proprietär in jeder Notiz-App, die lassen sich nie übertragen, denke ich. Da müsstest du dateibasiert ohne Notiz-App arbeiten.

Einzelne Notizen kannst du aber (wie in vielen Apps, aber nicht allen) teilen, sodass andere Apps sie verwerten können.
 
J

James165

Neues Mitglied
@holms - ich hab jetzt dummerweise den Refresh der Seite vergessen und meinen Beitrag von vorhin geändert. Dass die Daten transparent sind, ist ja genau eine meiner wesentlichen Anforderungen. Apps können kommen und gehen und meine Daten sollen bleiben und auf möglichst vielen Endgeräten ohne Installation zusätzlicher Apps lesbar sein. Daher sieht die Lösung jetzt für mich so aus: Normale Ordnerstruktur und reine Textdateien (mit oder ohne Markdown). Damit kann ich die Editoren beliebig wechseln und die Suche mach ich mit aGrep. Aktuell tendiere ich beim Editor zu Markor, aber den kann ich ja wie gesagt bei Bedarf wechseln. Und Labeln kann ich auch mit Hasthags o.ä. Danke für alle Infos, Anregungen und die interessante Diskussion.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

... doch noch ein ps : Da die Notizen in einzelnen Klartext-Dateien liegen ist auch eine einfache Versionierung möglich, z.B. mit Personal Backup auf dem PC. Da kann ich eine Notiz bei Bedarf auch aus einer Version wiederherstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Schlanke, simple, (offline/Open Source?) Notizen App gesucht Antworten Datum
21