bildschirm bleibt schwarz

  • 53 Antworten
  • Neuster Beitrag
G

geiko

Neues Mitglied
Threadstarter
Und nochmal Hallo,

ich wollte gerade ins root menü aber das Tablet zeigte mir nur kurz das Cat Bootlogo wurde dann schwarz und bleibt es seit dem.
Über Nacht an der Ladestation gelassen heute morgen wieder versucht zu booten aber nichts passiert es bleibt weiterhin schwarz.

Hat jemand einen Tip für mich!?!

Danke
Geiko
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Aber ansonsten Startet Android normal oder geht gar nichts mehr?
Nimm mal die MicroSD-Karte raus und versuche es erneut.
 
G

geiko

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo xminister,

leider geht nix mehr! Kein Booten kein Lebenszeichen gar nichts. Irgend eine Idee?

Gruß
Geiko
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Wie hast du denn das geschafft? :scared:

Da wird wohl nur noch das recovery per SD-Karte (unbrick) helfen.
 
G

geiko

Neues Mitglied
Threadstarter
Klasse Xminister.

sd recovery erledigt und alles läuft wieder.

Vielen Dank

Mal ne andere Frage:

Das Teil hat ja kein GPS, nun gibt es ja Bluetooth GPS-Mäuse die man damit koppeln kann. Ist es eigentlich möglich das GPS eines Handys über Bluetooth mit dem Tablet zu verbinden und das dann zu benutzen?

Danke Geiko
 
D

dat-Andy

Experte
geiko schrieb:
Das Teil hat ja kein GPS, nun gibt es ja Bluetooth GPS-Mäuse die man damit koppeln kann. Ist es eigentlich möglich das GPS eines Handys über Bluetooth mit dem Tablet zu verbinden und das dann zu benutzen
Damit auch andere Foren-User diese Frage finden, und auch spätere Iteressenten zu diesem Thema sich informieren können, wäre es gut (und ausserdem den Forenregeln eher konform) hierfür einen Extra Thread im Hauptbereich für das Phoenix zu eröffnen.
 
H

hwxxl35

Neues Mitglied
Hallo

Ich habe auch das Problem das mein Cat Tablet PC 4 komplett TOT ist.

Es geht nix mehr.

Ich habe auch das mit der SD Recovery probiert aber auch da startete das Tablet nicht.

Habe die Lautstärke - Taste 15 sekunden gedrückt.
Nix passierte.

Was kann ich denn noch machen um mein Tablet wieder zu beleben?

Bitte um Hilfe.
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Also die SD-Methode funktioniert zu 99%, es sei denn es liegt ein echter Hardwarefehler vor, welcher relativ selten ist.
Bei welcher Gelegenheit hat sich dieser Zustand denn eingestellt, was hast du zuvor gemacht?

Nur die Lautstärke MINUS-Taste zu drücken reicht auch nicht. ;)

Zwischen dem Steckplatz für die MicroSD und dem Anschluss für das Ladegerät ist ein kleines Loch mit einem RESET.

Wenn du diesen mit einem spitzen Gegenstand betätigst, sollte das Tablet sich einschalten, tut es das?
Wird es dabei noch am PC als Hardware erkannt?
 
H

hwxxl35

Neues Mitglied
Also es ging auf einmal aus wärend ich Spielte.
Seid dem tut sich nix mehr.
Ich habe die Stromkreise Geprüft und dadurch festgestellt das es Strom bekommt.
Die grüne Ladelampe leutet auch wenn ich es am Strom oder am USB angeschlossen habe.

Mein PC erkennt es leider nicht.

Wie genau muss ich vorgehen wenn ich die SD Karte einstecke?
Die Reset taste geht auch nicht.
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Die präparierte MicroSD-Karte in den Tablet PC einstecken. Der Tablet PC muss ausgeschaltet sein.

Lautstärke-Minustaste drücken und halten, jetzt zusätzlich 5-6 Sekunden den Powerknopf drücken. Die Lautstärke-Minustaste danach noch für weitere ca. 10-15 Sekunden gedrückt halten.

Nach ca. 30 Sekunden erscheint ein Android-Männchen mit einem Ladebalken darunter.

Auf dem Display siehst du bis der Androide erscheint erst mal nichts.
 
ranw

ranw

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

jetzt habe ich das gleiche Phänomen wie geiko im ersten Beitrag dieses Threads zu beklagen, nur auch per SD-Recovery tut sich nichts.
Ich habe eine 2 GB-Karte unter Windows 7 mit dem SD-Cardmaker und der u-boot.bin vom Cat-4.1-SD-Card-Update formatiert, die 6 Dateien darauf kopiert, die Lautstärke-Minus-Taste und die Power-Taste gedrückt und ... nichts. Habe ich irgendetwas falsch gemacht oder nicht beachtet?

Danke und Gruß,

ranw
 
Peter B.

Peter B.

Ehrenmitglied
Hast du einen TPC4X und wolltest die OSA Rom von xminister testen? Dann ist dein Tablet jetzt kapput...
Ansonsten einfach nochmal probieren, klappt manchmal nicht beim ersten Versuch...
 
ranw

ranw

Erfahrenes Mitglied
Nein, ich wollte ins Recovery gehen, um zu rooten. Es kam dann aber nur kurz der Cat-Bootscreen und dann blieb der Bildschirm schwarz. Ich habe es bereits gefühlte 100mal versucht...

Gesendet von meinem SGP321 mit der Android-Hilfe.de App
 
Peter B.

Peter B.

Ehrenmitglied
Was für ein Recovery hast du verwendet? Oder wolltest du ins bereits eingebaute Recovery gehen?
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
ranw schrieb:
Nein, ich wollte ins Recovery gehen, um zu rooten. Es kam dann aber nur kurz der Cat-Bootscreen und dann blieb der Bildschirm schwarz. Ich habe es bereits gefühlte 100mal versucht...
Okay, jetzt noch mal langsam.

Du wolltest dein Tab rooten, dazu hast du die entsprechende root-zip auf die Speicherkarte kopiert und wolltest dann ins recovery booten.
Andere Dateien, die für das Update notwendig sind (z.B. u-boot) waren zu diesem Zeitpunkt (noch) nicht auf der Speicherkarte?
 
ranw

ranw

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte meine normale 16 GB-Karte drin und wollte die zip-Datei, die ich darauf runtergeladen hatte, über das vorhandene Recovery installieren. Andere Dateien waren zumindest auf der obersten Datei-Ebene nicht vorhanden.

Gesendet von meinem XT890 mit der Android-Hilfe.de App
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Okay, dann hast du also noch gar nichts verändert sondern wolltest lediglich ins recovery booten.

Normalerweise sollte das Tablet mit den Update-Dateien oder letztendlich mit der Recovery-SD wieder zu beleben sein.

Dazu muss das Tablet aber in jedem Fall ausgeschaltet sein und der Akku sollte noch genügen 'Saft' haben. Das das Display dunkel ist hat nichts zu sagen, es kann trotzdem noch laufen.

Hast du mal überprüft, ob das Tab noch am PC erkannt wird?
Wenn es noch läuft, erkennt der PC ein Device (M3 oder M6), dann die Power-Taste so lange gedrückt halten, bis der PC das abmelden des Tablets meldet (ca. 10 Sekunden).
Jetzt noch einmal das installieren per SD versuchen.
 
ranw

ranw

Erfahrenes Mitglied
Nein, am PC wird es leider nicht erkannt.
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Hm,... kommt den die Batterieanimation noch, wenn du es an das Ladegerät anschließt?
 
ranw

ranw

Erfahrenes Mitglied
Leider auch nicht.
 
Oben Unten