CAT S40 - Allgemeine Diskussion

  • 14 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

maultasche

Gast
Durchaus interessant das Gerät, vor allem wenn man mal schaut, gegen was das Gerät so geschützt ist. Ob das dennoch den Preis, wie er im Netz kursiert, von € 429 rechtfertigt, weiß ich nicht.
 
Z

Zain

Gast
also interessant schon, aber das Ding ist total hässlich. Und für meine Verhältnisse ist das Display zu klein.
 
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Threadstarter
Ich denke mal, innerhalb weniger Wochen wird der Preis deutlich unter 400 Euro fallen ...
Vielleicht kostet es dann so um 350 Euro ;)
Das wäre realistischer.
 
einhuman197

einhuman197

Guru
Helles Display? Auflösung? Größe? Prozessor?
 
Feuerchen

Feuerchen

Fortgeschrittenes Mitglied
Ansich nicht uninteressant. Leider ist es kein Dual-SIM, was ich bevorzuge. Deswegen bleibe ich erstmal bei meinem B15Q.
 
N

newa772

Fortgeschrittenes Mitglied
Es ist bestellt.....
Warte nun täglich auf den gelben Post-Men der mich dann glücklich macht.....
 
N

newa772

Fortgeschrittenes Mitglied
Feuerchen schrieb:
Ansich nicht uninteressant. Leider ist es kein Dual-SIM, was ich bevorzuge. Deswegen bleibe ich erstmal bei meinem B15Q.
Es ist ein DUAL-SIM Gerät!!!
Habe es gegen mein B15Q ersetzt.
 
Feuerchen

Feuerchen

Fortgeschrittenes Mitglied
newa772 schrieb:
Es ist ein DUAL-SIM Gerät!!!
Habe es gegen mein B15Q ersetzt.
Danke! Hatte die Tage das S40 von einem Kollege in der Hand und der sagte auch, dass es dual-SIM ist. Die Beschreibung auf catphones.com war etwas verwirrend
 
N

newa772

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider kann man noch keine verschiedenen Farben für die beide SIM-Karten einstellen (oder ich habe es noch nicht gefunden).
Ansonsten bin ich sehr zufrieden
 
K

Kai1981

Neues Mitglied
Was im Vergleich zum B15 etwas nervt:
Der Einschaltknopf und die Lautstärketasten sind nicht mehr versenkt eingebaut.
Man kommt recht leicht mal dagegen.

Was mir sehr positiv auffällt:
Das Handy hat richtig viel Standbyzeit. Mehrere Tage trotz aktiviertem WLAN, Mobilfunk und Autosync.
Und auch bei aktiver Nutzung macht das Handy eine sehr gute Figur.
Da könnten sich die meisten anderen Hersteller mal ne große Scheibe von abschneiden.
 
franc

franc

Experte
Gibt es mittlerweile auch Erfahrungen im Alltag?
Ich habe zum Cat S40 mal in den Amazon Bewertungen gelesen: sehr häufig wird da über ständige Abstürze (mehrmals täglich) berichtet.
Stimmt das oder läuft das S40 stabil?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kai1981

Neues Mitglied
Alle paar Wochen kriegt es mal die Macke, daß andere mich beim Telefongespräch nicht hören können. Ein Neustart verschafft Besserung. Ansonsten läuft es bei mir stabil.
 
Feuerchen

Feuerchen

Fortgeschrittenes Mitglied
franc schrieb:
Gibt es mittlerweile auch Erfahrungen im Alltag?
Ich habe zum Cat S40 mal in den Amazon Bewertungen gelesen: sehr häufig wird da über ständige Abstürze (mehrmals täglich) berichtet.
Stimmt das oder läuft das S40 stabil?
Hallo franc,

nachdem ich mein B15Q getöted hatte, hab ich mir gleich ein S40 gekauft und bin davon überzeugt. Abstürze hab ich nur sehr selten. Natürlich ist der Arbeitsspeicher nicht sonderlich groß geraten, aber er ist ausreichend. Soweit kann ich die Berichte über häufige Abstürze nicht bestätigen.

DAS glückliche Feuerchen
 
S

siggi-k

Neues Mitglied
Hallo "Leidensgenossen" :)
Ich habe seit gut 2 Jahren das CAT S40.
Was mich schon immer stört ist die schlechte Sprachqualität. Naja, man redet halt lauter und hält das Mikro direkt an den Mund... Dann gehts schon.
Seit einiger Zeit habe ich aber das Problem, dass ich kaum noch erreichbar bin und auch bein rauswählen entweder ewig warten muss, bis das Tuten kommt oder es mehrmals versuchen muss - teils ganz ohne Erfolg.
Ich habe schon neue Sim-Karten drin, im Handy meiner Frau (Lenovo) geht es in Sekundenschnelle.
Kennt das Problem jemand?
Ist das S41 da besser?

Danke für Eure Meldungen!
Siggi
 
Oben Unten