Akkulaufzeit

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkulaufzeit im Caterpillar CAT S60 Forum im Bereich Caterpillar Forum.
F

Fedefede77

Neues Mitglied
Hi all,
it is normal for a recharging the phone has an autonomy of 36 hours?
phone me they replaced it with a new one. The old one was turned on about 3 days, I must say that the new one as I turned made an update.
thank you all

Hallo zusammen,
Es ist normal für ein Wiederaufladen des Telefons hat eine Autonomie von 36 Stunden?
Rufen Sie mich sie ersetzt sie mit einem neuen. Die alte war etwa 3 Tage eingeschaltet, muss ich sagen, dass die neue, als ich drehte sich ein Update.
Danke euch allen
 
Zuletzt bearbeitet:
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Hello / Hallo Fedefede 77...
Please read first / Bitte zuerst lesen
Könnntest Du bitte eine deutsche Übersetzung hinzufügen?

Verstehe ich Dich richtig: Eine Akkuladung Deines ersten Cat S60 hat drei Tage bis zum nächsten Aufladen gereicht, beim Ersatzgerät sind es jetzt nur noch 36 Stunden?

Coud you please add a German translation? I understand that your first Cat S60 made 3 days without recharging, the battery in your replacement device only makes 36 hours?
 
F

Fedefede77

Neues Mitglied
@Miss Montage
Ja die erste telephone drai tag, die zweite (neu) nur 24-36 stunden max,
Entschuldigung, aber der Deutsche habe ihn nicht gut kennen
 
Zuletzt bearbeitet:
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Schwierig zu sagen, ob die kürzere Laufzeit durch das Update verursacht wurde. Welche Build-Nr. hast Du jetzt auf dem Gerät?
It's difficult to say if the shorter performance is caused by the update. Which Build Number is installed on the phone now?
 
F

Fedefede77

Neues Mitglied
Das Problem ist, dass die letzte Änderung am 2016.02.12 Ich warf, als ich ohne ein Telefon war, wie es auf mit einer neuen geändert wurde.
Das alte Telefon dauerte drei Tage oder so, während das neue und bis heute dauert nur 36 Stunden, ich weiß nicht, ob p defekt oder Schuld und dell'aggionramento.
Vielleicht in zwei Wochen wird die Batterie beginnen länger dauern, da es sich um eine Batterie, die nicht für ein paar Monate verwendet wurde ...
lte_d0201121.0_s60_0.024.03
 
Zuletzt bearbeitet:
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Eigentlich soll diese hier die aktuellste sein: Update LTE_D0201121.0_s60_0.02800 Es sei denn, es gibt unterschiedliche Hardware-Revisionen...
Hast Du schon ein Factory Reset oder einen Neustart seit der Aktualisierung versucht?
 
F

Fedefede77

Neues Mitglied
wenn ich Sie bitten, zu aktualisieren, es sagt mir, dass das Gerät bereits aktualisiert.
Ich habe nicht versucht es zurücksetzen und neu starten, ohne das Upgrade zu tun.
Info
wenn ich das Telefon wieder die Batterie eingeschaltet war bei etwa 30%, während das erste Telefon, das 60% war, aber ich glaube nicht, das ist das Problem
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Das glaube ich auch nicht. Ich würde mal versuchen, per Factory Reset den Cache zu leeren. Dann werden alle Apps nochmals optimiert.
 
F

Fedefede77

Neues Mitglied
ok, ich versuche, und Sie wissen lassen.
Vielen Dank für die Informationen
 
F

Fedefede77

Neues Mitglied
Das Problem scheint durch die folgenden Schritte gelöst werden:
Laden Sie die telfono bis zu etwa 10-12%
Schalten Sie das Telefon
Laden und lassen Sie es mindestens 3 Stunden mehr als nötig aufladen.
Schalten Sie das Gerät
wenn das Verfahren nicht erfolgreich war, wiederholen Sie den gesamten Vorgang.
es ist wichtig, das Gerät zu starten und lassen Sie es ein paar Stunden verbunden, obwohl sie sagt, es vollständig geladen ist.
Jetzt hat die Batterie eine Reichweite von etwa fünf Tage im Standby-Modus.
Vielen Dank an alle für die Verfügbarkeit, wenn Sie andere Vorschläge haben, anstatt akzeptieren sie freiwillig
 
F

Fedefede77

Neues Mitglied
das Problem schien gelöst werden.
aber heute nach einer Weile die intensive Nutzung telfono wurde bereits wieder aufgeladen ..
Ich habe den Eindruck, dass die CAT s60 kein gutes Handy
 
H

HelmiCologne

Neues Mitglied
Hallo Leute,
seit einer Weile (Update?!) hat mein Cat S60 sehr viel Akku gezogen, gestern war es dann nach 11 Stunden vom Netz auf 5% Akku bei normaler Benutzung.
Nach Recherche im Netz habe ich einen Tipp gefunden, unter Android 6 gibt es wohl Probleme mit dem Standortdienst.
In Einstellungen --> Standort --> Menü (...) WiFi-Suche und Bluetooth-Suche deaktivieren, der Akkuverbrauch von WiFi hat sich etwa halbiert.
 
A

albinamariana85

Neues Mitglied
Hallo zusammen. Meine Cat S60 macht leider auch solche probleme. Bei mir word den akku nicht mehr als 60% geladet obvoll er 2tage bei akkuladen bleibt. Ich glaube die haben echt probleme mit dem akku. Habe ich auch 2mal restart gemacht und trotzdem nichts. Wie lange noch garantie hat ich glaube besser zuruck schiken. Und noch etwas- meine ist der zweite Cat. Erste hat auch so akku probleme gehabt- damals ging den akku schnell leer und war uberhizt . Fg
 
rabe85

rabe85

Ambitioniertes Mitglied
Meiner entlädt auch sehr schnell, aber dass er bei 60% stehen bleibt ist wirklich komisch. Hast du evtl. noch ein anderes Netzteil und es damit mal versucht? Falls das nichts bringt, würde ich es an deiner Stelle reparieren lassen. Garantie bzw. Gewährleistung hat man zwei Jahre, so lange gibt es das S60 glaube ich noch gar nicht.
 
Snoopyforall

Snoopyforall

Neues Mitglied
Moin....nun hab ich den Beitrag "Akkuprobleme" wieder gefunden :thumbsup:
Also mein Cat S60 entlud sich im Flugmodus innerhalb von 8 Stunden um 25% ohne Benutzung. Habe nach viel Ursachensuche aufgegeben :cursing:und die Sim und Samsung SD mit 128GB (U3) entnommen um diese wieder in meinem Note4 zu packen.

Jedenfalls ist es nun so, dass es (Cat S60) sich mit aktiviertem Wlan aber eben OHNE Mobilfunk nur noch ganz langsam entleert.:confused:....selbst bei Benutzung. Ob es nun an der Sim liegt oder an der SDxc weiss ich nicht. Müsste sonst extra ne andere SD darin formatieren.
Viel Spaß beim ausprobieren welche der beiden Möglichkeiten das Problem sein könnte.:flapper::D
 
Snoopyforall

Snoopyforall

Neues Mitglied
So mal nen Update...
Hab nun eine SDxc Karte ins Cat gestopft . Also an der SD Karte liegt es nicht.
Werde noch die Sim testen. Übrigens eine von Congstar.

Nachtrag: 24.06.2018 Die Sim von Congstar macht offenbar gar keinen Ärger!

Nachtrag: 24.06.2018 8Uhr. Es ist jetzt zum Test nicht die selbe 128GB von Samsung drin, sondern eine 8GB von Samsung.
Nun hat es eine vorraussichtliche Akkulaufzeit von 8 Tagen. Welch ein krasser Unterschied.
Allerdings schieb ich gleich mal eine 64GB von Samsung rein und schau was passiert. Weil 8GB ist zu wenig.

Nachtrag: 24.06.2018 10.10 Uhr . Nun ist eine neue 64GB Samsung U3 drin.Aber diesmal vom Cat als USB Speicher formatiert. Bisher eher unauffällig.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HUMMER

Neues Mitglied
mein s60 ist bei starker nutzung, geocachen mit cgeo,google maps und Internetnutzung in einem halben Tag leer.
das ist natürlich aber auch eine extreme Nutzung.
manchmal entlädt es sich selbst, ich bemerke es meist wenn meine Hosentasche warm wird durch das dann heisse s60. wenn ich es neu starte ist alles wieder gut. wenn ich es nicht bemerke .... ja dann ist der akku komplett entladen und nix geht mehr.
im normalen altagsbetrieb habe ich abends zwischen 60 + 30% akkustand. ich muss es also jeden abend laden sonst ist es am 2. tag entladen.

ich halte das s60 für ein teures und lustiges Spielzeug.
aber extrem unzulässig
extrem träge , Software hängt ewigs, akku plötzlich entladen.
von den öfters beschriebenen wassereinbrüchen kann ich allerdings bis jetz noch nichts bemerken.
 
Snoopyforall

Snoopyforall

Neues Mitglied
Hi Hummer...
Du hast doch bestimmt auch eine SDxc Karte drin? Welche? Ich denke dass das Cat keine 128GB verträgt.
Meins läuft gerade ganz so wie es soll mit der 64GB Karte als USB Speicher
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Boah das Cat raubt mir den letzten Nerv...

Flir geht nicht mehr.....hab nu Werksreset gemacht...und bestimmt keine Lust mehr ALLES nochmal zu installieren.

Flir geht nach Reset wieder. Flir hatte sich bestimmt auf die bereits im Note4 befindliche SDxc ausgelagert gehabt. Dort ist sie aber überschrieben worden.

Also das Gerät ist mir echt zu anfällig und kompliziert was Datenhandling darin angeht. Werd mir das Note8 zulegen. Da kann ich mit Samsungs Smartswitch einfach auf ein neues Gerät umziehen ohne irgendwas neu einrichten zu müssen. Samsung hat wohl mehr Erfahrung was die Handytechnik angeht. Und Wasserdicht isses auch und es kommt eh ne komplette Hülle drum. Und wer taucht schon mit nem Smartphone was unter Wasser nur noch die Kamerafunktion hat?
Mit dem Note4 war bzw bin ich eigentlich zufrieden nachdem ich alle Mapsupdates komplett gelöscht hab und es nun wieder Absturzfrei läuft. Hab es übrigens in einer Defender Otterbox und hat auch schon nen fetten Regenschauer patschnass überlebt.

Schade um das nette nützliche Gimmik der Flir

Ich hoffe ,dass ich trotzdem mit meinen Beiträgen zum CAT S60 jemandem weiterhelfen konnte

Man sieht sich
 
H

HUMMER

Neues Mitglied
oha, ja!
sandisk Ultra 128gb
micro sdxc 1
class 10

steht drauf. kannst du mir genau sagen welche Speicherkarte du drin hast?
dann bestell ich nämlich mal eine probiere es aus.
danke
 

Anhänge

Snoopyforall

Snoopyforall

Neues Mitglied
IMG_20180624_115142.jpg IMG_20180624_115142.jpg
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Eine Samsung SDxc I U3 64GB als USB Speicher im Handy formatiert. Nicht als Interner Speicher. Sonst werden dort auch Apps mitinstalliert und sind dann weg und funktionslos wenn die Karte entnommen wird