Android-Handy auf Chromebook spiegeln

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android-Handy auf Chromebook spiegeln im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
W

werden3

Neues Mitglied
Hallo
Habe mir ein Chromebook zugelegt und habe folgendes Problem:
Leider funktioniert die App Sky go auf dem Gerät nicht und ich dachte ich kann deshalb
mein Handy
(Redmi Noote 10 Pro mit Android-Version 11 RKQ1.200826.002) auf das Cromebook spiegeln.
Leider komme ich da leider nicht weiter obwohl ich schon verschiedenen Vorschlägen aus dem Internet nach gegangen bin.
Mein Chromebook ist ein
LENOVO IdeaPad 3, Chromebook mit 14 Zoll Display, Intel® Celeron® Prozessor, 4 GB RAM, 64 GB eMMC, Intel UHD Grafik 600, Platinsilber
mit der Installierter Version
Version 98.0.4758.107 (Offizieller Build) (64-Bit)
Wer kann mir weiter helfen?
Werner
 
H

hotkiss

Erfahrenes Mitglied
Welchen verschiedenen Vorschlägen genau aus dem Internet bist Du denn nach gegangen? Nur damit wir nun nicht anfangen Dir das Gleiche von Vorne zu erzählen.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

werden3

Neues Mitglied
Bin leider im Moment nicht am PC.
Melde mich morgen wieder.
Werner
 
W

werden3

Neues Mitglied
Hallo
Habe zum Beispiel folgende Programme probiert:
Reflektor 3
Vysor
MirrorGo
Weiter noch verschiedenes ausprobiert, kann aber nicht mehr genau sagen was.
Welche Vorschläge hast du?

Werner
 
H

hotkiss

Erfahrenes Mitglied
Ich nutze das kostenlose "Anydesk" als Android App (AnyDesk Remote Desktop Software - Apps on Google Play ) und spiegele damit mein Smartphone aufs Chromebook. Volllbild und Ton ist möglich, doch der Video Stream meiner Streaming Anbieter Android App (Amazon Prime) lässt sich damit allerdings nicht spiegeln.
Vielleicht hast Du damit mit Sky mehr Glück.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

werden3

Neues Mitglied
Hallo hotkiss
pp funktioniert soweit, aber eine Übertragung ist nicht Möglich.
Es kommt die Fehlermeldung: Die Wiedergäbe auf einem externen Display ist nicht erlaubt.
Hab wohl keine Chance das zum laufen zu bringen.
Sky sperrt es anscheinend oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

Werner
 
H

hotkiss

Erfahrenes Mitglied
Keine die mir aktuell, ausser Remote Control Software einzusetzen, einfällt.
Die Sky Android App unterstützt wahrscheinlich die x86 basierte CPU nicht.
 
Zuletzt bearbeitet: