Chromebook / Chrome OS > Datenübertragung zu Google One (BackUp?) abstellen

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Chromebook / Chrome OS > Datenübertragung zu Google One (BackUp?) abstellen im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
Besch

Besch

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich hoffe, ich bin ich richtigen Forum geladen mit meiner Frage, die #ChromeBook, #Chrome OS und #Google One vereint:
Sonst @liebe Admins: Bitte ins passende Forum schubsen - Danke




ich habe ein Googlekonto und einige wenige ausgewählte Dateien zum Teilen auf meinem Google Drive.
1652879473718.png(Den Ordner gibt es auch auf dem Laptop und nur die darin liegenden Daten sollen im G-Drive synchronisiert werden.)

Da ich eine eigene Cloud bei Strato besitze will ich meine Daten nicht zusätzlich bei Google haben.

Zudem besitze ich ein Cromebook (LENOVO, Chrome OS 100.0.4896.133)

Jetzt bin ich durch Zufall auf die App GOOGLE ONE gestoßen und wollte herausfinden, wofür die eigentlich gut ist. Ich habe mit ENTSETZEN diese Info gefunden:
1652879399673.png

Als ich in die Details des BackUps geschaut habe fand ich dort ~ 8 GB Bilder und Filme von meinem Chromebook, die OHNE MEIN WILLEN UND WISSEN hochgeladen wurden.

Ich habe sofort in meinem Chromebook und in meinem Google-Konto gesucht, wie ich diese Funktion deaktivieren kann, habe aber leider nichts gefunden.

Frage:
Wie kann ich abstellen, dass Google OS UNGEFRAGT und UNGEWOLLTEN Daten von meinem Chromebook abzieht?
Wo ist die Einstellung, diesen Datenklau - sorry, aber so empfinde ich es, wenn ich vorher nicht gefragt werde - zu stoppen und zu unterbinden?

Leider ist es nicht selbsterklärend und selbst mir als IT-erfahrenem Nutzer nicht gelungen, die passende Einstellung im Chromebook oder meinem Google-Konto zu finden.

Wäre ich heute nicht zufällig über die App GOOGLE ONE gestolpert, wüsste ich nicht mal, dass dieser Datenklau überhaupt stattfindet. Nur das verbrauchte Datenvolumen meines Handyvertrages kann ich mir jetzt erklären: Da ich das Chromebook fast nur unterwegs und mit dem Datenvolumen meines Handies nutze weiß ich jetzt, den Verbrauch von knapp 8 GB zu erklären :-(


In den Einstellungen von Chrome OS finde ich nur die Synchronisation von Browserdaten - kein Wort von Filmen und Bildern :-(

Wenn Sie die Synchronisierung einschalten, werden auf allen Ihren Geräten dieselben Informationen angezeigt:
  • Lesezeichen
  • Verlauf und geöffnete Tabs
  • Passwörter
  • Zahlungsinformationen
  • Adressen und Telefonnummern
  • Einstellungen und Voreinstellungen


Also bitte - wie stoppe ich das?

Danke
Besch
 

Anhänge

Empfohlene Antwort(en)
K

karlosdanos

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ist der Ordner unter Meine Dateien (lokal) und im Drive unter Computer - Mein Laptop? Er ist also 2mal vorhanden?
 
Alle Antworten (7)
K

karlosdanos

Fortgeschrittenes Mitglied
Hä? Auf dem ersten Bild sieht man doch das dein Ordner in Google Drive liegt (Ordnersymbol ist Drive) und nicht lokal auf deinem Chromebook. Da heisst das bei mir Meine Dateien. Und deshalb werden logischerweise alle Dateien die im Google Drive Ordner liegen auch synchronisiert. Das kannst du nicht abstellen. Packe den Ordner in Meine Dateien, da wo auch die Ordner Download, Google Play Dateien (falls aktivert) und Linux-Dateien (falls aktiviert) sind. Das ist lokal.

Screenshot 2022-05-18 18.57.30.png

EDIT: Jetzt sehe ich es, wie hast du das denn auf deinem Windows? Laptop genau eingerichtet? Sicher dass der nicht von da schon alles synchronisiert hat?
 
Zuletzt bearbeitet:
Besch

Besch

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Karlos,

das stellt mich gleich vor ein neues Problem 😁
Wie macht man auf dem Chromebook einen Screenshot?

Egal, ein Foto tut es auch - so sieht es auf dem Chromebook aus:
1652895235953.png

Die Filme liegen unter "Meine Dateien" (in der Mitte) im Datenordner "D-Daten (Chromebook)" und eben nicht bei "Google Drive -> Meine Ablage".

Die Google-Drive-Daten liegen unter Google Drive -> Computer -> ....
in Google Drive so1652895742404.pngim Chromebook steht Computer statt Mein Laptop

Ich dachte immer "Meine Dateien" und damit der Datenordner "D-Daten (Chromebook)" sind rein lokal.
Wieso kommen die Daten von dort in GOOGLE ONE?


Oder hab ich einen Denkfehler?

Liebe Grüße
Bernhard
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bildvorschau standardisiert. Gruß von hagex
K

karlosdanos

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ist der Ordner unter Meine Dateien (lokal) und im Drive unter Computer - Mein Laptop? Er ist also 2mal vorhanden?
 
Besch

Besch

Fortgeschrittenes Mitglied
@karlosdanos

Du hast recht .... ist er tatsächlich.🤬
Das würde das ganze natürlich erklären, dann hab ich den Depp den wohl mal unwillentlich auf's Google Drive Verzeichnis kopiert.
Oh Mann ... wie hab ich das denn angestellt?
Aber dann liegt es nicht an Google One, sondern meiner eigenen .....
😭
 
Zuletzt bearbeitet:
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Dauergast
Screenshots kannst du wie folgt beschrieben erstellen:
Screenshot eines Bildschirmausschnitts erstellen - Google Chromebooks

Zu deinem Problem, hast du evtl. mal den Standard-Downloadordner verändert?
Darum solltest du den Download-Ordner bei Chrome OS ändern

Anders wäre es nicht möglich, dass deine Downloads bei Drive landen.
Normalerweise wären sie dann aber auch nicht unter "Meine Dateien" zu finden.

In den Sync-Einstellungen (Konto) von ChromeOS gibt es jedenfalls keine Option um den Download-Ordner auromaisch zu synchronisieren.

Generell gilt es bei ChromeOS keine wichtigen Daten auf dem lokalem Speicher (Meine Daten) zu speichern.
Denn ChromeOS führt bei Systemproblemen einen Powerwash aus. Bei diesem Vorgang werden lokal gespeicherte Daten rigoros gelöscht.Daher immer in einer Cloud oder einer SD-Karte etc. extern speichern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Besch

Besch

Fortgeschrittenes Mitglied
@AngelOfDarkness

Danke, das mit den Screenshots ist easy .... wenn man's weiß 😁

Und "nein, hab ich nicht" - inzwischen weiß ich, eigene Blödheit verursachte den Fehler.
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Dauergast
@Besch

dann ist ja alles gut und dir noch weiterhin viel Spaß und Freude mit ChromeOS 🙃
 
Ähnliche Themen - Chromebook / Chrome OS > Datenübertragung zu Google One (BackUp?) abstellen Antworten Datum
1
0
3