HP Chromebook Linux aktiviert, jedoch keine Eingabe möglich!

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HP Chromebook Linux aktiviert, jedoch keine Eingabe möglich! im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
atrost

atrost

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Forum,
ich habe seit 8 Wochen ein HP x360 Chromebook (OS Version 94.0) und habe gestern mal Linux aktiviert. Im daraufhin geöffneten Fenster habe ich noch Thunderbird installiert (sudo ....).
Im Appdrawer sehe ich nun zwar die Icons zum Start der Bash oder Thunderbird, es passiert aber nichts, wenn ich darauf tippe.
Mache ich da was falsch oder funktioniert das einfach nicht?
 
atrost

atrost

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, das bin ich. Ich versuche morgen mal den Support von HP zu erreichen. Es muß ja einen Grund geben, warum das nicht funktioniert. An Chrome OS liegt es offensichtlich nicht, da ja viele User damit arbeiten.
Allerdings ist das auch nur ein Test. Ich habe in den letzten 15 Jahren immer wieder verschiedene Linux Distributionen ausprobiert und war nie überzeugt davon.
Danke trotzdem erst Mal.
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Experte
Oh je, dann wird dies ohne Desktop Oberfläche ja nix für dich sein. Linux (Beta) nutzt nur das Terminal Fenster. Aber andererseits ist Chrome OS ja auch Linux und dies nutzt du ja auch, ebenso wie wahrscheinlich Android 😉
 
atrost

atrost

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist wahr. Allerdings liegen zwischen Android und Chrome OS Welten. Wieso man hier z.B. keinen Launcher integriert hat, ist mir ein Rätsel. Es hätte ja schon gereicht, wenn man Apps wie den Novalauncher oder ähnliche ermöglicht hatte. Aber ich möchte jetzt keine Diskussion darüber starten. Generell ist Chrome OS effektiv und zum Arbeiten sehr gut geeignet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - HP Chromebook Linux aktiviert, jedoch keine Eingabe möglich! Antworten Datum
13
12
7