Lenovo IdeaPad Duet Chromebook Daten verwalten

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lenovo IdeaPad Duet Chromebook Daten verwalten im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
T

TOXIE

Ambitioniertes Mitglied
hi leute
Kann man über einen hub ein smartphone und eine externe festplatte anschliessen und dann die bilder vom handy direkt auf die festplatte ziehen?

meine freundin hat ein altes windows notebook, welches bestimmt 12 jahre alt ist und ersetzt werden muss.
allerdings ist alles was sie damit machen würde mal die smartphone bilder auf externe FB sichern , einmal im jahr ein fotobuch erstellen.
wenn sie dann damit auch mal auf dem sofa surfen könnte wäre das ein wilkommener bonus

alternativ, gibt es bis ca 350 euro etwas besseres?

grüße
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
Man kann auch sein Smartphone direkt an USB anschließen und dann die Bilder mit der File-App an gewünschten Ort kopieren/ausschneiden.
 
T

TOXIE

Ambitioniertes Mitglied
ich möchte bitte wissen ob man mit einem usb hub welcher per usb c ans book angeschlossen wird, und an welchen per usb eine externe platte und das pixel angeschlossen werden bilder usw übertragen kann, also dann vom internen speicher des pixels direkt auf die platte, wie man das an einem windows pc auch machen würde
 
Exilbonner

Exilbonner

Fortgeschrittenes Mitglied
@TOXIE
das ist sehr oldschool und Windowstypisch.

Wenn der Hub / Dockingstation ChromeOS-kompatibel ist, die Platte FAT (FAT16, FAT32, exFAT) formatiert ist sollte das m.E. nach eigentlich funktionieren.

Aber ehrlich - das ist wie eine Augen-OP von hinten durch die Brust bei Chrome OS. Google Fotos auf dem Smartphone, Google Fotos auf dem Chromebook (gleiches Google-Konto vorausgesetzt), alles geht automatisch - gesichert in der Cloud. Und die Bilder kannst Du immer noch manuell runterladen - sofern gewünscht.

Löse Dich bitte völlig von der Windows-Denkweise beim Chromebook. Chromebook ist schnell, einfach, unkompliziert und sicher -und keine Kreativitätsbremse.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TOXIE

Ambitioniertes Mitglied
es geht hier auch nicht um mich sondern um meine freundin, welche einmal im jahr ihre bilder sichern möchte und ein fotobuch erstellen will
zudem bin ich selbst auch kein fan von clouds, auch ich zieh die bilder meines handys am pc auf eine festplatte zur sicherung, wüsste nicht was daran old school sein sollte
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
PS: auch ohne Oldschool zu sein... Bitte denke an Groß- und Kleinschreibung.
 
Exilbonner

Exilbonner

Fortgeschrittenes Mitglied
@TOXIE
Dann lass doch Deine Freundin selbst entscheiden, ob sie es kompliziert wie bisher oder einfach haben möchte.
Übrigens kann man auch direkt aus Google Fotos heraus Fotobücher erstellen und bestellen.

Wenn Du das Cloud-Thema nicht magst und auch nicht nutzen möchtest muss man in aller Deutlichkeit sagen, dass ChromeOS und Android (aber auch Windows 11 demnächst und IOS) dann eher nicht die richtige Wahl für Dich sind. Sinnvoll geht's nämlich nicht ohne Cloud.

Abschließend noch ein Tip: Schaut doch einfach mal gemeinsam in den YouTube-Kanal "So geht Chromebook" zur Entscheidungsfindung rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
MasterDK

MasterDK

Erfahrenes Mitglied
TOXIE schrieb:
ich möchte bitte wissen ob man mit einem usb hub welcher per usb c ans book angeschlossen wird, und an welchen per usb eine externe platte und das pixel angeschlossen werden bilder usw übertragen kann, also dann vom internen speicher des pixels direkt auf die platte, wie man das an einem windows pc auch machen würde
Ja kann man, aber wie erwähnt könnten man auch die Festplatte direkt ans Handy schließen um die Daten direkt darauf zu Speichern!
Zum alten Notebook, überleg doch mal ob CloudReady eine alternative wäre, wenn es vor allem nur für Datensicherung und Internet surfen benutzt wird.
 
Ähnliche Themen - Lenovo IdeaPad Duet Chromebook Daten verwalten Antworten Datum
0
39
8