Suche Chromebook Convertible mit Stift

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Suche Chromebook Convertible mit Stift im Chrome OS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
M

MisterPrentice

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich bin momentan auf der Suche nach einem Chromebook Convertible mit Stift.

Folgende Dinge wären mir wichtig:

1. Farbe grau oder schwarz bevorzugt (wenn es nur in einer anderen Farbe etwas vernünftiges gibt, wäre das auch ok)
2. mind. 8 GB RAM und 128 GB SSD
3. beleuchtete Tastatur
4. Budget bis 600 €, gerne aber auch günstiger 😉

5. Prozessor: Habt ihr eine Empfehlung?
6. Wenn es ein Gesamtpaket mit Stift gibt, wäre das super. Wenn nicht, welchen Stift könnt ihr mir empfehlen?

Bedanke mich schon mal für Eure Hilfe.

Viele Grüße Martin
 
Ulrich B.

Ulrich B.

Experte
@MisterPrentice ich habe mir letzte Woche das Lenovo Ideapad Flex 5 cb 13iml05, in der i3, 128GB ROM u. 8GB RAM Version zugelegt. Größe beträgt 13.3". Ich bin mehr als zufrieden mit dem Chromebook. Farbe ist grau. Preislich lag es bei 449,- €. Beleuchtete Tastatur ist an Bord. Von meiner Seite eine klare Kaufempfehlung...
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Experte
@MisterPrentice

ich habe auch ein Lenovo Ideapad Flex 5, aber in der Variante mit einem i5. Ansonsten auch mit 8GB RAM und 128GB SSD und bin mehr als zufrieden damit. Habe mit dazu den Lenovo USI Pen gekauft, gebrauche ihn aber so gut wie nie.
 
M

MisterPrentice

Neues Mitglied
@Ulrich B.
@AngelOfDarkness

Vielen Dank für eure Beiträge. 🙂

Dieses Modell habe ich auch schon gesehen und ist auch im engeren Favoritenkreis.

Ich bin mir allerdings nicht sicher ob mir ein Convertible mit abnehmbarer Tastatur eher zusagt bzw. besser gefällt... 🤔
Ist das Lenovo Ideapad Flex 5 vom Gewicht und von der Dicke noch als "Tablet" akzeptabel?

Gibt es hier pro/contra?


@Ulrich B.

Darf ich fragen wo du das Chromebook gekauft hast?
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Experte
Also das Flex 5 mit i5 ist natürlich schon eher das schlanke Notebook, welches als Tablet gerade so noch nutzbar ist. Freilich etwas dicker als ein reines Tablet und natürlich auch schwerer auf Grund seiner Abmessungen mit 13,3". Abnehmbar ist die Tastatur nicht. Hier befindet sich ja Akku, CPU, SSD etc..
Ich habe mich aber damals für nen i5 entschieden, da ich flüssig mit Chrome OS, Android und auch Linux zeitgleichj arbeiten wollte, ohne das es zu großartigen Performance Problemen kommt.
 
M

MisterPrentice

Neues Mitglied
@AngelOfDarkness

Ok, das hört sich schon mal gut an. Es würde bei mir, wenn es das Flex 5 wird, auch die Version mit i5 werden, genau aus deinen genannten Gründen und um etwas zukunftssicherer zu sein.


Gibt es denn ein Convertible, wie das Lenovo IdeaPad Duet 5, welches eine Tastatur mit Beleuchtung hat? 🤔
Von der Optik, den Abmessungen und der Handhabung sagt mir das auch zu.

Es muss auch nicht zwingend Lenovo sein.
 
H

hotkiss

Erfahrenes Mitglied
Bisher habe ich noch kein Chromebook-Tablet mit abnehmbarer beleuchteter Tastatur irgendwo gesehen.
Das wäre auch für mich sehr spannend.

Wäre der Chromebook Markt noch größer, gäbe es sicher ThirdParty Hersteller die solche gepimpten Chromebook Tablet Ersatztastaturen anbieten würden.
So muss man schon froh sein, überhaupt irgendwo eine separate Chromebook Tastatur zu finden.
 
Ulrich B.

Ulrich B.

Experte
@MisterPrentice gekauft habe ich es bei meinem hiesigen MediaMarkt.

Mir reicht der i3 vollkommen aus. Nutze ebenfalls beide Partitionen(Chrome OS und Linux). Performance-Einbruche konnte ich bis dato noch nicht erkennen/feststellen. Läuft alles absolut smooth...

8GB RAM/128GB ROM, das war mir schon wichtig. Wegen der Linux Partition. Damit für beide Systeme ausreichend Speicherplatz zur Verfügung steht.

Das Flex 5 ist zwar ein Convertabel, aber als Tabletersatz würde ich es nicht sehen. Dafür ist es mir persönlich zu groß und unhandlich. Ein Tablet kann man damit meiner Meinung nach nicht ersetzen. Ich nutze zusätzlich ein Samsung Galaxy Tab S6. Und das ist auch gut so...

Einen Stift werde ich mir zum Felx 5 ebenfalls nicht kaufen. Meine Erfahrung nach(Samsung Galaxy Tab S3 u. S6, beide mit Stift) nutzt man den am Anfang und später dann doch wieder den Finger. Wobei ich das Flex 5 als kleines Netbook nutze und daher das Touchpad oder eine Maus verwende...

Das Flex 5 ist mein erstes Chrome OS-Device. Es soll mein Microsoft Surface Pro 4 ersetzen. Welches mittlerweile in die Jahre gekommen ist. Ich habe auf dem Flex 5 nun LibreOffice und Gimp installiert und kann keine Einbußen zum Pro 4 ausmachen. Bin sehr zufrieden mit dem Flex 5 und kann es uneingeschränkt empfehlen....

Allen einen schönen Abend hier und Gesund bleiben...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@hotkiss du kannst auch ein Samsung Galaxy Tab S6, mit Tastaturcover im DEX-Modus nutzen. Das ist sehr ähnlich zum Chrome OS. Allerdings nur 10.5". Performance ist ebenfalls sehr gut. Linux kann dann aber nicht genutzt werden... Wäre evt. eine Alternative...
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hotkiss

Erfahrenes Mitglied
Danke, Ulrich, DEX ist spannend, doch Chrome/ium OS sollte es der Konsistenz halber dann schon sein.
 
Ähnliche Themen - Suche Chromebook Convertible mit Stift Antworten Datum
3
7
6