Windows 10 1607 auf Chuwi Hi8 Pro benötigt zu viel Speicher

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Windows 10 1607 auf Chuwi Hi8 Pro benötigt zu viel Speicher im Chuwi Hi8 Forum im Bereich Chuwi Forum.
easyline001

easyline001

Erfahrenes Mitglied
Hallo in die Runde.

hat schon jemand Windows 10 1607 auf dem Chuwi Hi8 Pro installiert bekommen ?
Das Update meint mir sagen zu müssen "zu wenig Speicherplatz" :-(
Konnte dann die Speicherkarte als Speichermedium angeben, nur das Update auf die 1607 Version von Windows
wollte trotzdem zusätzlich 3,8 GB auf Laufwerk C haben.

Und die bekomme ich nicht frei, trotz löschen von den wenigen Programmen die ich habe und auch der Tipp´s von hier aus einem anderen Beitrag.

Meine Frage nun, gibt es da noch ne Möglichkeit ?
Dachte an "Vom USB Stick installieren", und wenn das gehen sollte...

Ist die 1607 Version noch größer als die 1511 ?
Dann kann ich das wohl sowieso vergessen ?

Ich weiß, ich frage hier vielleicht ein wenig viel, aber das Tablet habe ich recht neu, und ich möchte es nicht gleich zerschießen :)
 
tki

tki

Stammgast
Nochmal Speicher bereinigen mit den Tools welche genannt wurden, das Problem ist, die Update-Dateien werden nach den Updates nicht gelöscht.
 
easyline001

easyline001

Erfahrenes Mitglied
Das wird so nix. Die Tools schaufeln keine 2 GB frei die mir fehlen.
Könnte wie gesagt wohl von USB Stick aus installieren, nehme ich jedenfalls an, oder besser hoffe ich.
Die entscheidende Frage ist ja auch, wie schon erwähnt : Ist die 1607 Version noch größer als die 1511 ?

Und, (ich weiß... Fragen über Fragen) klappt das ?
Was, wenn das Update hängen bleibt ?
Und das Tablet nicht mehr richtig startet.
Am PC hätte ich keine Angst, da weiß ich genau wie ich das Betriebssystem neu drauf bekomme.
Aber beim Tablet, da hat man nehme ich an recht große Schwierigkeiten.
Keine Tastatur, kein Bios :-( sieht problematisch aus
 
tki

tki

Stammgast
Ich hatte Windows zurückgesetzt, Dauert sehr lange, hat bei mir die ganze Nacht gebraucht, bleibt sehr lange zwischen 50-70% stehen, auf keinen Fall Geduld verlieren, dann habe ich nochmal bereinigt, und oh Wunder, hatte ich 7GB Platz nach dem deaktivieren vom Hibernate.
Vorher waren es so ca. 3,5GB.
Unter Win 1607 sind es jetzt so um die 5,8GB

Bei den Updates brauchst du viel Geduld, erst wenn alle Updates für das Win1511 durch sind hast du nach dem Bereinigen
Platz für dasWin1607 Update.

Für eine Neuinstallation ist zwingend USB-Hub und Tastatur notwendig
mit F2 oder F8 (war eine von beiden) kommst du nach dem Anmachen ins Bootmenu
Wenn du das Normale Win10 nimmst, könnte es sein das Android weg ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
easyline001

easyline001

Erfahrenes Mitglied
Habe das alles so gemacht wie du auch...
Windows zurück gesetzt... die nötigen update´s drauf...powercfg/h off in der Eingabeaufforderung... Festplatte bereinigt...

Und trotzdem von 16,7 GB nur 1,98 GB frei :-(
Glaube ich muß auf´s 1607 Update verzichten.
Beim einen geht es, beim anderen nicht ? Merkwürdig.
:-( Ich verstehe das einfach nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
tki

tki

Stammgast
Prüfe mal ob Offline-Karten gespeichert sind
Einstellungen-> System, dort mal die Karten löschen und als Speicherort die SD-Karte auswählen.

im Menu-Punkt Apps & Features einzelne Apps anklicken und wenn möglich auf SD-Karte verschieben

Edit:Hast du direkt nach dem Zurücksetzen und bereinigen den freien Speicher geprüft oder erst später?
Edit2: Im Ccleaner unter Extras kannst du auch Windows-Apps deinstallieren, die man sonst nicht deinstallieren kann. Die beiden Store Apps, Appinstaller Kamera und Alarm &Uhr nicht deinstallieren, den Rest der Windows eigenen Apps hab ich runter geworfen.

Noch ein Tipp, man kann jedes Programm auf die SD installieren, man muss nur genau hinschauen, meisten sind das die Erweiterten Optionen, Benutzerdefinierte Installation oder für Erfahrene Benutzer, dort kann man meist den Speicherort wählen, einfach den Laufwerksbuchstaben ändern gegen die SD.
Habe ich bei mir auch bei vielen Programmen gemacht
 
Zuletzt bearbeitet:
easyline001

easyline001

Erfahrenes Mitglied
Also, Karten sind nicht drauf.
Apps, die ich nicht benötige, und sich deinstallieren ließen sind weg.
Was ich merkwürdig finde: Unter Einstellungen / System / Speicher / Dieser PC / Temporäre Dateien, werden mit 1,55 GB Temporäre Dateien angezeigt.
Klicke ich auf "löschen" , wird das Feld ausgegraut. Klicke ich eine Zeit später wieder drauf, ist wieder alles beim alten... immernoch da und ich kann es wieder anklicken... nur gelöscht wird das eben nicht :-(
Auch die 17,6 MB der "Vorherigen Windows-Version" das gleiche Spielchen :-(

Und zu deiner Frage: ich habe nach direkt nach dem Zurücksetzten bereinigt und geprüft... Später aber auch noch zwei mal.
 
tki

tki

Stammgast
die 1,5 GB Temporären Dateien kommen von den Updates, welche nicht fertig sind
Hast du den IOBitUninstaller von hier Chuwi Hi8 Pro... wieso kaum Speicherplatz unter Windows 10 ? mal ausgeführt wie beschrieben, der müsste das in den Griff bekommen.Vorher Wlan abschalten, um die Updates zu stoppen.
Auf Tools klicken, dann auf Scan, wenn der Button in Clean wechselt diesen drücken.

Was vergessen, da hatte ich leider nicht mehr dran gedacht:
Da Windows Update stur nach Reihenfolge geht, und darauf besteht zuerst die Updates für das 1511 zu installieren, habe ich das: windows10.0-kb3205386-x64, ca.1GB ,von Hand installiert.
Das Problem ist, das Windows zuerst alle Updates downloadet, und erst dann installiert, dadurch wird der Speiche knapp.
Der Link http://download.windowsupdate.com/d..._ae0499baa2d1978f74c6111fc6a622d34413f324.msu
Aber erstmal Speicher bereinigen, nach diesem Großen Update habe ich wieder bereinigt mit allen 4 Tools, und die restlichen Updates liefen einigermaßen ohne Probleme durch.(das 1607 habe ich erst nach dem alle Updates durch waren wiederholt)
 
Zuletzt bearbeitet:
easyline001

easyline001

Erfahrenes Mitglied
Danke Dir...
Ich habe jetzt den IOBitUninstaller mal drüber laufen lassen.
Habe mich aber nicht wirklich getraut, damit großartig was zu löschen.
Danach hab ich den BleachBit Portable mal versucht...
Der hat mir tatsächlich 1,6 GB freigeschaufelt :)

Und was soll ich sagen... Das Update wird jetzt tatsächlich installiert.
Geht natürlich sehr langsam, lasse das Tablet am Strom und hoffe das es durchläuft über Nacht .

Ich berichte auf jeden Fall.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Mal ne doofe Frage, easyline
Beim Bereinigen hast du auch das Untermenü mit den Systemdateien bereinigen angeschaut? also dort wo man alte Windows-Dateien aufgelistet bekommt? Hast du noch einen Windows.old Ordner?
 
easyline001

easyline001

Erfahrenes Mitglied
So, wollte wie versprochen berichten.
Das "große" Update ist ohne Probleme durchgelaufen.
Heute noch die ganzen Aktualisierungen drauf... System bereinigt...
Und nun habe ich 5,53 GB freien Speicher :) Mehr als vorher also :)

Fettes Dankeschön an tki für die geduldige Hilfe

An Melkor: Das Untermenü mit den Systemdateien habe ich auchbereinigt.

Den Windows.old Ordner konnte ich manuell weder ganz löschen, auch den Inhalt ging so nicht.
Wurde immer verweigert.
BleachBit Portable hat den Inhalt aber problemlos gelöscht.
 
tki

tki

Stammgast
Schön das es funktioniert hat, BlechBit und IObitUninstaller machen im Prinzip das selbe
 
Rypl7

Rypl7

Neues Mitglied
Gibts eigentlich auch schon eine aktuelle Win10 iso? wo die Build 1607 integriert?
Man kann ja nicht mit dem Microsoft create Tool die ISO laden und installieren da dies nur für PCs sind aber nicht für unser Chuwi Hi8
 
tki

tki

Stammgast
Es gibt nur das was Chuwi auf seiner Seite anbietet