Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

 KingKong mini Nach Systemupdate Startbildschirme weg?

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere KingKong mini Nach Systemupdate Startbildschirme weg? im Cubot King Kong Mini Forum im Bereich Cubot Forum.
O

Opa99

Neues Mitglied
Flashtool schrieb:
Normalerweise muss man da eine Pin eingeben oder per Wischgeste den Bildschirm entsperren
Da ich keine sensiblen Daten drauf habe, habe ich keine Sperre aktiviert und komme nur per seitlicher Taste wieder auf mein sog. Startmenue, Foto unten. Deine Uhr und auch der geriffelte Hintergrund sind mir noch nie begegnet.
Hast Du das Mini ?

Muss ich vor dem Download den Quickstep runterwerfen?
Wenn Poco installiert ist, den einfach starten?
Er sucht sich dann selber alles, was da wieder rein muss?
Vermutlich neu vorher neu starten?

Bin gespannt.
Wollen morgen mit den Rädern in den Schwarzwald. Ob Sportstracker mit darf ? :) :) :)
 

Anhänge

F

Flashtool

Neues Mitglied
Natürlich habe ich das King Kong Mini 🤨. Bei mir ist eine Sim Karte drin, da ist mir das ohne Bildschirmsperre zu riskant. Aktiviere doch einfach mal die Sperre, dann siehst du ja, ob die Uhr bei dir auch kommt.

Der Hintergrund ist einfach ein Bild (Carbonlook) aus dem Internet.

Den Launcher musst du einfach aus dem Playstore installieren, den Standardlauncher kannst du dann in den App-Einstellungen festlegen. Probier es einfach aus, notfalls kannst du ihn wieder deinstallieren, kaputtmachen kann man damit nichts.

Gruß
 
O

Opa99

Neues Mitglied
@didux
Danke nochmal für schnelle Antworten und die Aufklärung, was ein Launcher ist und eigentlich können sollte

@Flashtool
Hab`s gemacht und bis funzt es gut. Danke
 
F

Flashtool

Neues Mitglied
Es ist ein neues Update erschienen, mit dem man endlich diese nervige Uhr abschalten kann 🥳👏
 

Anhänge

O

Opa99

Neues Mitglied
ja, wurde mir auch schon angezeigt. Da ich diese nervige Uhr aber nicht habe, mache ich um das update erst mal einen ganz großen Bogen ... :)

Derzeit kämpfe ich mit dem USB Anschluss an den Win 10 Rechner. Der Win-Explorer poppt nur für max. eine Sekunde auf und dann nix mehr. Nach etwa 5 Sekunden poppt er wieder, dann wieder nix, endlos ...
Es gibt zwischendurch noch ein Windoof Fehlerfenster, was aber so schnell wieder verschwindet, dass unlesbar.
Man kann am PC erst wieder arbeiten, wenn das KingKong abgeklemmt wird.
Es fiel noch auf, dass am Phone im USB Fenster nicht geändert werden kann, vom PC aus zu steuern.
Ich will jetzt erst mal eine neue SDHC besorgen, formatieren und dann weiterschauen.
Evtl. mache ich dann hier noch ein neues Thema auf.
 
Ähnliche Themen - KingKong mini Nach Systemupdate Startbildschirme weg? Antworten Datum
2
7
0