Cubot Note Plus - root und Update

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cubot Note Plus - root und Update im Cubot Note Plus Forum im Bereich Cubot Forum.
franc

franc

Experte
Hallo

Ich habe mein Cubot Note Plus mit Magisk gerootet, nach der Anleitung auf xda, jetzt sehe ich, dass es ein offizielles Firmware Update gibt:
Cubot-Update.jpg
Kann ich das einspielen ohne root zu verlieren, weiß das jemand?
Bin noch etwas unbeholfen in Sachen Magisk root.

Danke.

franc

EDIT: ich habe den Tapatalk Screenshot mal übers Forum angehängt, das ist nicht so aufdringlich ;) Danke Mod fürs einspoilen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
OTA Updates können meist nicht durchgeführt werden, wenn TWRP installiert ist. Du müsstest also das Stock Recovery installieren, das Update durchlaufen lassen, dann wieder TWRP und Magisk installieren.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Entschuldigung, das wusste ich nicht. In dem Fall vermute ich, dass das Tool RoCuNo+ v0.2 die Bootpartition durch eine mit Magisk modifizierte Bootpartition ersetzt.
In dem Fall ließe sich per SP Flash Tool die Stock Boot Partition flashen und dann das Update installieren.
 
franc

franc

Experte
Alles lief super glatt, sehr selten Abstürze aber jetzt eine komische Erscheinung:

Ich kann die NotificationBar nicht mehr runter ziehen, wenn eine App offen ist. Auch nicht mit 2 x ziehen, wie es beim FullScreen einer App etwa wäre.
Ich muss zurück auf den Home Screen, dort geht es erst.
Nach einem Neustart geht es wieder, aber dann bald nicht mehr.
Kennt das jemand, dieses Phänomen?

EDIT 15.2.2018: jetzt geht es wieder, es ging vermutlich die ganze Zeit. Es geht auch nicht sehr gut, man muss kräftig an der richtigen Stelle ziehen, das Display (Touch) ist wohl defekt geworden. Es hatte sich auch durch gelegentliches plötzliches herunter gleiten der Leiste, ohne jede Berührung, ein paar Tage vorher schon angekündigt :(
 
Zuletzt bearbeitet:
J

js_1

Fortgeschrittenes Mitglied
Bringt das Rooten überhaupt noch einen Vorteil?
Hier weiter oben ist von Problemen zu lesen und eine ganze Reihe von Apps lassen sich schon auf gerooteten Geräten garnicht mehr installieren.
 
franc

franc

Experte
Natürlich bringt es einen Vorteil, wenn man sich ein bisschen auskennt auf jeden Fall.
Allein schon das komplette deinstallieren von Bloatware und es gibt sogar Apps die sich nicht einmal deaktivieren lassen.

Ich kenne übrigens nur eine App die auf gerooteten Geräten nicht funktioniert das ist die Banking App von der dkb.
Das ist aber auch eine rechte Schrott App
Eine App sollte "nichts zu verbergen" haben so dass sie nur auf ungerooteten Geräten laufen dürfte ;)
 
franc

franc

Experte
franc schrieb:
... Es geht auch nicht sehr gut, man muss kräftig an der richtigen Stelle ziehen, das Display (Touch) ist wohl defekt geworden. Es hatte sich auch durch gelegentliches plötzliches herunter gleiten der Leiste, ohne jede Berührung, ein paar Tage vorher schon angekündigt :(
Mittlerweile geht es gar nicht mehr runter zu ziehen. Ich verwende als Launcher aber Apex, da gibt es die Geste irgendwo runterziehen kann man auf die NotificationBar legen. In einer geöffneten App geht das natürlich nicht, da ist Apex ja nicht zuständig, da mache ich es "von hinten durch die Brust ins Auge", nämlich mit Xposed Additions: LongPress auf die Menütaste (die links von der Home) ruft ein Tasker Task auf, das nur aus dem Herunterziehen der NotificationBar besteht.
Kann ich mit leben, aber macht mir etwas Sorgen, dass der Touch (vom Disple) so schnell teilweise beschädigt ist. Ich müsste zwar erst mal ausschließen, dass es wirklich Hardware ist, indem ich z.B. ein Backup mache und dann zurück setze, aber das ist mir viel zu riskant, zumal es keine zuverlässig erscheinende Möglichkeit eines ROM Backups zu geben scheint (TWRP gibt es ja keins fürs CNP).
 
J

js_1

Fortgeschrittenes Mitglied
War es denn nun ein Hardwarefehler?
 
franc

franc

Experte
Ich vermute ja.
Zwischendurch ging es sogar wieder eine Weile komplett, aber jetzt seit neuestem geht's wieder gar nicht.

Edit: Ich habe aber bei eBay am 24.4.18 ein neues Glas und Touch bestellt aus CN (Nr. 282914898754). Ich glaube der Sprung im Glas (war neulich runter gefallen am 10.03.18, hatte kleinen Sprung unten rechts, der dann am 17.3. quer übers Display größer wurde) hat aber nichts damit zu tun.

Falls es passt und geht kann ich wohl genau sagen, ob es der Touch ("digitizer") war.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

js_1

Fortgeschrittenes Mitglied
@franc
Hast Du auf Deinem gerooteten CNP die aktuelle originale FW V.11 drauf oder irgendwas gepachtes?
Ich überlege immer noch ob ich mein CNP auch mal rooten sollte. Eigentlich würde ich bei Root im Moment hauptsächlichst den Vorteil sehen Titanium Backup nutzen zu können um regelmäßig komplette Backups des gesamten Geräts erstellen zu können. An Bloatware ist beim CNP sowieso nichts weiter drauf und von den Google Apps habe ich diejenigen deaktiviert die nicht unbedingt benötigt werden.
 
franc

franc

Experte
Ich hab die uralte Build-Nummer: NOTE_Plus_7151C_V05_20170913
Unter Systemaktualisierung würde mir die Version CUBOT_NOTE Plus_7151CV08_20171114_20171114-1510 angeboten, also Version 8.
Da ich mein CNP gerootet habe, kriege ich aber keine Aktualisierungen OTA installiert, das geht nur bei ungerooteten Geräten. Die V11 kann man mit dem RuCoNo Tool anscheinend aber auch rooten, siehe XDA-Thread.

Ja, root ist nötig für Titanium, dann aber auch noch für Xposed (und damit XinternalSD, ohne das ich die externe SD kaum nutzen kann), AdAway, AFWall+ (Firewall), Tasker und noch einiges.

Für das rooten empfehle ich aber nicht hier zu fragen, sondern in den XDA Thread zu schauen, dort kennen sich ein paar ein bisschen aus mit dem CNP, hier eher noch nicht so.
 
J

js_1

Fortgeschrittenes Mitglied
Die V05 ist aber noch sehr alt, in den weiteren Aktualisierungen hat Cubot auch Einiges verbessert und gefixt. Die SD-Karte nutze ich eigentlich ganz normal ohne Probleme. Allerdings im Wesentlichen als Datenspeicher für Bilder, Videos, Dokumente usw. da der interne Speicher mit 32GB reichlich ist um die installierten Apps komplett aufzunehmen. Dadurch habe ich bis jetzt noch nicht probiert Apps oder andere Systemdateien auf die SD-Karte zu verschieben.
Diesen XDA-Thread kenne ich. Da ist das das Rooten des CNP ganz gut beschrieben.
 
franc

franc

Experte
Was ist denn so Wesentliches verbessert worden nach der Version 5?

Ich habe eine 128 GB SD-Karte drin. Die kann ich ohne root nur per sog. DocumentProvider beschreiben, damit geht dann Locus Maps nicht mehr.
Auch Titanium kann man damit nicht verwenden, bzw. es wird extrem lahm.
Ich habe Bilder auch intern gesichert, dank der 32 GB intern, aber ich ziehe sie dann immer wieder (per Tasker) rüber auf die externe. Im Moment habe ich z.B. auch "nur" noch 5 GB intern frei (auf der externen 27 GB).
 
J

js_1

Fortgeschrittenes Mitglied
Als Foto App benutze ich Open Camera. Damit kann man die Bilder auch direkt auf die SD-Karte speichern und muss sie nicht laufend rüber schieben.
 
franc

franc

Experte
Nein, das geht natürlich nicht.
Ich müsste alles neu machen, aber darauf habe ich natürlich keine Lust. Warum auch.
Falls irgendwas schlecht liefe wäre es ein Gedanke, aber das System unter Version 5 lauft stabil und ich habe nur sehr selten mal Abstürze.
Meiner Erfahrung nach werden bei Updates z.B. 3 Fehler repariert und 2 neue kommen dazu - kein Grund also zu aktualisieren, wenn die 3 Fehler gar nicht auffallen. Nach Murphy's Law fallen die 2 neuen Fehler aber garantiert auf ;)
In anderen Worten: Verändere niemals eine gewinnende Gruppe!

Ich würde vielleicht updaten, wenn in der aktuellen FW diese ätzende externe-SD-Karten-Hürde beseitigt würde und ich nicht diese Krücken mit XinternalSD usw. bräuchte, aber das ist ja leider nicht möglich sondern gottgewollt (Gott = in dem Fall Google).
 
J

js_1

Fortgeschrittenes Mitglied
Dieses Problem mit der SD-Karte ist nur bei solchen großen Karten? Denn ich habe eine 32GB Karte drin und kann diese von Anfang an problemlos nutzen. Bilder und Videos schreibt meine Camera App auch direkt auf die Karte in einen Ordner. das war schon von Anfang an so als V07 drauf war.

TWRP hast Du 3.2.1 drauf und Touch Screen funktioniert bei Dir? Weil ich im Netz gerade von einem möglichen Bug lese.
 
franc

franc

Experte
Verwendest du Locus?
 
J

js_1

Fortgeschrittenes Mitglied
Locus? Diese App zum Navigieren?
Nein, ich benutze IGO. Damit bin ich kompatibel auf dem Android Handy und auch auf meinem WinCE Navi.
 
Ähnliche Themen - Cubot Note Plus - root und Update Antworten Datum
5
11
5