[KERNEL-JB] Skl v256 & AK Exp v11 & Kubo r50

  • 587 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL-JB] Skl v256 & AK Exp v11 & Kubo r50 im Custom-Kernel für Galaxy Nexus im Bereich Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus.
IceDevil

IceDevil

Fortgeschrittenes Mitglied
AK SKL Kernel 4.2.2 (STABLE) & AK EXP v11 (EXPERIMENTAL)

Project name: AK KERNEL
•anarkia1976 - Kernel Version: AK.256.SKL
Linux 3.0.80+
... revert Fcharge Patches .....
The last before fucking N4
Stabiler Kernel
Linux 3.0.80+
basiert auf dem Stock Kernel
Ramdisk kompatibel mit CM-10.X und AOSP-4.2.2
PGM Support
Neue Wifi Treiber 3.4 (keine WEP Unterstützung!)
Für WEP Unterstützung einfach alte Wlan Treiber per Recovery flashen: ak.restore.OLD.WIFI.zip

AK SKL - Letzte Version: AK.SKL256.zip

Aktuelle Experimental Line
Kein PGM
Dafür Touchwake

AK Exp - Letzte Version: ak.011.exp.zip
Differential Changelog


AK Kubo (füher Rubik)- Letzte Version:AK_Kubo_r50.zip
Weitere Infos: Kubo auf XDA


Einstellungen können mit der App "Trickster Mod" vorgenommen werden
Hier eine Empfehlung für die Einstellungen: AK Settings von Nephilim


Für alles weitere der originale Thread auf droid-hive

[3.0.80+][4.2.x] [Skl V256^] [23/05] - Ak - [The Last]


All Credits to Anarkia1976
 
Zuletzt bearbeitet:
Radagast

Radagast

Ehrenmitglied
Schon wieder ne neue Version da:


4.2.2 PIRATES ED. (EXPERIMENTAL)
Last Version:
ak.683.422.Pirates.zip
Differential Changelog: Link
Github: Link



und wieder ne neue (14.02., ca. 07.00h):


4.2.2 PIRATES ED. (EXPERIMENTAL)
Last Version: ak.684.422.Pirates.zip
Differential Changelog: Link
Github: Link



Edit Edit Edit Edit ....... lalelu ... (14.02., ca. 11h)

Schoooon wieder ne neue ... tztztztz


4.2.2 PIRATES ED. (EXPERIMENTAL)
Last Version: ak.685.422.Pirates.zip
Differential Changelog: Link
Github: Link

 
Zuletzt bearbeitet:
owie

owie

Stammgast
Ja Anarkia ist die Kernelmaschine :thumbsup:
Der Kernel läuft einwandfrei und grottenschnell, bei mir im EInsatz mit Xylon 020b JB4.2.2!
 
Zuletzt bearbeitet:
IceDevil

IceDevil

Fortgeschrittenes Mitglied
686 :thumbsup:

4.2.2 PIRATES ED. (EXPERIMENTAL)
Last Version: ak.686.422.Pirates.zip
Differential Changelog: Link
Github: Link

Changelog:
- update linux 3.0.64+
- disable for now LiveOC, LiveGPU, TouchWake
- add static GPU CPU overclock
- undervolt 180 230 slot
- set 1024 64 Readahead buffer
 
1haumann1

1haumann1

Stammgast
owie schrieb:
Ja Anarkia ist die Kernelmaschine :thumbsup:
Der Kernel läuft einwandfrei und grottenschnell, bei mir im EInsatz mit Xylon 020b JB4.2.2!
Aber so was von....
Bin mehr als zufrieden :D

swyped from my maguro
 
Montana2

Montana2

Erfahrenes Mitglied
Hi.
Weiß jemand ob dieser Kernel sich mit PGM-Nexus verträgt?
 
IceDevil

IceDevil

Fortgeschrittenes Mitglied
Montana2 schrieb:
Hi.
Weiß jemand ob dieser Kernel sich mit PGM-Nexus verträgt?
Der Kernel unterstützt kein PGM! Dafür musst du AK Purity nehmen. Aktuell v23:
http://d-h.st/bJa

Ist nichts anderes als eine stabile Version des Pirates Kernel. Alle Infos auch im oben verlinkten Xda thread

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
IceDevil

IceDevil

Fortgeschrittenes Mitglied
4.2.2 PIRATES ED. (EXPERIMENTAL)
Last Version: ak.687.422.Pirates.zip

Changelog:

- added Frandom loaded by default at boot
- added into data/ak -> test.sh for verify frandom versus urandom
for testing use time head xxx > /dev/null (CPU time used by your process and the CPU time used by the system on behalf of your process)

Quote:
126|root@android:/data/ak # sh test.sh
sh test.sh
Testing urandom with 10MB test...
0m8.62s real 0m1.93s user 0m6.68s system
Testing frandom with 10MB test...
0m1.18s real 0m0.82s user 0m0.35s system
Testing urandom with 20MB test...
0m17.17s real 0m6.45s user 0m10.61s system
Testing frandom with 20MB test...
0m2.38s real 0m1.64s user 0m0.73s system
Test done...
 
IceDevil

IceDevil

Fortgeschrittenes Mitglied
nun mit PGM

Last Version: ak.691.422.Pirates.zip

•anarkia1976 - Kernel Version: ak.691.422.Pirates
•anarkia1976 - tuna_ak_defconfig: Add PGM Support - All users are Happy now
•Greg Kroah-Hartman - Linux 3.0.65
•Alexander Duyck - igb: Remove artificial restriction on RQDPC stat reading
•Rafael J. Wysocki - PCI/PM: Clean up PME state when removing a device
•Jan Beulich - x86/xen: don't assume %ds is usable in xen_iret for 32-bit PVOPS.
•Mel Gorman - x86/mm: Check if PUD is large when validating a kernel address
•anarkia1976 - Add New Bootsplash Simple style

//EDIT: 691 verlinkt, danke Bvt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Radagast

Radagast

Ehrenmitglied
Kannst gleich weiter aktualisieren, v691 ist raus ...

... send with GNx - T-Rex 7.0 ...
 
CHaindog

CHaindog

Stammgast
AK Kernel Pirates ak.700.442 ist raus
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Habe v700 gerade mit PA drauf und muss sagen macht bis dato einen super Eindruck!

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
F

feLixM86

Erfahrenes Mitglied
Komischerweise wird mit dem 700.422 und meiner FritzBox nur noch mein 5 GHz WLAN erkannt. Die 2,4 GHz WLAN werden gar nicht mehr angezeigt. Weiß jemand woran das liegen kann? In den Einstellungen habe ich die Unterstützung für beide Frequenzen eingestellt.

Edit: Habs selber rausgefunden. Einmal das hier machen: http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=38321935&postcount=14905 Danach kann man den Kernel nochmal drüber installieren und auch die 2,4 GHz WLANs sind da.
 
Zuletzt bearbeitet:
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
AK 704.422 Pirates wäre dann jetzt verfügbar ;)
 
Z

Zereus

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab mir jetzt auch das Gnex zugelegt und betreibe es zurzeit mit der aktuellen Paranoid android 3 rom und dem pirates 704 kernel. bin absolut begeistert.

was mich aber extrem stört ist die soundqualität.
ist es möglich in dieses setup die acid sound engine zu integrieren? bei jedem versuch zerschieße ich mir die soundausgabe :cursing:
 
Rastaman

Rastaman

Stammgast
Die .zip muss ich einfach übers twrp flashen oder? Ich hab sonst immer nur den Stock Kernel benutzt.
 
M

morpheus620

Android-Guru
Ja.
Einfach mit TWRP oder CWM flashen.
 
Rastaman

Rastaman

Stammgast
Kann mir jemand den gefallen tun und die neuste Version bei db uploaden? Ich bekomme nur downloadfehler am Handy...