AOSP++ 4.4 Tablet-UI CustomROM, das AOSP mit den Extras... [A210/A211][Android 4.4]

  • 131 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere AOSP++ 4.4 Tablet-UI CustomROM, das AOSP mit den Extras... [A210/A211][Android 4.4] im Custom-ROMs für Acer A210/A211 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Acer Iconia A210/A211.
Kiwi++Soft

Kiwi++Soft

Ehrenmitglied
Hinweis: Dieses Rom ist aus dem Support gelaufen. Es gibt keine Updates und keine Downloads mehr dafür!

Es ist auch nicht gestattet, irgendwelche Versionen davon weiter zu verteilen. Verstöße gegen dieses Verbot können durch Abmahnungen geahndet werden!



Ich möchte ein neues CustomROM vorstellen:

AOSP++ 4.4 Kitkat CustomROM, das AOSP mit den Extras (Tablet-UI und mehr...)

Letztes Update: 02.11.2014

Es ist ein sehr schlankes, pures AOSP ROM, in dem keine App drin ist, die man nicht selbst installieren kann.

Allerdings hat es einige Features, die man nicht selbst installieren könnte:

  • Tablet-UI kann aktiviert werden.
  • Zur Laufzeit aktivierbares/deaktivierbares Root für Apps und ADB.
  • EXFAT Support.
  • NTFS Support.
  • Erweiteres Shutdown-Menu mit Reboot Optionen.
  • Kiwi++Kernel Features:
    • Übertakten.
    • CD-ROM und Netzwerklaufwerke.
    • USB-Netzwerk-Adapter Support (LAN).
    • ...
  • Kiwi++Kernel und Root in die Einstellungen integriert.

Natürlich werden alle Hardware Komponenten des A210/A211 unterstützt.

Download, Installationsanweisungen und Lizenzhinweise sind im 3.Post.

Hier ein paar Screenshots:

Hoemscreen mit Tablet-UI:



'Zuletzt verwendet' im Tablet-UI-Stil:



Settings im Tablet-UI-Stil:



Homescreen ohne Tablet-UI:



Appdrawer (Da sieht man wie wenig 'vorinstalliert ist, beim A211 kommen noch die SMS/MMS und die Sprachwahl-App dazu):



Erweitertes Shutdown-Munü:



Detailansichten Tablet-UI:

Schnelleinstellungen:



Benachrichtigungen:

 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Kiwi++Soft

Kiwi++Soft

Ehrenmitglied
In den Einstellungen den Punkt 'Kiwi++Xs Root Zugriff' wählen:



In den Kiwi++Xs Einstellungen ist zunächst der Root Zugriff für Apps und ADB deaktiviert:



Die Schieber auf die gewünschten Einstellungen stellen. (Im Menü kann man auch Schreibzugriff auf die /system Partition freigeben):



Wenn nun eine App Root-Zugriff erfragt, komm ein Dialog-Fenster:



Die dort gemachten Einstellungen kann man in den Kiwi++Xs Einstellungen verwalten.



Die Einstellungen bleiben natürlich gespeichert,auch wenn der Root-Zugriff zwischenzeitlich entfernt wird.
 

Anhänge

Kiwi++Soft

Kiwi++Soft

Ehrenmitglied
Download, Installationsanleitung und Lizenzhinweise...

Dieses ROM kann mit dem Kiwi++Recovery 1.3.1 installiert werden.

Wichtiger Hinweis:

  • Vor der Installation keine Partitionen löschen/formatieren!
  • Wenn man von einem anderen ROM herkommend installiert, nach der Installation Wipe-Data/Factory-Reset duchführen!

Dieses ROMs ist frei zur Verwendung, es ist jedoch nicht gestattet, dieses ROM weiter zu verteilen, weder im Ganzen noch verändert oder in Teilen.

Its not allowed to redistribute this ROM neither in total, nor modified or in Parts.

Dieses ROM wurde nach bestem Wissen getestet, es wird jedoch keine Gewährleistung oder Haftung für jegliche Folgen aus der Nutzung dieses ROMs übernommen.
Download von meiner Homepage www.kiwi++soft.de/AOSP++ 4.4
 
Zuletzt bearbeitet:
Error65

Error65

Ambitioniertes Mitglied
danke
 
D

dreamlander25

Ambitioniertes Mitglied
Also das läuft ja mal richtig gut. Keine Ruckler oder andere Probleme. Alles wird erkannt. Tolle Rom. Vielen Dank

MfG Stefan
 
K

kev99

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
müssen da auch noch die Gapps geflasht werden und wenn ja
welche Version.
Danke
 
D

dreamlander25

Ambitioniertes Mitglied
Ja die für Version 4.4.2
 
K

kev99

Erfahrenes Mitglied
Danke. Gibts dazu einen link ?
 
G

gfr

Neues Mitglied
Hallo,
nette, wirklich sehr schlanke ROM, gefällt mir sehr gut.
Wie immer TOP-ARBEIT aus dem Team u.k.f / Andi-Soft.

GROSSES DANKE hierfür :thumbsup:

mfg gfr
 
P

ppkt

Neues Mitglied
Guten Tag, Danke für das Durchnähen, aber ich sehe worin ihren Vorteil vor Cm und Omni für den gewöhnlichen Benutzer nicht.
 
M

-Mick-

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

habe ich etwas überlesen oder funktioniert Bluetooth (noch) nicht?

Ich kann es beim A211 nicht aktivieren. Wenn ich auf "An" klicke erscheint: Bluetooth wird aktiviert... wenige Sekunden später: Bluetooth aktivieren, um verfügbare Geräte abzurufen.

Gruß
-Mick-
 
Kiwi++Soft

Kiwi++Soft

Ehrenmitglied
Oh, Bluetooth habe ich bisher vergessen zu testen.:ohmy: Werde ich nachholen, ggf. kommt ein Update...
 
Kiwi++Soft

Kiwi++Soft

Ehrenmitglied
Update 05.04.2014:

  • Bluetooth gefixt.

Hinweis:
  • Beim Update von einer älteren Version von AOSP++ Kitkat ist kein Wipe-Data/Factory-Reset nötig.
  • Wenn man von einem anderen ROM kommt, muss man einen Wipe-Data/Factory-Reset durchführen.
 
M

-Mick-

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank.

Bluetooth funktioniert wie gewohnt.

Beim erstenTesten hatte ich Probleme die ersten Programme zu installieren. Es sind ja nur sehr wenige Apps vorinstalliert bei dieser ROM. Ich hätte mir gewünscht, dass wenigstens ein Dateiverwaltungsprogramm noch dabei gewesen wäre. Die meisten Apps hatte ich bereits auf der externen SD-Karte, konnte aber nich darauf zugreifen.

Der einzige Weg war daher für mich, erst einmal über den Browser auf fdroid.org zu gehen und FDROID zu installieren. Damit dann einenDateimanager.

Sonst bin ich mit der ROM zufrieden, wobei ich noch nicht alle Features geprüft habe.

Gruß
-Mick-
 
Kiwi++Soft

Kiwi++Soft

Ehrenmitglied
Das mit dem Datei-Manager ist halt so eine Geschichte.

Ich bin u.a. davon überrascht worden, wie viele User den original Acer Datei-Manager gut finden. Der wäre für mich nicht als nutzbares Tool in Frage gekommen. Ich würde von einem Datei-Manager erwarten, dass er den root-Modus beherrscht, also auch in die Verzeichnisse gucken, die man nur mit root-Rechten sehen kann. Ob dass nun für die User des ROMs aber auch ein Argument ist, weiß ich nicht.

Der Cyanogen-Mod Datei-Manager könnte das, der ES-Datei-Explorer, der Total-Commander und viele andere auch.

Für mich ist es nun bei Android (bei dem ich keine zwei Fenster nebeneinander haben kann) wichtig, dass ich einen Datei-Manager habe, bei dem zwei Verzeichnisse nebeneinander angezeigt werden können, so wie beispielsweise beim Total-Commander.

Ob das jedermanns Sache ist bin ich mir auch nicht sicher.

Aber ich habe noch weitere Anforderungen: Wenn ich eine Datei editiere, soll sie hinterher den gleichen Benutzer und Zugriffsrechte haben.

Dadurch bin ich persönlich bei einem eher unbekannten Tool hängen geblieben, dem Ghost-Commander. Das ist für Entwickler sicher ein geeignetes Tootl, aber sehr schmucklos, so dass ich nicht glaube, dass es den meisten Usern gefallen würde.

Außerdem kommt noch die Rechte-Frage, viele der o.a Datei-Manager dürfte ich nicht legaler Weise in ein Rom einbauen. Andere Leute sind da weniger besorgt, ich aber nehme nur Tools, von denen explizit eine Lizenz zum redistributieren vorliegt! (Beispielweise wäre es auch nicht erlaubt, den Acer Datei-Manager mit auszuliefern!)

Ich könnte zwar nun selbst einen Datei-Manager entwickeln, der meinen Anforderungen genügt, aber das würde bestimmt mehrere Monate Entwicklungs-Zeit kosten, und ob er allen Usern gefällt ist auch nicht sicher.

Da es das Prinzip dieses ROMs ist, alles was man selbst installieren kann, dem User zu überlassen, was er gerne hätte selbst auszuwählen, bitte ich um Verständnis, das ich derzeitig keinen Datei-Manager mit ausliefere.

Die Apps, die selbst gerne auf einen ROM habe, habe ich mir selbst zu einen installierbaren Zip zusammen gepackt und installiere nach der ROM-Installation mit dem Kiwi++Recovery. Wenn Interesse besteht, schreibe ich gerne mal eine kurze Anleitung, wie das geht, das ist nämlich sehr einfach!
 
M

-Mick-

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Andi,

den Ghost Commander habe ich auch installiert um Zugriff auf alle Dateien und allen Laufwerken zu erhalten.

Deine Bedenken bezüglich der Rechte kann ich verstehen und nachvollziehen. Wie ich oben bereits geschrieben habe, gibt es ja einen Weg um die ersten Apps mit den vorhandenen Mitteln zu installieren.

An der Anleitung Apps über Zip-Archive im Recovery-Modus zu installieren wäre ich interessiert. Das Testen vom ROMs wird dadurch bestimmt sehr erleichtert.
Lass dir aber mit der Anleitung ruhig Zeit.

Gruß
-Mick-
 
G

gfr

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe auf einmal das Problem das ich mit verschiedenen Dateimanager-Anwendungen keine daten/verzeichnisse auf der externen SD-Karte löschen kann.
Ich bin mir nicht sicher ob das Problem nun neu ist seit ich diese ROM verwende, oder ob das Problem schon vorher da war.

kann das mal jemand ausprobieren, bzw. hat jemand ne Idee..:confused2:

mfg GFR
 
S

sssqueue

Neues Mitglied
Vielen Dank für das ROM. Bluetooth funktioniert, keine Probleme und Deaktivieren HW Overlays löst das Problem mit der Anzeige suttering wenn die Einstellung nicht nach einem Neustart bleiben.

Mein einziges Problem ist, dass GPS-Position funktioniert nicht. Dies ist ein Problem für mich auf allen Kitkat ROMS und ich kann ein Update nicht finden. Ich bin in den Vereinigten Staaten so vielleicht ist das das Problem.

Thank you for this ROM. Bluetooth is working, no problems and disabling HW Overlays solves the suttering display issue though the setting does not stay after a reboot.

My only issue is that GPS location does not work. This is a problem for me on ALL Kitkat ROMS and I cannot find a fix. I am in the United States so maybe that is the issue.
 
Touchscreen-Lover1

Touchscreen-Lover1

Lexikon
Eine Frage, die wahrscheinlich bloed ist aber naja, ich frage trotzdem mal : Funktioniert bei dieser ROM auch das Screenrecording? Hat bei mir bisher weder bei CM11, noch bei der Omni-ROM funktioniert. Gruss Ardian:)