DualOS: Zwei Betriebssysteme (ROMs) gleichzeitig auf einem Tablet

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DualOS: Zwei Betriebssysteme (ROMs) gleichzeitig auf einem Tablet im Custom-ROMs für Acer A210/A211 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Acer Iconia A210/A211.
U

u.k-f

Gast
Ardian, weisst Du, wie Du im CM das 'Erweiterte Reboot-Menü' aktivierst?



MfG Uwe
 

Anhänge

Touchscreen-Lover1

Touchscreen-Lover1

Lexikon
Danke,die Befehle haben geholfen :)
Ja das weis ich,hab ich auch schon gemacht ;) Mich hat es nur interessiert,ob man von da aus in die James Rom direkt booten könnte,also dass dann ein Punkt dastehen würde mit dem Namen 'Alternate OS' oder so ähnlich.

Danke für die schnelle Hilfe :)

Gruss Ardian :)
 
U

u.k-f

Gast
Du meinst, dass dann der Boot-Selektor des 4.1.1 Kernels nicht mehr kommt?

Wenn Du das meinst, das ist in Planung, dafür muss man aber beim Starten des 4.1.1 Kernels irgendwo auslesen, dass kein Boot-Selektor benötigt wird. (Im Standard-Fall muss der ja kommen, nur nach dem Reboot aus dem CM 10.1 muss man eigentlich nicht selekten. Ebenso wäre ein 'Reboot-Selector' im 4.1.1 OS wünschenswert.

MfG Uwe
 
Touchscreen-Lover1

Touchscreen-Lover1

Lexikon
Genau das meine ich,also dass dann als fester Punkt wenn ich diesen Auswaehle,dann mir sofort das Alternate OS gebootet wird. Es wäre suuuper,wenn man Vllt sogar switchen könnte,zwischen den beiden OS'en.

Gruss Ardian :)
 
Touchscreen-Lover1

Touchscreen-Lover1

Lexikon
Hey A210&A211-er :D
Mal ne Frage: Ich habe Minion Rush installiert,kann aber nicht die Daten installieren, obwohl 8,03GB frei sind. Er meint ich soll 64MB löschen.... Bin mit der JamsRom unterwegs, bei CM10.1 funktioniert es aber...
Könnte jemand mal bitte schauen ob er dasselbe Problem hat?
 

Anhänge

U

u.k-f

Gast
Darf ich noch mal zur Verdeutlichung nachfragen:

Auf dem Dual-OS-CM 10.1 funktioniert es oder auf dem normalen CM 10.1?

MfG Uwe
 
Touchscreen-Lover1

Touchscreen-Lover1

Lexikon
Sorry,meinte natürlich dass es auf dem Dual-OS-Cm 10.1 funktioniert .

Gruss Ardian
 
U

u.k-f

Gast
Wenn es auf dem Dual-CM10.1 nicht funktioniert hätte, hätte ich eine Idee gehabt, woran es liegen könnte (aber keine Lösung), so muss ich allerdings zugeben keine Ahnung zu haben.

Dazu müsste ich es selbst erst mal versuchen zu installieren, habe aber gerade das Dual-OS gerade nicht installiert.

Insofern wird es etwas länger dauern, bis ich eine Antwort geben kann...

MfG Uwe
 
Touchscreen-Lover1

Touchscreen-Lover1

Lexikon
Uwe,darf ich fragen,wieso man den Inhalt der Internen SD Karte sichern soll fuer das Deinstallieren? Wird beim Restoren des vorherigen Backups wieder die Interne SD formattiert?
 
U

u.k-f

Gast
Das liegt an der Art, wie bei DualOS die interne SD-Karte emuliert wird.

Deswegen verschwinden einerseits beim installieren deren Inhalte, andererseits wird nach dem deinstallieren die Interne SD-Karte, die beim DualOS vorhanden war, nicht mehr als solche erkannt -> Daten weg.

Im Detail:

Das Tablet hat eine interne Partition für das Betriebssystem namess APP (die wird nach /system gemountet, und eine interne Partition für die Daten, die heißt UDA und wird nach data gemontet.

Wenn ich zwei verschiedene OS haben möchte, mache ich das so, dass ich das Eine OS auf App, das andere auf UDA installiere.

Je nachdem, welches OS gestartet wird, wir APP oder UDA nach /system gemountet.
Wo sind jetzt aber die Daten? In einem Unterverzeichnis von UDA, dort gibt es zwei Unterordner, einen für das eine und einen für das andere OS. Einen dieser Unterordner (je nachdem welche OS gebootet wird) verlinke ich nach /data. In Unterodnern liegen dann auch wiederum je ein Verzeichnis media, die die Inhalte der jeweiligen internen SD-Karten enthalten.

Da beim Restore der Inhalt von UDA bis auf das Verzeichnis media, das es aber auf Top-Level nicht gibt, gelöscht werden, geht auch hierbei der Inhalt der internen SD-Karten verloren.

Deswegen vor dem Restore den Inhalt der Internen SD-Karten sichern!

MfG Uwe
 
Touchscreen-Lover1

Touchscreen-Lover1

Lexikon
Achso,ok gut.Danke:)
Dann hab ich das jetzt auch verstanden. Ich denke ich mache mich dann spaeter da mal ran,will das Cm10.2 mal testen :flapper:
 
Touchscreen-Lover1

Touchscreen-Lover1

Lexikon
Hi Uwe,
Ich hab da ein kleines Problemchen... Ich weis,es ist nicht mehr zu beheben,dennoch ne Frage:
Ich bin ja vom DualOS zur CM10.2 gekommen,wie nach Anleitung.
Jetzt habe ich aber ein kleines Problemchen... Ich hab auf dem DualOS unter CM10.1 per Titanium Backup meine Apps gesichert gehabt,und den kompletten Ordner auf meine externe SD Karte verschoben.
Jetzt wollte ich die gesicherten Apps auf mein A210 wiederherstellen,aber er zeigt mir andauernd einen Parsingfehler an.
Ich dachte: gut,evtl n Problem beim lesen.. hab dann aber mal die Funktion,die Backups zu pruefen durchlaufen lassen und siehe da: das gesamte Backup mit den 118 Apps ist Fehlerhaft. :confused:

Ist jetzt nicht weiter schlimm,aber haettest du eine Idee,warum das so ist? Sonst klappte es immer,so wie ich es tat.....


Gruss Ardian :)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

u.k-f

Gast
Ich weis zwar nicht genau, was Titanium-Backup macht, aber bedenke mal folgendes: wie hier beschrieben, verbiege ich die Struktur von Android ja ein wenig, um das Dual-OS zum fliegen zu bekommen. Für eine 'einzelne App' ist das so, dass sie davon nichts bemerkt. Ein Programm wie Titanium-Backup aber betrachtet ja nicht nur 'seinen eigenen Lebensraum' sondern das System als ganzes, und da ist 'Dual-OS' einfach nicht das, womit Titanium-Backup kalkuliert (Dafür wurde es ja nicht geschrieben) Insofern wundert es mich nicht, dass es damit nicht klar kommen kann...

MfG Uwe
 
A

Android4.4KitKat

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
Könnte man eigentlich mit dem DualBootProjekt CM und StockRom gleichzeitig laufen lassen?

Mfg, Android4.4KitKat
 
U

u.k-f

Gast
Wäre zwar gegangen, aber das Projekt wurde inzwischen eingestellt.

MfG Uwe
 
A

Android4.4KitKat

Ambitioniertes Mitglied
Könntest du bitte die Datei nochmal hochladen
(nicht notwendig, wäre aber nett :) )
MfG, Android4.4KitKat
 
U

u.k-f

Gast
Kurz vorweg, wieso es dieses Projekt gab: Es war vor allem an de A211 User gerichtet, da ich damals noch kein CM 10.1 für das A211 hatte, dass diese mit dem Stock-ROM oder dem LB-ROM für das A211 ein ROM mit GSM/UMTS Support parallel zum CM 10.1 ohne GSM/UMTS Support verwenden können.

Das Problem, warum ich das Projekt eingestellt habe ist einfach das, dass ich nicht genug Plattenplatz auf meinem Laptop habe, um beliebig viele Projekte gleichzeitig fahren zu können.

Kurze Erläuterung dazu:

Ein ROM, das man aus den Sourcen aufbaut benötig 35 Gigabyte Plattenplatz, wenn man es für ein weiteres Gerät (außer dem A210 auch noch das A211) sogar 50 Gigabyte. Da der Build-Prozess eines ROM sehr zeitintensiv ist (1.5 Stunden Compiler-Zeit), und viel von der Geschwindigkeit der Platte abhängt, verwende ich eine SSD-Platte, die zwar schnell ist, aber nur geringe Kapazität hat (bisher hatte ich 120 GB). Als ich dann neben dem CM 10.1 für A210 und A211 angefangen wollte, auch CM 10.2 zu erstellen, und außerdem das CM 10.1 den Punkt 'Stable' erreicht hat, musste ich mich von dem Projekt Dual-OS verabschieden. (Zu dem Zeitpunkt gab es ja schon das CM 10.1 fürs A211.)

Nun habe ich zwar in eine größere SSD (240GB) investiert, aber dies soll die Projekte AOKP und ParanoidAndroid beherbergen.

Und da inzwischen die Entwicklung von CM 10.1 deutlich weiter ist, als die veraltete Version die es im Dual-OS gibt, und ich nicht möchte, dass veraltete Versionen im Umlauf sind, habe ich die Dowload-Datei zwischenzeitlich auch gelöscht.

Bitte um Verständnis...

Uwe