[ROM][7.1.1_r21][UNOFFICIAL][grouper] LineageOS 14.1

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][7.1.1_r21][UNOFFICIAL][grouper] LineageOS 14.1 im Custom-ROMs für das Google Nexus 7 (2012) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 7 (2012).
Sir Charles

Sir Charles

Erfahrenes Mitglied
Weil es schon öfter nachgefragt wurde: es gibt auch Lineage OS 14.1 für unser altes Nexus 7 (2012) (Grouper) und nachdem ich die Entwicklung jetzt einige Zeit verfolgt habe, habe ich mir auf die beiden Nexus 7 in unserem Haushalt die aktuellste Version geflasht.

Thema bei XDA
XDA

Entsperrt über ADB und dann TWRP 3.0.2-1 installiert
TWRP 3.0.2-1

Derzeit aktuellste Version
20170226

Für die GApps habe ich Opengapps Pico verwendet. Achtung, da gibts eine Fehlermeldung wegen zu wenig Platz. Man muß nachfolgend verlinkte gapps-config-grouper.txt ins selbe Verzeichnis kopieren, in dem auch die zu flashende GApps.zip liegt. Der Installer der GApps sucht danach und passt die Installation an.
Open GApps
gapps-config-grouper.txt

Ich hab die derzeit aktuellste Version [20170226] laufen und muß sagen: läuft so flott wie früher Kitkat 4.4. und das ohne ParrotMod und sonstige Beschleunigungsmaßnahmen.
Natürlich hakts noch an ein paar Ecken (cLock beendet sich, MTP-Host beendet sich), aber das beeinflußt die Leistung nur geringfügig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sir Charles

Sir Charles

Erfahrenes Mitglied
alope

alope

Lexikon
Da habe ich doch glatt mal mein altes Grouper ausgepackt und 20 Minuten später hat es Nougat drauf. Scheint ganz ordentlich zu laufen. Die Teilweise mehrere Sekunden dauernden Denkpausen wie unter CM 12/13 sind bisher nicht zu vernehmen!
 
jenso77

jenso77

Stammgast
Also ich habe die ROM getestet aber leider läuft sie bei nicht rund. Ständig schließen sich Apps oder lassen sich gar nicht erst öffnen. Auch das System selber wird nach einigen Stunden extrem langsam.

Schade eigentlich!!! Aber gut, man muss sich ja auch eingestehen das das Nexus 7 nun schon einige Zeit auf dem Buckel hat, vielleicht biete ich es doch mal zum Verkauf an...
 
vetzki

vetzki

Guru
ich hatte/hab das problem auch (sowohl bei der lineage als auch der aosp rom), ich probiere akutell:
- kein zram oder ksm (obwohl das gegen den ram mangel zusätzlich helfen sollte. aber da das tablet von haus aus eh nicht schnell ist verzichte ich darauf)
- Keine Gapps, ich benutze darauf nur fdroid und amazon apps
- lmk werte: 32, 64, 96, 128, 196, 264 (vorher hatte ich z.b. bei amazon oder fdroid gerne mal ein beenden der app. damit scheints, ohne gewähr, besser zu laufen. Zum testen lass ich musik im hintergrund laufen und benutze amazon oder fdroid)
- animationsgeschw.,usw aus (obwohl das keinen einfluß auf das schließen von gerade offnen apps hat.aber imö läuft das ding damit besser)
 
Sir Charles

Sir Charles

Erfahrenes Mitglied
Neue Version:
20170503
hebt die Android-Version auf 7.1.2_r8
 
O

obi-wan

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich selber bin auch im Besitz eines Nexus 7 2012 Wifi.

Vielleicht könnt ihr mir bei folgender Fehlermeldung einen "Denkanstoss" geben, was ich eventuell falsch mache.

Installiert hatte ich bislang TWRP in der Version 3.0.2.0 , 3.1.1.0 und aktuell 3.1.0.0

Also Rom habe ich bislang drei Versionen probiert.

lineage-14.1-20170609-UNOFFICIAL-aaopt-grouper.zip

lineage-14.1-20170503-UNOFFICIAL-aaopt-grouper.zip

lineage-14.1-20170315-UNOFFICIAL-aaopt-grouper.zip

Egal wie ich es installiere, ich erhalte folgende Fehlermeldung:

Updater process ended with ERROR: 7
Error installing zip file `/sdcard/lineage-14.1-20170315-UNOFFICIAL-aaopt-grouper.zip
in Kombination mit aktuell TWRP 3.1.0.0

Kennt vielleicht einer von euch das Problem und weiss Abhilfe?
 
Sir Charles

Sir Charles

Erfahrenes Mitglied
Error 7 taucht doch normalerweise auf, wenn man vorher keinen Factory Reset macht...

Den im Anfangsbeitrag verlinkten XDA-Link hast du schon durchgeschaut?
 
O

obi-wan

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke nochmal für den Tipp, war wieso auch immer da beim aufspielen falsch abgebogen. Läuft jetzt alles rund! :)
 
Sir Charles

Sir Charles

Erfahrenes Mitglied
Derzeit aktuelle Version:

20170609

enthält die Juni Patches und soll - mit minimalen Auswirkungen auf das restliche System - die Akkulaufzeit verbessern.
 
Dattel01

Dattel01

Erfahrenes Mitglied
Top...habe heute versucht, dem n7 nochmals Leben einzuhauchen und habe es installiert...läuft gefühlt definitiv flüssiger als 4.4.3, an welchem ich vorher festgehalten habe..
So Fehler wir den mit dem mtp Host nehme ich da gerne in Kauf.
 
T

tbusse

Neues Mitglied
Moin

Hab heute von CM11 auf lineage 7.1.1_r24 aufgerüstet und bin begeistert. Es gibt zwar hin und wieder kleine Harker, aber es läuft insgesamt viel besser als vorher und macht das Nexus wieder alltagstauglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sir Charles

Sir Charles

Erfahrenes Mitglied
Danke für den Hinweis, es gibt eine neue Version:

20170717

hebt die Installation auf 7.1.2_r24 und hat Verbesserungen im Performance-Bereich
 
T

tbusse

Neues Mitglied
Nach weiteren Teste hab ich festgestellt dass Opera laggt oder ganz hängen bleibt. Chrome macht keine Probs. Die zusätzliche Datei für die gapps brauchte ich nicht mehr.
Nerviger ist, dass keine Downloads möglich sind. Es kommt die Meldung dass keine SD Karte vorhanden ist. Hat jemand eine Idee was man da machen kann?
 
Sir Charles

Sir Charles

Erfahrenes Mitglied
tbusse schrieb:
Nerviger ist, dass keine Downloads möglich sind. Es kommt die Meldung dass keine SD Karte vorhanden ist. Hat jemand eine Idee was man da machen kann?
Tablet neustarten, hatte ich nach der Installation von Chrome auch. Nach einem Neustart hat er richtig mitbekommen, dass es keine SD-Karte gibt.
 
T

tbusse

Neues Mitglied
Hat tatsächlich geholfen. Danke
 
Doppelgänger

Doppelgänger

Erfahrenes Mitglied
Wollte mein altes N7 (2012) flottmachen, da scheint das hier wohl gut zu passen. Welche GAPPS benötige ich genau?
 
Sir Charles

Sir Charles

Erfahrenes Mitglied
@Doppelgänger Steht im ersten Beitrag: opengapps Pico samt der dort ebenfalls verlinkten txt-Datei, sonst bricht die Installation mit einer Fehlermeldung wegen zu wenig Platz ab.
 
Doppelgänger

Doppelgänger

Erfahrenes Mitglied
Danke, hatte ich wohl übersehen.
 
Doppelgänger

Doppelgänger

Erfahrenes Mitglied
Sir Charles schrieb:
Für die GApps habe ich Opengapps Pico verwendet. Achtung, da gibts eine Fehlermeldung wegen zu wenig Platz. Man muß nachfolgend verlinkte gapps-config-grouper.txt ins selbe Verzeichnis kopieren, in dem auch die zu flashende GApps.zip liegt. Der Installer der GApps sucht danach und passt die Installation an.
Open GApps
gapps-config-grouper.txt
Habe es so gemacht, aber es kommt bei mir die Fehlermeldung 20. Kann die GAPPS also nicht installieren. Muss ich das txt File noch irgendwie anpassen?

EDIT:

Ups, habe wohl die falsche GAPPS Version geladen :lol:
 
Zuletzt bearbeitet: