ICS für P920 (XBSA404.rar)

  • 32 Antworten
  • Neuster Beitrag
N

neo63

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo O3D Gemeinde!

Suche seit Monaten nach einem Weg ICS für mein Optimus 3D zu bekommen.

Heute habe ich bei XDA-Developers dies hier gefunden:

[ROM][ICS][P920] First ICS 4.0.4 Full 3D ROM Ported From SU760 - xda-developers

Wenn ich das richtig verstehe, ist das eine aus der koreanischen Version angepasste ROM für das P920.

Hat diese ROM schon jemand getestet und wie sind die Erfahrungen?

Danke im Voraus für euer Feedback.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

neo63

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke für die schnelle Antwort und für den Link.

Das liest sich ja alles soweit befriedigend. Am Sonntag werde ich dann mal flashen. :)

Eventuell probiere ich auch die bereinigte Version :scared:
 
K

kall-heinz

Ambitioniertes Mitglied
sagt mal gibt es eigetnlich ein deutsches tut wie man das ics installieren kann?
 
MacMenu

MacMenu

Erfahrenes Mitglied
Ja bei Google oder hier schon 3mal von mir gepostet. Schau mal im ics Thema rum.
 
K

kall-heinz

Ambitioniertes Mitglied
sagt mal weis einer wie man jetzt die XBASA rom Rooten kann???...
 
K

kall-heinz

Ambitioniertes Mitglied
neo63 schrieb:
ähhhmmmm... danke.... leider verstehe ich da nur bahnhof... ich hab mir jetzt die "adb_restore_rooting-v1.6.zip" runtergeladen, und hab leider keine ahnung was ich damit anstellen soll ^^".

Zunächst dachte ich das ich das auf dem Rechner eine der .exe datei ausführen muss die in der .zip-Datei sich befindet. Jedoch konnte ich die zip-Datei nicht entpacken... winrar gab mir immer eine fehler Meldung.

also dachte ich, weil es ja eine .zip-Datei ist, das dies über das Recovery Menu geflasht werden soll... aber jedoch weis ich nicht wie ich ins recovoery menu komme XD...

hättest du noch nen tipp für mich?

edit: yeah hab glaube ich verstanden wie es geht... Also warum die adb_restore_rooting-v1.6.zip liegt daran das dies mit 7zip entpackt werden muss... also ich entpackt und die rooting.bat datei ausgeführt... natürlich vorher das handy im Debugg modus starten lassen... leider hatte es nicht funktioniert... kann es daran liegen das mein home rechner auf Windows8 64bit basses ist??
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kall-heinz

Ambitioniertes Mitglied
Hey Leute kann mir nochmal schnell einer helfen?

Ich versuche schon die ganze zeit die cwm zu installieren nach dem tut [P920/RECOVERY/ICS][11-11-2012] CWM/TWRP for wkPark's alternate uboot - xda-developers

Jedoch sobald ich den fastboot starte und das O3D ohne Akku anstecke ändert sich nix bei der cmd Box... Da steht nur Waiting for OMPA44xx devices...

Ka ob ich da was falsch mache...

Was ziemlich interessant ist, ist wenn ich in den Gerätemanager rein gucke immer der Treiber von OMPA4430 USB device immer wieder geht und kommt...

Hat jemand einen heißen tip für mich
 
E

Ener85

Fortgeschrittenes Mitglied
kall-heinz schrieb:
Hey Leute kann mir nochmal schnell einer helfen?

Ich versuche schon die ganze zeit die cwm zu installieren nach dem tut [P920/RECOVERY/ICS][11-11-2012] CWM/TWRP for wkPark's alternate uboot - xda-developers

Jedoch sobald ich den fastboot starte und das O3D ohne Akku anstecke ändert sich nix bei der cmd Box... Da steht nur Waiting for OMPA44xx devices...

Ka ob ich da was falsch mache...

Was ziemlich interessant ist, ist wenn ich in den Gerätemanager rein gucke immer der Treiber von OMPA4430 USB device immer wieder geht und kommt...

Hat jemand einen heißen tip für mich
Genau das selbe Problem hab ich auch, hab bei xda gelesen das es wohl irgend ein Skript gibt was dafür sorgt das der sich nicht stendig wieder abmeldet aber hab keine Ahnung wo ich das hergekommen..

Sent from my LG-SU760 using Android-Hilfe.de App
 
H

hellion

Stammgast
Ener85 schrieb:
Genau das selbe Problem hab ich auch, hab bei xda gelesen das es wohl irgend ein Skript gibt was dafür sorgt das der sich nicht stendig wieder abmeldet aber hab keine Ahnung wo ich das hergekommen..

Sent from my LG-SU760 using Android-Hilfe.de App
Bei mir hat das geholfen:

CMD.exe als Admin starten und
SET DEVMGR_SHOW_NONPRESENT_DEVICES=1 eingeben
Dann im gleichen Fenster
devmgmt.msc starten (das öffnet den Gerätemanager)
Ausgeblendete Geräte einblenden; dann müsste der OMAP4430 dauerhaft zu sehen sein

dann konnte ich die Treiber installieren und fastboot hat funktioniert...

übernommen aus:
aus [GUIDE] [P920/5] [SU760] Resurrection Guide (Lets get those brick's fixed...) - xda-developers
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Ener85

Fortgeschrittenes Mitglied
danke für die antwort aber mit der treiber instalation hab ich kein problem, sonder damit ein recovery zu instalieren..
das tool zum recovery installieren findet mein gerät einfach nicht siehe bild..

jetzt wird nir der omap4430 permanent angezeigt aber meldet sich trotzdem immer wieder an und ab..
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
K

Kyomo

Experte
Geräte-Manager öffnen und dann schnell sein. Sobald er kurze Zeit angezeigt wird sofort den Treiber installieren.
 
E

Ener85

Fortgeschrittenes Mitglied
treiber sind installiert, wird mir korrtekt als omap 4430 angezeigt ohne fehler..
kann auch das flashtool normal nutzen usw..
fastboot findet mein gerät einfach nicht, warum auch immer..
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kyomo

Experte
Wenn er als omap angezeigt wird ist aber was falsch. Er muss als fastboot angezeigt werden, also so steht es dann im Geräte Manager. Das geht wie gesagt nur wenn man den fastboot-Treiber installiert, während omap kurz aufleuchtet. Am besten über Geräte Manager klicken und dann Treiber aktualisieren und dann schnell den Ordner mit den Fastboottreibern wählen. Ich hatte ICS nie, aber fsstboot brauch man auch für cm10. Schau mal hier in meinen CM10 Thread, da ist im ersten Beitrag ein Link zu drivers Anleitung.

Gesendet von meinem LG-P920 mit Tapatalk 2
 
E

Ener85

Fortgeschrittenes Mitglied
Ach so das ist mir neu das der als fastboot drin stehen muss Danke!! Werd das dann nochmal mit den fastboot Treiber probieren

Sent from my LG-SU760 using Android-Hilfe.de App

Edit: hat funktioniert :) ist garnicht so schwer wenn man einfach nur schritt für schritt alles durchgeht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
I

iskalatur

Erfahrenes Mitglied
Seit Stunden versuche ich erfolglos cwm zu installieren. Ich hänge an folgender Stelle:
-
su760 ics ist installiert
- gerootet habe ich auch schon
- cwm kann ich nicht installieren
ich hänge genau an der stelle, wo ich die Befehle geben muss:

  1. execute: fastboot flash x-loader files\x-loader.bin
  2. execute: fastboot flash u-boot files\u-boot.bin
  3. execute: fastboot flash boot files\boot.img
  4. Lastly time to flash your recovery,
    • execute: fastboot flash recovery files\cwm.img
an der stelle wo auf dem bildschirm fastboot v0,5 steht und wo auf dem pc fastboot devices (y/n)? and press enter steht, genau hier stehe ich

was genau muss ich hintereinander eingeben?

Danke an alle die antworten

Der ursprüngliche Beitrag von 19:18 Uhr wurde um 20:02 Uhr ergänzt:

iskalatur schrieb:
Seit Stunden versuche ich erfolglos cwm zu installieren. Ich hänge an folgender Stelle:
-
su760 ics ist installiert
- gerootet habe ich auch schon
- cwm kann ich nicht installieren
ich hänge genau an der stelle, wo ich die Befehle geben muss:

  1. execute: fastboot flash x-loader files\x-loader.bin
  2. execute: fastboot flash u-boot files\u-boot.bin
  3. execute: fastboot flash boot files\boot.img
  4. Lastly time to flash your recovery,
    • execute: fastboot flash recovery files\cwm.img
an der stelle wo auf dem bildschirm fastboot v0,5 steht und wo auf dem pc fastboot devices (y/n)? and press enter steht, genau hier stehe ich

was genau muss ich hintereinander eingeben?

Danke an alle die antworten

kann mir denn keiner helfen? ich stehe auf dem schlauch. und das seit stunden :bored:
 
K

Kyomo

Experte
Ich weiß nicht genau wo dein Problem ist, mit ICS wollte ich mich erst nächste Woche beschäftigen, aber ich versuch's mal:

Was meinst du mit "was genau muss ich eingeben?" - Es steht da doch. Die fastboot flash-Befehle.

Bei den Fragen kannst du erstmal nur überall N machen. Danach müsstest du einfach in der Konsole bleiben und die Flashbefehle eingeben.
 
K

Kyomo

Experte
Hey Leute, XBSALL schreibt auf der XDA-Seite, dass ALLE Daten gelöscht werden, also auch interne SD (und auch externe?) Hab sowas noch nie erlebt, das Backup würde recht lange dauern, stimmt das?
 
Zuletzt bearbeitet:
VfBStuttgart27

VfBStuttgart27

Stammgast
Interne SD wird gelöscht, die externe nicht:)

Ach ja: beim flashen mit dem LG Flashtool soll man immer die externe SD und die SIM rausnehmen - Somit kann überhaupt nichts gelöscht werden:D
 
Oben Unten