1. colanderbrain, 12.02.2013 #1
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Hi,

    Ich möchte euch diesen Kernelthread eröffnen und hoffe dass ich euch damit weiterhelfen kann.:biggrin:

    Ein anderer Kernel kann sehr viel bringen, wie zb viel mehr Leistung bei Spielen und Anwendungen, aber er kann auch erheblich zur Akkuleistung beitragen.

    :thumbsup:Vielen Dank an alle Devs, die uns das ermöglichen!!!:thumbsup:

    Ich moechte euch aber auch darauf hinweisen, dass ihr euch damit euer System unbrauchbar machen koennt und dass alle Daten weg sein könnten. Daher hafte ich in keinster Weise dafür.

    Zuerst solltet ihr auf jeden Fall wkPark's v1.25a Bootloader installieren. Wie das geht erfaehrt ihr hier:
    https://www.android-hilfe.de/forum/...-roms-fuer-anfaenger.377291.html#post-5147069
    Und natuerlich sollte auch eine funktionierende recovery wie cwm oder twrp installiert sein.
    [P920/RECOVERY/ICS][11-11-2012] CWM/TWRP for wkPark's alternate uboot - xda-developers

    Wer wieder zurueck auf den CM10 Stock Kernel will, kann:

    1. Wenn man einen Kernel flasht, der nur "boot.img" flasht, dann kann man nach vorherigem Backup in CWM auch unter "advanced restore" -> "restore boot" auswählen.
    2. Vorher ein Nandroid Backup machen und dann wieder einspielen
    3. CM10 neu flashen, wobei ich nicht weiss, ob dass ohne factory reset geht.
    4. Ich habe eine ZIP Datei erstellt, welche euch den Kernel und die Module wieder Downgraded. :smile: Einfach in CWM->Cache wipe->Dalvik Cache wipe->Kernel-downgrade-stock-cm10-signed.zip installieren.:smile: (Download unten!)

    Falls Jemand keinen Empfang auf cm10 hat, dann muesst ihr das Baseband V21D oder V18A nach dem Kernelupdate flashen. Oder man kann auch erst ICS und dann CM10 installieren. Ich schaetze, dass die Basebands V28B und V30A auch funktionieren, aber da ich jetzt cm10.1 verwende, verbuerge ich mich nicht dafuer.




    [cm10/cm10.1] [linux Kernel 3.0.21] PH85 Kernel

    Der Kernel von Pesach85 umfasst folgende features:


    1) Overlocked GPU
    2) Overlocked ram
    3) Little CPU undervolt
    4) Disabled Smartreflex 1.5 - thanking to samno - , it may drain more battery but it's more stable
    5) Tweaked Virtual memory - thanks samno
    6) More governors
    7) More I/O schedulers
    8) lzma compression for best compression
    9) ICS stock memory optimization
    10) Tweaked touchscreen - thanks samno

    Download, Tutorial, Support und naehere Informationen bei XDA:
    [KERNEL][ICSv28v30][CM10][CM10.1][1.1.8.5] PH85 P920 KERNEL [Linux 3.0.21] [03/04]








    [cm10] [linux Kernel 3.0.21] iodak Kernel

    Der Kernel von iodak umfasst folgende features:


    CM10 kernel


    Changelog:

    BETA 1
    Only OC CPU and RAM
    BETA 1.1
    VR, SIO
    cpu topology from linaro
    BETA 2
    Added userspace voltage control by (from SetCpu or similar app) by creator of SetCpu mr coolbho3000 and Smart reflex recalibration part by Mr Imoseyon
    undervolted
    OC to 1300
    speed at boot set to 1008 (rise it from setcpu or settings)
    optimized mount points for some IO
    added CPU freq interactive with boost freq
    (it boost CPU to higest freq when you touch screen so no more lags for us)
    interactive is set on boot)
    kernel HZ to 1000
    KERNEL V1.0
    Add synchronization framework
    Ezekeel FSync control
    VM readahead to 1024
    Reverted stock voltages
    SmartReflex is enabled
    Added one more step to GPU (384000) we now have 153600 307200 384000
    Added control so you can see current GPU freq (FranciscoFranco)
    Added BFQV5 iosched
    cpufreq interactive: lowered hispeed_freq to 800MHz to save some power

    Download, Tutorial, Support und naehere Informationen bei XDA:
    [KERNEL] 3.0.21 (V1.0-10.01.) ICS and (V1.0-07.01.) CM10 - xda-developers






    Falls noch Jemand einen Kernel weiss, bitte melden und ich nehme ihn in diese Zusammenfassung auf.:biggrin:
    In dem Sinn, viel Spass!:biggrin:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2013
    VfBStuttgart27 und Kyomo haben sich bedankt.
  2. VfBStuttgart27, 12.02.2013 #2
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Stammgast

    Ich habe auf diesen Thread gewartet:D (You know:winki:)

    Nehme ich gleich mal in meine Romsammlung auf:smile:


    Danke hierfür:smile:
    Das habe ich mir fast gedacht.
     
  3. colanderbrain, 12.02.2013 #3
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    hehe, ja:smile:

    Ich hab nur etwas gewartet, falls du den Thread eroeffnen möchtest.:smile:
     
  4. VfBStuttgart27, 12.02.2013 #4
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Stammgast

    Neee, meine Romsammlung und meine Anleitung reicht:laugh:
     
  5. Kyomo, 24.02.2013 #5
    Kyomo

    Kyomo Experte

    Hier ist so wenig los, dabei wird doch wild rumgetestet. Ich will gleich auch mal testen. Gibt es irgendwo den CM10-Kernel einzeln, dann müsste man nicht immer ein Nandroid-Backup wiederherstellen, oder? Was nehmt ihr momentan und was habt ihr schon getestet?
     
  6. VfBStuttgart27, 24.02.2013 #6
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Stammgast

    Fände ich auch gut:D

    Erst hatte ich mit keinem Kernel Empfang. Dank colanderbrain weiß ich jetzt, wie man das beheben kann: Nach dem Kernel das Baseband nochmal installieren:laugh:
    Jetzt habe ich PH85 V2beta2 und das läuft richtig gut:thumbsup:

    Einstellbare Taktfrequenzen:
    • 196 MHz
    • 300 MHz
    • 600 MHz
    • 800 MHz
    • 1008 MHz
    • 1,2 GHz
    • 1,3 GHz
    • 1,4 GHz (da stürzt es aber leider nach einer Weile ab)
     
  7. colanderbrain, 24.02.2013 #7
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Man koennte sich ein .zip Paket erstellen mit den Stock 3.0.21 Kernel Modulen und nach dem Kernel in CWM installieren, aber ich weiss leider nicht wie das geht und hab auch leider noch keines zum Download gefunden.:(

    Ansonsten kannst du dir die Stock Kernelmodule aus CM10 Aus "/system/lib/modules" und "/system/modules/" sichern und dann wieder dorthinkopieren bei einem Downgrade. Nur weiss ich nicht, ob, wenn man das vorher macht, das Handy waehrend dem Betrieb abstuerzt? Und nachher gehts ja nicht mehr, weil das Handy ja nicht mehr hochfährt.

    Ich hab nur noch gefunden, dass, wenn man das Rom neu flasht, auch die Module neu ueberschrieben werden. Vlt geht das auch ohne factory reset.
    Ich werde das gleich testen, wenn mein Akku mal leer wird und wieder aufgeladen ist, weil ich grade die Akkuschonmethode von Palma teste.

    Ich verwende momentan den Bluekernel II und bin wirklich begeistert von dem. Der Akku haelt laenger mit einem cpu freq min 196mhz und es laeuft alles super stabil und flüssig. Er hat die gleichen Taktraten, wie der Ph85 v2. Da ich so gut wie keine Spiele spiele, habe ich seit gestern als cpu freq max 800mhz eingestellt (zum noch mehr akku sparen :)) und das merkt man gar nicht. Es reagiert alles genauso schnell wie mit 1008 oder mehr. Bei So Arztwartespielen gibts da auch absolut keine lags. Falls ich mal was Recourcenintensiveres spielen möchte, kann ich ja immer noch dafuer rauftakten.

    Vom Ph85 v2 hatte ich mal kurz den beta3 installiert, aber da ist das Handy dann manchmal nicht hochgefahren. Der basiert auch auf dem Bluekernel II mit noch ein paar mehr tweaks. Der Bluekernel ist ja auch noch "nightly". Der Bluekernel hat aber auch bei Antutu, bei mir eine bessere Punktezahl erreicht.

    Den Iodak Kernel werde ich mal testen, wenn ein neues Update rauskommt.:)
     
  8. VfBStuttgart27, 24.02.2013 #8
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Stammgast

    Gemacht habe ich es zwar auch noch nie, aber hier gibt es eine gute Anleitung:

    Android: Eigene update.zip erstellen (flashbar) - YouTube



    Den hatte ich auch mal, aber der lief um einiges schlechter als der Stock CM10-Kernel.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    colanderbrain bedankt sich.
  9. colanderbrain, 24.02.2013 #9
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    :thumbup:Danke, das werde ich gleich versuchen und berichte dann. Ich nehm halt mal die updater-binery von cm10, wenn die eh nur von google ist.:)

    habe mir grade ueberlegt, ich werde gleich eine downgrade.zip erstellen mit dem stock cm10 Kernel + Modulen integriert.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2013
  10. Kyomo, 24.02.2013 #10
    Kyomo

    Kyomo Experte

    Danke für die Hilfe, aber:
    Ich habe jetzt beide 21e Basebands nochmal geflasht und immernoch keinen Empfang :(

    MUSS man vielleicht vorher auf ICS gewesen sein ?
     
  11. colanderbrain, 24.02.2013 #11
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    versuch mal das v21d bb :)
     
  12. VfBStuttgart27, 24.02.2013 #12
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Stammgast

    Also ich habe es so gemacht:

    Kam von CM10 - v21e
    Kernel installiert
    Kein Empfang
    v21d geflasht
    Empfang

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:38 Uhr wurde um 19:39 Uhr ergänzt:

    Hatte übrigens noch nie ICS:biggrin:
     
  13. colanderbrain, 24.02.2013 #13
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

     
  14. VfBStuttgart27, 24.02.2013 #14
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Stammgast

    Gute Frage. Muss ich mal testen. Aber nicht jetzt - Keine Zeit:D
     
  15. Kyomo, 24.02.2013 #15
    Kyomo

    Kyomo Experte

    Alles klar! Die Kernel gehen also nicht mit V21e, könntest du vll schon im ersten Beitrag schreiben. Ghostcallangst muss man nicht haben, oder? Jetzt erstmal fein kernel testen :) Vielen Dank!
     
  16. colanderbrain, 24.02.2013 #16
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    schon im ersten Beitrag geaendert.:)

    Ghostcalls hatte ich bisher keine, aber seit gb hatte ich generell keine.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2013
  17. MacMenu, 24.02.2013 #17
    MacMenu

    MacMenu Erfahrenes Mitglied

    Also bei mir läuft kein Custom Kernel so flüssig wie der originale!
    Wo bzw wie kann ich mir den originalen wieder rauf hauen?
     
  18. VfBStuttgart27, 24.02.2013 #18
    VfBStuttgart27

    VfBStuttgart27 Stammgast

    Hast du schon PH85 oder BlueKernel II probiert?:D

    Mit einem Nandroid-Backup.
    Wenn du nicht alles wiederherstellen willst, kannst du versuchen (bei "advanced restore") nur "restore boot" und wenn es dann nicht startet "restore system" zu machen. Sonst einfach das ganze Backup einspielen.:smile:
     
  19. colanderbrain, 24.02.2013 #19
    colanderbrain

    colanderbrain Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Ich habe grade eine .zip fuer einen kompletten Kernel Downgrade gemacht.:)

    Weil die .Zip nicht funktioniert hat, hab ich sie aus diesem Post geloescht. Ich habe sie nochmal ueberarbeitet und werde sie selbst testen.
    Wenn sie funktioniert, werde ich sie im ersten Post einfuegen.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2013
    Kyomo, MacMenu und VfBStuttgart27 haben sich bedankt.
  20. MacMenu, 24.02.2013 #20
    MacMenu

    MacMenu Erfahrenes Mitglied

    Danke dir. Der blue Kernel läuft super aber kein Empfang :-(
    Habe v21e
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. cyanogenmod10 p920 kernel

    ,
  2. kernel for lg optimus 3d ics stock

    ,
  3. lg p920 cm10 kernel

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.