[ROM][5.1.1] The Pure Nexus Project [30.09.2015]

  • 93 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][5.1.1] The Pure Nexus Project [30.09.2015] im Custom-ROMs für Google Nexus 5 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 5.
Bödi

Bödi

Guru
A C H T U N G !
Durch das Flashen dieser Rom erlischt dein Garantie-Anspruch auf dein Handy. Bedenke, dass du für dein Handeln selbst verantwortlich bist! Weder der Entwickler dieser Rom, noch der Themen-Ersteller oder der Betreiber dieses Forums sind verantwortlich für evtl. Schäden an deinem Handy, die ggf. entstehen könnten. Wer sich nicht auskennt liest sich bitte vorher in die Materie ein oder lässt die Finger davon.
Info:
Das Pure Nexus Project hat es sich zur Aufgabe gemacht, unser Nexus 5 mit einer Rom zu begeistern, die einerseits durch Stabilität und andererseits durch Features glänzt. Dabei wird die von Google vorgegebene Linie weiter verfolgt. Wenn du nach einer zuverlässigen und stabil laufenden Rom suchst und auch das ein oder andere Feature nicht missen magst, bist du hier goldrichtig! (frei übersetzt aus dem OP im XDA-Thread)
Features:
General
  • Based on latest AOSP
  • Lollipop sounds from factory image not the horrible AOSP ones
  • Native Sprint PRL/Profile update!!
  • Disabled forced encryption
  • Bug fix's and stability improvements
  • Layers 2.1+ compatibility
  • Pre-rooted
  • Busybox
  • Init.d support
  • Addon.d support
  • Ui Improvements
  • Adb over WiFi
  • Host name customization
  • Phone number lookup
  • Enable all files over Bluetooth
  • USB otg support
  • Fully working CAF AppOps
  • Developer settings enabled by default
  • Seek-bar animation speed and font size control
  • Completely killed bug report options
  • Volume adjust sound toggle
  • Custom LCD density control
  • Link/UnLink notification/ringer volume
  • Allow alarm in None mode "aka silent mode"
  • Expandable volume control
  • Lock screen notification control on per-app basis
  • Advanced rotation settings
  • Quick pin unlock
  • Scramble pin lock
  • LED Control
-Custom
  • Navigation bar options (enable/disable, left handed mode, arrow keys, ime toggle, long-press back to kill, double-tap to sleep)
  • Navigation bar customization (width, height, size, custom navbar buttons/layout)
  • Notification panel options (quick pull down right or left, weather, force expanded notifications)
  • Custom Quick Setting Tiles (WiFi, Bluetooth, lte, data, sync, airplane, rotation, flashlight, location, NFC, notification, timeout, adb, cast, color inversion, compass, hotspot)
  • Custom volume rocker options (volume key wake, volume key music control, keyboard cursor control)
  • Quick settings options (enlarge first row, brightness slider toggle, advanced location settings)
  • Custom Power Menu (reboot, screenshot, screen-record, airplane mode, user switcher,settings shortcut, lock now, sound panel )
  • Custom Recents (search bar on/off, recent longpess, clear all button, clear all location, clear all minus foreground)
  • Clock customization (on/off, color, alignment, am/pm, date, date style, date format)
  • Battery customization (stock, landscape, circle, text, none)
  • Battery percent options (hidden, inside the icon, next to the icon)
  • Network Indicator Customization (on/off, color, display unit, update interval, auto hide, auto hide threshold)
  • Status-bar options (ticker text, double-tap to sleep, brightness control, enable/disable alarm/blue-tooth icon)
  • Heads up options (on/off, blacklist, do not disturb, custom timeout, swipe left to dismiss, swipe right to hide)
  • Custom Screen recorder options
  • cLock Settings
Aktuelle Version:
>>KLICK<<
Ältere Versionen: HIER
Changelogs: HIER

Empfohlene PN Gapps:

>>KLICK<<
oder

>>TK Gapps<<
(verschieden große Pakete)
Für noch mehr Smoothness könnt ihr diese zwei Zeilen z.B. mit dem build.prop Editor in die build.prop einfügen, anschließend ins Recovery booten, Cache und Dalvik Cache wipen und das Handy neu starten.

dalvik.vm.image-dex2oat-filter=everything
dalvik.vm.dex2oat-filter=everything

Die technische Erklärung gibt es für Interessierte >>HIER<<
 
Zuletzt bearbeitet:
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Von dieser Rom habe ich gestern erst bei XDA gelesen. Schon so ziemlich alles an wichtigen Features dabei. Und dann noch Layers.
Hoch interessant! Danke für den Thread!
 
Bödi

Bödi

Guru
Ich habe sie eben zusammen mit dem letzten Code Blue geflasht. Läuft gut bisher! :thumbup:
 
Bödi

Bödi

Guru
So, ich habe die Rom jetzt seit einiger Zeit drauf und bin immer noch sehr zufrieden. Macht sich sehr gut! Mir ist gestern aufgefallen, dass der Dalvik-Tweak von Sykopompos (u.A. der Dev der ganzen Layer-Geschichte) noch nicht in der Rom enthalten ist. Habe ihn gestern in die build.prop eingefügt und seitdem rennt die Rom noch flüssiger. Wie das geht steht im OP im Spoiler "Dalvik Tweak". ;)
 
C

californicated

Erfahrenes Mitglied
In der Chroma Rom wurde der Tweak vor vielen Wochen entfernt, weil man sich einig war, dass er keinen Geschwindigkeitsvorteil bringt.
 
Bödi

Bödi

Guru
OK, interessant. :) Mir kommt es flüssiger vor. Ist vielleicht nur Placebo, wer weiß...?
 
M

MorkezZ

Neues Mitglied
Ich werde diese Rom mal ausprobieren und mich gleich mit dem ersten Eindruck melden ist es schon gerootet oder muss ich SuperSU Manuell nachflashen?


Edit 1 :

Ok habe es grade gesehen mit dem pre rootet.

Würde der Electroactive Kernel Komplikationen auslösen oder nicht?
 
Bödi

Bödi

Guru
Electroactive und so ziemlich jeder andere Custom Kernel, der nicht ausdrücklich für CAF Roms ist müsste gehen. Der code blue läuft erstaunlich gut.
 
M

MorkezZ

Neues Mitglied
Das freut mich ja würdest du mir mehr code blue oder den electro kernel empfehlen
 
Bödi

Bödi

Guru
Bei mir läuft der Code Blue besser - mehr kann ich dazu nicht sagen. ;) Der Dev hat leidet wieder einen seiner Anfälle und hat erstmal keinen Bock mehr. Mal sehen ob und wann es weiter geht. Falls Bedarf besteht kann ich den letzten aber nochmal zur Verfügung stellen.
 
M

MorkezZ

Neues Mitglied
Das wahre sehr nett von dir:thumbup:
 
Bödi

Bödi

Guru
Hast Post.
 
Y

yetixx

Gast
Hab mir die ROM mal angeschaut. Erste Eindrücke:

Pluspunkte:
Einstellungsmenue übersichtlich und aufgeräumt.
Alles drin in den Einstellungen was drin sein muss, vergleichbar mit Purity, AOSIP etc.

Minuspunkte:
system_ui crasht bei Erstinstallation. Nach Reboot alles ok.
Mittels Script installiertes SuperSu lässt sich nicht auf Pro updaten.

Wer Englisch kann ist klar im Vorteil. Mich stört das aber nicht.

Insgesamt eine ROM, die einen eigenen Thread verdient hat. Danke Bödi!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bödi

Bödi

Guru
Danke für deine Einschätzung! Werde sie auch spätestens beim nächsten Update nochmal installieren.
 
C

californicated

Erfahrenes Mitglied
Von den Features her sehe ich kaum einen Unterschied zu anderen Roms wie v.a. Chroma
 
Bödi

Bödi

Guru
Ein Unterschied ist da zB, dass diese Rom die Sound Tiles im reboot Menü hat. Die finde ich sehr praktisch.

Aber wenn du mit der Chroma glücklich bist bleib doch einfach dabei. ;)
 
C

californicated

Erfahrenes Mitglied
Seit fast 2 Monaten CM12.1 CAF builds ;-) Trotzdem ist man natürlich neugierig, was es an anderen Roms gibt und wie diese sich entwickeln. Zu Chroma fielen mir einfach die sehr ähnlichen Features auf (trotzdem eine klasse Rom).

Die Pure Nexus Rom hat auch auf xda so viel Aufmerksamkeit beim Release bekommen, dass etwas besonderes an ihr dran sein muss.

Hat die Rom einen eigenen Kernel, damit die Lade-LED funktioniert ohne selbst noch den Kernel andern zu müssen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Bödi

Bödi

Guru
Um hier mal wieder etwas frischen Wind rein zu bringen: das Nexus 6 hat heute ein Update dieser Rom bekommen. Das heißt für uns kann es auch nicht mehr lange dauern. Changelog gibt es hier.
 
Bödi

Bödi

Guru
Update ist da. :thumbsup: Download Links für Rom und Gapps im OP aktualisiert, Changelog hinzugefügt.
 
Bödi

Bödi

Guru
Läuft astrein, die neue Version. Auch der Akku hält spitzenmäßig mit ElementalX.