[ROM][6.0.1][Official][Nightlies]Team Exodus by usmcamgrimm

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][6.0.1][Official][Nightlies]Team Exodus by usmcamgrimm im Custom-ROMs für LG G3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG G3.
empulse

empulse

Stammgast

Hier noch ein ROM aus dem Xda-foren, diesmal AOSP-basierend aber mit eigenen integrierten Extras und läuft sehr flüssig.


Installationsablauf:

-Ins TWRP starten und backups anlegen!

-Fullwipe! (/system /data /cache sowie dalvik&Art cache am besten mehrmals löschen)

-Falls noch nicht geschehen, das 21C modem flashen, dann die Exodus.zip und g-Apps hinterher (banks dynamic werden hier empfohlen)

-Bei mir hat die automatische supersu Installation nicht funktioniert daher solltet ihr noch eine supersu.ZIP hinterherflashen. (hat bei mir mit der 2.65 wunderbar geklappt)

-Neu starten


Downloads:

- Die Rom selbst
- gApps
- SuperSu

Was unterscheidet die Rom von anderen?
-OpenDelta-updates (sehr viel kleinere downloads, es werden quasi nur Änderungen heruntergeladen und installiert)

-Ein eigener Kernel der das ganze butterweich macht sowie für eine gute Laufzeit sorgt.

-Die Snapdragon-cam die ja mittlerweile sehr beliebt ist mit zusätzlichen Optionen.

- Ich persönlich benutze noch eine soundmod die mit der ROM hier harmoniert
Thread auf xda
Direktlink zur empfohlenen version

-Leider ist "content guard" enthalten :
This ROM contains support for ContentGuard as of July 24th 2015. Applications flagged as malware, unsafe, or exploiting the market system will be automatically disabled and removed. For more information about this feature please visit ContentGuard · GitHub

Sources :

[ROM][6.0.1][Official][Nightlies]Team Exodus

Exodus Android · GitHub

GitHub - TeamExodus/kernel_lge_g3

http://exodusdevelopers.net:8000/#/q/status:open

Google +
Exodus Android – Community – Google+
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
empulse

empulse

Stammgast
Bugs oder ähnliches fielen mir bisher keine auf.
Möchte aber nochmal betonen das die Rom brachial performt !:thumbup:
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Ich dachte immer bei AOSP sei 21c nicht zwingend vorgeschrieben?

Hatte vor der Broken zum Beispiel die Limitless drauf, die angeblich 30c Modem beinhaltet, womit es keine Probleme beim Flashen der Broken gab.
 
empulse

empulse

Stammgast
Die Rom checkt aufjedenfall bei der Installation das baseband, ob und was genau dann passiert weiß ich nicht müsste mal jemand testen :)

Man kann ja im nachhinein auch wieder wechseln...

Das mit der limitless ist so ne Sache... Der dev behauptet ja Dauernd irgendwas neues in seine rom zu integrieren... Hatte mir mal eine der auf 30b folgenden .kdz geladen und hab probiert die Modems zum laufen zu bekommen, ohne Erfolg. Bei 30b ist für uns root user vorerst Schluss gewesen wie es inzwischen aussieht weiß ich nicht.¯\_(ツ)_/¯
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Bin schon beim Download, da ich gerade eh auf der Mokee unterwegs bin, kein großer Umstand, mal die Exodus zu testen.


Ich frag mich nur, was ich den ganzen Tag machen soll, wenn ich erst mal das Ulefone Future habe, keine Custom ROMs flashen im Stundentakt, gähnende Langeweile :lol:
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Kann man bei der ROM die Tasten der Navbar nicht ändern?
Finde da nirgendwo eine neue Option in den Einstellungen
Ok, doch noch in den Exodus Einstellungen gefunden...
 
empulse

empulse

Stammgast
Ja, ist etwas versteckt mit dem sandwich-toggle in den Einstellungen :)
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Der Dev hat es auch noch mal bestätigt, dass man 21c haben muss
 
harryhase

harryhase

Erfahrenes Mitglied
empulse schrieb:
Möchte aber nochmal betonen das die Rom brachial performt !:thumbup:
habe es gestern mal testweise istalliert; geht wirklich gut; liegt die Performance am Kernel?
1) bekommt die Akkuanzeige in % hin?
2) bekommt man die google-leiste irgendwie vom screen?

Dann würde ich zumindest mal vorübergehend umsteigen, alternativ bekommt man den Kernel unter das fulmics geschoben? (bin LG neuling)
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Den Kernel wahrscheinlich nicht, da nicht Stock wie Fulmics, die % usw. müsste man unter den Exodus Einstellungen verändern können.

% Anzeige auf jeden Fall unter den Exodus Einstellungen.
Google Suchleiste habe ich gar nicht....
 
Zuletzt bearbeitet:
empulse

empulse

Stammgast
Googe-app sowie das Google ok-enrollment friere ich seit jellybean immer mit TB ein.
Spart Akku und die suchleisten sollten weg sein, wenn du die APP nutzt kannst auch nen anderen launcher zB nova nehmen
 
walangoo

walangoo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi. Wo bekomme ich den die Einstellungsoptionen her, wie im Posting 1 am Ende ??
 
jaloviina

jaloviina

Experte
Der Screenshot ganz unten ist nur die Darstellung des Akkuverbrauchs den du in den Einstellungen unter Akku findest...
Wenn es um die Kamera geht, musst du links oben das Toastmenü drücken! Das ist ja ne erweiterte SnapdragonCam. Ich habe selber den ROM nicht drauf, aber dort oben links sind eben die "Grundeinstellungen" der Snapdragon
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Die manuellen Optionen der erweiterten Snapcam-App sollten bei der G3 Kamera sowieso nicht funktionieren, weil sich die Kamera schlichtweg nicht manuell einstellen lässt, die knipst immer nur im Automatikmodus.

Sah man ja bei den Ports der G4 und G5 Kamera, egal, was man da eingestellt hat, die Fotos mit dem G3 waren immer identisch.
 
jaloviina

jaloviina

Experte
Da hat er natürlich Recht!
 
empulse

empulse

Stammgast
Die Patches aus dem code aurora forum sind übrigens auch bei dieser Rom integriert :)
 
Tempete

Tempete

Stammgast
Nachdem ich gestern dachte ich hätte mein G3 soft gebricked, aber nur der eine Akku kaputt ist, probiere ich die Rom mal auf meinem komplett sauberen G3.
Vorläufig gefällt sie schon gut.
Ich habe das Arise als Aroma Variante drauf und läuft, leider wurde das off genommen, habe es aber noch. Bei Bedarf lade ich das irgendwo hoch.
 
empulse

empulse

Stammgast
Ne lass lieber erstmal offline, RP, also derjenige, der immer für den Aroma installer zuständig war hat das team verlassen deshalb sind auch die builds mit Aroma down. Leviticus bringt ja "nur" die verschiedenen buildprops mit welche hinterher geflasht werden müssen.
 
Tempete

Tempete

Stammgast
So hatte die jetzt 2 Wochen drauf.
Positiv aufgefallen:
Stabilität
Perfomance
geringer Wärmeaufbau
Viele Xposed Mods laufen problemlos
GPS ist in Ordnung nicht überragend aber brauchbar.
Integrierter kernel bietet gewisse Anpassungsmöglichkeiten

Negativ:
Display Helligkeit wird langsam geregelt und generell etwas dunkler
Im Querformat verschwinden die Navbar Tasten (auch ohne Xpsoed)
Akkulaufzeit bei mir recht schlecht

Würde Cf.lumen bei der Rom noch empfehlen und den Google Dialer statt des integrierten.
 
E

Extron1989

Neues Mitglied
Hallöchen, Ich habe mir mal die Rom geflasht soweit so gut :D Ich komme von CM 13, wenn man da die DPI reduziert kann man automatisch mehr Symbole anordnen auf dem Home Bildschirm, was aber leider bei Exodus nicht so ist weiß jemand von euch ob die ROM " Raster Einstellungen " besitzt?

Danke :)