Akkubelastung bei verschiedenen Custom Roms fürs Defy

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkubelastung bei verschiedenen Custom Roms fürs Defy im Custom-ROMs für Motorola Defy im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy.
A

alexander555

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

nachdem ich verschiedene Roms getestet habe hier meine aktuellen Ergebnisse. Mir kam es darauf an zu Untersuchen wie sich das Rom im Kern verhält.

Teststellung:

1) Neuinstallation des Roms (incl. Factrory Reset). Keine Apps zusätzlich installiert (Auslieferungszustand)
2) Automatische Synchronisation deaktiviert
3) GPS deaktiviert
4) WLAN deaktiviert
5) Flugmodus an.
6) Batterie Monitoring aus

Getestet wurde ein Zeitraum von 2h in dem das Handy nicht weiter angefasst wurde. Vorher und hinterher wurde die Akkukapazität notiert und anschließend ausgewertet.

Ergebnis:

1) miui_ger_DEFY_1.11.11_FULL_EN_DE.zip ~ 4% /h

2) Galnet-Miui_Defy-DE-1.11.11.zip ~ 4% /h

3) WajkIUI_multilang_1.11.11.zip
-> (noch zu testen)

4) update-cm-7.1.0-11-Defy-signed.zip (Cyanogen) ~ 3,5% /h

5) miuiscotland_Defy-1.11.9-ICS.zip (MUI)
-> Mit meinen Testbedingungen keine Aussage möglich,
da hier 10% Schrittfolge

6) cm_jordan_full-61.zip (Cyanogen Nigthly) ~ 3% /h


7) MS2Ginger2.0.zip (download vom 15.11.2011) ~ 3% /h

8) Froyo 2.2 (Defy_Firmware_DACH_3.4.2_177) ~ 3% /h

Meiner Meinung nach mich sind 3% oder 4% Akkukapazitätsverlust pro Stunde zu viel für dafür, dass es ggf. nur noch eine Weckerfunktion übernimmt. Vielleicht könnt Ihr ja noch andere Werte beisteuern um einen Vergleich zu haben und um die Stichprobe zu vergrößern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zz_marcello

Neues Mitglied
Ein aktuelles CM7 Jordan nightly von tanguy hat ca 3-4 % Entladung pro 8 Stunden über Nacht im 2G Ruhemodus; das wären 0,5% pro Stunde.

Deine Werte sind deshalb nach meiner Meinung extrem hoch.
(falls das Werte für den Ruhezustand mit Bildschirm aus sein sollen)
 
R

RATTAR

Gast
Hallo alexander555,

vom Prinzip her, ist dein Vorhaben schon gut um das subjektive Empfinden der User über den Verbrauch des Custom-ROMs auszuschliessen.
Nur durch die nicht hundertprozentige Protokollierung der Verbrauchsdaten zwischen 100 und 50% könnte der tatsächliche Standby-Verbrauch erst dann zweifelfrei festgestellt werden wenn der omninöse Akkuschwund registriert wird der bei Erreichen der tatsächlichen 50%-Kapazität eintritt.
Solange wird wohl kaum ein User sein Handy im Testablauf halten können, denn die von mir verwendete Kontroll-App Battery-Mix meldet unter den obengenannten Bedingungen einen stündlichen Verbrauch von 0,6%, tatsächlich ist er aber höher.

Das heißt ich mein Handy müsste nach 83 Stunden und 20 Minuten ausgehend von 100% die 50%-Marke erreichen, der Sprung tritt aber schon nach ca. 30 bis 40 Stunden ein.

Genau konnte ich es noch nicht testen, da ich keine Lust habe mein altes Nokia E61i währenddessen zu benutzen.
 
A

alexander555

Ambitioniertes Mitglied
Finde ich auch, aber das sind die Messwerte der Roms

zz_marcello schrieb:
Ein aktuelles CM7 Jordan nightly von tanguy hat ca 3-4 % Entladung pro 8 Stunden über Nacht im 2G Ruhemodus; das wären 0,5% pro Stunde.

Deine Werte sind deshalb nach meiner Meinung extrem hoch.
(falls das Werte für den Ruhezustand mit Bildschirm aus sein sollen)
 
A

alexander555

Ambitioniertes Mitglied
Mir sind die Apps mit den Hochrechnungen etwas suspekt, deshalb mache ich meine Tests mit der Minimalausstattung. Die ist zwar nicht auf die Nachkommastelle genau, jedoch kann dieser Fehler durch eine größere Stichprobe eliminiert werden.

Aktuell läuft gerade mein erster test mit update-cm-7.1.0-11-Defy-signed.zip (Cyanogen).


RATTAR schrieb:
Hallo alexander555,

vom Prinzip her, ist dein Vorhaben schon gut um das subjektive Empfinden der User über den Verbrauch des Custom-ROMs auszuschliessen.
Nur durch die nicht hundertprozentige Protokollierung der Verbrauchsdaten zwischen 100 und 50% könnte der tatsächliche Standby-Verbrauch erst dann zweifelfrei festgestellt werden wenn der omninöse Akkuschwund registriert wird der bei Erreichen der tatsächlichen 50%-Kapazität eintritt.
Solange wird wohl kaum ein User sein Handy im Testablauf halten können, denn die von mir verwendete Kontroll-App Battery-Mix meldet unter den obengenannten Bedingungen einen stündlichen Verbrauch von 0,6%, tatsächlich ist er aber höher.

Das heißt ich mein Handy müsste nach 83 Stunden und 20 Minuten ausgehend von 100% die 50%-Marke erreichen, der Sprung tritt aber schon nach ca. 30 bis 40 Stunden ein.

Genau konnte ich es noch nicht testen, da ich keine Lust habe mein altes Nokia E61i währenddessen zu benutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RATTAR

Gast
@alexander555,

bei solchen Apps stimme ich dir zu, das diese oft nicht genau sind. Nur der Sprung im Akkuprotokoll von SpareParts bleibt ob mit Battery Monitor Widget, Battery ETA, Battery Mix, Drain Guard usw..

Deswegen müsste man eben bis zum Sprung testen (auch ohne diese Apps) um verlässliche Werte zu erhalten.

Schau dir mal die Grafiken im Thread https://www.android-hilfe.de/forum/...rbrauch-von-cm7-verbessern.112817-page-5.html an, dann ahnst du was ich meine.

EDIT:
Ja da scheint ein Fehler in der originalen Libs zu sein die den ROMs verwendet wird, soll so weit ich weiß die originale Lib von motorola sein (also nicht wundern über den Issue).
Das Protokoll zeigt erst bei dem Sprung die Wahrheit.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

alexander555

Ambitioniertes Mitglied
Meinst Du dass das die Protokollfunktion einen Fehler hat, der bei der 50% Schwelle wahrnehmbar ist? Wobei die relativen Aussagen sind ja unabhängig von der Schwelle - zumindest wenn die Tests sich nicht in der nähe der 50% Schwelle abspielen.


RATTAR schrieb:
@alexander555,

bei solchen Apps stimme ich dir zu, das diese oft nicht genau sind. Nur der Sprung im Akkuprotokoll von SpareParts bleibt ob mit Battery Monitor Widget, Battery ETA, Battery Mix, Drain Guard usw..

Deswegen müsste man eben bis zum Sprung testen (auch ohne diese Apps) um verlässliche Werte zu erhalten.

Schau dir mal die Grafiken im Thread https://www.android-hilfe.de/forum/...rbrauch-von-cm7-verbessern.112817-page-5.html an, dann ahnst du was ich meine.
 
Gazman

Gazman

Experte
Zwei Stunden sind wirklich viel zu kurz, um an verläßliche Daten zu kommen. Und selbst wenn Du mit großem Aufwand jedes ROM 24 oder mehr Stunden so laufen läßt, hast Du Verbrauchswerte, die mit der täglichen Praxis wenig zu tun haben und dort erheblich abweichen können (denn wer sagt denn, dass ein im Standby sparsames ROM es auch unter Last ist?)

Trotzdem - lobenswertes Projekt, way better als "ich hab das Gefühl, der Akku hält viel länger" (20 Min. nach Installation...) :flapper:

Gruß

Christoph
 
A

alexander555

Ambitioniertes Mitglied
Ja ich stimme Dir zu. Ist ein zeitlicher Kompromiss um die Tests überhaupt durchführen zu können. Ich hab ja nur ein Defy - und telefoniere wieder mit meinem alten Nokia während der tests.

Ich musste mich bei den Tests auf ein einfaches Szanrio beschränken, und wollte möglichst viele Einflussquellen ausschließen. Natürlich ist dies nur ein Indikator und Rückschlüsse auf die Laufzeit i.r.L. nur unter Vorbehalt gültig.


Gazman schrieb:
Zwei Stunden sind wirklich viel zu kurz, um an
verläßliche Daten zu kommen. Und selbst wenn Du mit großem Aufwand jedes ROM 24 oder mehr Stunden so laufen läßt, hast Du Verbrauchswerte, die mit der täglichen Praxis wenig zu tun haben und dort erheblich abweichen können (denn wer sagt denn, dass ein im Standby sparsames ROM es auch unter Last ist?)

Trotzdem - lobenswertes Projekt, way better als "ich hab das Gefühl, der Akku hält viel länger" (20 Min. nach Installation...) :flapper:

Gruß

Christoph
 
A

alexander555

Ambitioniertes Mitglied
Nun habe ich das dritte Rom getestet. Liegen alle sehr dicht beieinander - allerdings nicht im positiven Sinn.
 
A

alexander555

Ambitioniertes Mitglied
Welches ROM (genaue Version/Buildnummer) ist es genau. Schreib bitte den Link, damit ich einen Vergleichstest machen kann

zz_marcello schrieb:
Ein aktuelles CM7 Jordan nightly von tanguy hat ca 3-4 % Entladung pro 8 Stunden über Nacht im 2G Ruhemodus; das wären 0,5% pro Stunde.

Deine Werte sind deshalb nach meiner Meinung extrem hoch.
(falls das Werte für den Ruhezustand mit Bildschirm aus sein sollen)
 
A

alexander555

Ambitioniertes Mitglied
Mit dem Akkuprotokoll scheint wirklich etwas nicht zu stimmen
Nach dem Test von update-cm-7.1.0-11-Defy-signed.zip wurden (Code: *#*#4636#*#* ) 85% angezeigt.

Dann habe ich im Anschluss gerade WajkIUI_multilang_1.11.11.zip installiert und jetzt wird ohne das ich den Akku geladen habe 93% angegeben!!!



RATTAR schrieb:
@alexander555,

bei solchen Apps stimme ich dir zu, das diese oft nicht genau sind. Nur der Sprung im Akkuprotokoll von SpareParts bleibt ob mit Battery Monitor Widget, Battery ETA, Battery Mix, Drain Guard usw..

Deswegen müsste man eben bis zum Sprung testen (auch ohne diese Apps) um verlässliche Werte zu erhalten.

Schau dir mal die Grafiken im Thread https://www.android-hilfe.de/forum/...rbrauch-von-cm7-verbessern.112817-page-5.html an, dann ahnst du was ich meine.

EDIT:
Ja da scheint ein Fehler in der originalen Libs zu sein die den ROMs verwendet wird, soll so weit ich weiß die originale Lib von motorola sein (also nicht wundern über den Issue).
Das Protokoll zeigt erst bei dem Sprung die Wahrheit.
 
R

RATTAR

Gast
Um einen wirklichen Test durchzuführen solltest du jedesmal den Akku kalibrieren, also den Akku bis nahe 0% fahren dann wieder aufladen auf 100% dort kalibrieren, und dann den Test durchführen, sonst liefert dir das BS falsche Verbrauchswerte.

Die Akku-Statistik pendelt sich zwar nach einigen Ladevorgängen von selbst ein, aber beim Flashen eines Custom-ROMs kannst du durch die Kalibrierung des Akku den Vorgang beschleunigen. Der Akku des DEfy sollte im voll geladenenen Zustand 4160 mV haben.

Aber du solltest weiter testen, weil obiwan und ich interessieren sich sicherlich wie die einzelnen ROMs zu bewerten sind.
 
A

alexander555

Ambitioniertes Mitglied
OK, ich führe morgen noch den vierten Test durch, damit ich die Testreihe wenigstens abgeschlossen habe. Zumindest eine relative Aussage lässt sich dann ableiten.

RATTAR schrieb:
Um einen wirklichen Test durchzuführen solltest du jedesmal den Akku kalibrieren, also den Akku bis nahe 0% fahren dann wieder aufladen auf 100% dort kalibrieren, und dann den Test durchführen, sonst liefert dir das BS falsche Verbrauchswerte.

Die Akku-Statistik pendelt sich zwar nach einigen Ladevorgängen von selbst ein, aber beim Flashen eines Custom-ROMs kannst du durch die Kalibrierung des Akku den Vorgang beschleunigen. Der Akku des DEfy sollte im voll geladenenen Zustand 4160 mV haben.

Aber du solltest weiter testen, weil obiwan und ich interessieren sich sicherlich wie die einzelnen ROMs zu bewerten sind.
 
Dirk64

Dirk64

Lexikon
Wenn die Galnet-DE mit mehr Apps als die Stock Miui bei gleicher Zeit beide 4% verbraucht haben,könnte ich ja zufrieden sein. Nur sind meine Werte mit noch mehr Apps geringer wenn's nur rumliegt. Ich denke,daß auch das bei jedem Defy anders ist.

Sent from my Defy...
 
Gazman

Gazman

Experte
Morgen zusammen,

bin gerade auf das da gestoßen: https://market.android.com/details?id=com.batterybench&hl=de

Kenne ich nicht, aber vllt. könnte es helfen, den Akkuverbrauch unter einigermaßen realistischen Bedingungen zu testen. Habe im Übrigen festgestellt, dass bei mir (CM 7 Nightly) häufig schon mit dem Abziehen des Ladegerätes die ersten 1-2% Ladung weg sind... :crying:. Könnte die extrem hohen Verbräuche nach 2 Stunden erklären.

Gruß

Christoph
 
Dirk64

Dirk64

Lexikon
Die Geräte zeigen eigentlich schon bei 95% vollständig aufgeladen an. So geht's die ersten 5%auch von 100%bis 95% rapide schnell.

Sent from my Defy...
 
Gazman

Gazman

Experte
War nach Laden über Nacht, sollte also wirklich bei 100% gewesen sein.

Gruß

Christoph
 
R

RATTAR

Gast
CM7 verbraucht ca. 76 mWh im Sleep-Modus.

Im Anhang ist eine Battery-History.txt. Damit kann eine annähernd genaue Messung vorgenommen werden.
 

Anhänge

  • battery_history.txt
    4,6 KB Aufrufe: 190
obiwan

obiwan

Ehrenmitglied
@RATTAR
Das war aber doch jetzt nicht ausschließlich der Stantbyverbrauch oder? Abgesehen von ein paar Stunden in der Nacht in der wohl die Verbindung gekappt wurde sind das für mich katastrophale Werte! Ich finde es gut das ihr testet, da ich aber keins der hier genannten ROM's verwende kann ich nicht viel dazu sagen.

Der log sieht nach Battery widget Monitor aus. Auch wenn diese Apps ihre Werte per Broadcast bekommen und damit eigentlich nicht zu einem erhöhten Verbrauch beitragen(hab die app selber drauf) ist loggen wieder mit Strombedarf verbunden, wenn auch nur einem geringen.