defy+ ist unheimlich lahm

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere defy+ ist unheimlich lahm im Custom-ROMs für Motorola Defy+ im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+.
franc

franc

Experte
So, nach einigen Tagen mit 2.3.5 sagt sie, dass es zwar viel hässlicher ist, aber dafür stabil und wieder "schnell".
Root nicht nötig.
Mission erfüllt, basta.
 
franc

franc

Experte
Später Nachtrag: die Freude währte nur eine Weile, dann ging es wohl wieder los.
Ich habe dann eines Tages 2.3.6 (mit root) drauf, dann ging es wieder eine Weile gut, aber jetzt ist es wieder so lahmarschig.
 
franc

franc

Experte
Jetzt habe ich mal Facebook, dessen Messenger und das aktuelle buggy Swype 1.6.3 mit Titanium eingeeist, da scheint es besser zu gehen (erst mal). Auch den DLNA Dienst habe ich eingeeist, der lief auch immer und ist anscheinend überhaupt nicht nötig.

EDIT 2013-12-09: bisher läuft es tatsächlich noch flüssig! Ich habe aber sicherheitshalber auch einen automatischen Rebooter auf täglichen Reboot um 4 Uhr nachts programmiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
franc

franc

Experte
Es ist immer noch "schnell"!
Also lag es wohl am kleinen Speicher in Verbindung mit Speicher fressenden Apps, also Facebook, DLNA (vielleicht) und dem neuen Swype (die 1.6.5 ist immer noch zu fett, die 3.25 läuft prima und ist im Wesentlichen nicht schlechter)
 
Zuletzt bearbeitet:
franc

franc

Experte
Immer noch OK. Ohne Faceschrott :)
 
D

Dr.Proton

Ambitioniertes Mitglied
Also einfach Facebook deinstallieren und glücklich sein? Mein Defy+ ist auch super super lah, Ich habe CM11 vom 23.09. drauf und sonst auch keine speziellen Apps. Möchte es eigentlich nur für WhatsApp, Viber und co. verwenden. Ab- und zu emails checken.

Was meinst du mit dem kleinen Speicher? Wie könnte ich den vergrößern?

Noch mehr Tipps woran es liegen könnte?
 
franc

franc

Experte
Nein, den Speicher kann man nicht vergrößern. Das Defy+ wurde schon bei der Veröffentlichung von Motorola aufgegeben, es war gleich klar, dass da nichts mehr gemacht wird.

Mit CM11 war es übrigens sowieso zu speicherdurstig und sehr lahm, 2.3.6 läuft da viel schneller.
Letztlich lag es nicht nur an Facebock sondern hauptsächlich an Swype (von Nuance).
Das original Swype geht, aber nicht das von Nuance übernommene aus dem Play.
Das braucht total viel RAM und ist buggy. Aber die Facebook App besser nicht installieren, die braucht auch RAM.

Also kein CM 11 nehmen, sondern das 2.3.6 (oder eine ältere CM vielleicht), auf jeden Fall rooten, damit man die Bloatware runterschmeißen kann und möglichst wenig Apps die dauernd laufen installieren, dann geht es so leidlich.

Sobald du aber mal ein normales, bzw. echtes Smartphone in der Hand hast, wirst du vermutlich wechseln wollen.
Das Defy+ ist ein echtes Schnarchzipfelhandy ;)