[ROM] CyanogenMod 10 (Android 4.1.1) Nightly Builds

  • 1.752 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] CyanogenMod 10 (Android 4.1.1) Nightly Builds im Custom-ROMs für Motorola Defy+ im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+.
Defy@1.1Ghz

Defy@1.1Ghz

Stammgast

CyanogenMod 10
Android 4.1.1 Jellybean for Defy and Defy+

Hier gehts zum Thread im xda-Forum.

Downloads:
Quarx und Epsylon arbeiten gemeinsam an CM10 und verwenden größtenteils den gleichen Code. Dennoch veröffentlichen zum jetzigen Zeitpunkt, beide noch einzeln ihre Builds.
  • Gapps: Goo.im Gapps
    (Ihr braucht die neuste "gapps-jb-...-signed.zip")

Changelog:



Installation:
CyanogenMod 10 wird sowohl für das normale Defy (MB525), als auch für das Defy+ (MB526) entwickelt. Jedoch kann optional beim normalen Defy mit roter Kameralinse (Bayer SoC) auch die Defy+ Version genutzt werden. Abgesehen davon, dass man dann vier anstatt drei Taktstufen im Bootmenü zur Verfügung hat, ändert sich aber nicht viel. Solltest du dir unsicher sein, welches Kameramodul du besitzt, hilft diese App.

Installation auf Defy (grüne und rote Kamera):|Installation auf Defy (rote Kamera) / Defy+:
1. Ladet den Froyo Kernel, Gapps und Defy (MB525) Nightly (s.o) runter und speichert alles auf der SD-Karte|1. Ladet den GB Kernel, Gapps und Defy+ (MB526) Nightly (s.o) runter und speichert alles auf der SD-Karte. Nur beim normalen Defy mit roter Linse, muss zusätzlich der Defy Battery Fix heruntergeladen werden
2. Bootet ins Recovery|2. Bootet ins Recovery
3. Wählt "Wipe data/factory reset"|3. Wählt "Wipe data/factory reset"
4. Installiert den Froyo Kernel|4. Installiert den Gingerbread Kernel(Nur Defy - rot)
5. Installiert CM10|5. Installiert CM10
6. Installiert die Gapps|6. Installiert die Gapps
7. Kurze Pause:p|7. Falls normales Defy mit roter Linse, installiert den Battery Fix
8. Zur Sicherheit noch "Cache" und "Dalvik-Cache" löschen|8. Zur Sicherheit noch "Cache" und "Dalvik-Cache" löschen
9. Reboot! (dauert was länger als sonst)|9. Reboot! (dauert was länger als sonst)[/table]

Wichtig:
▪ Einen neuen Build auf die beschriebene Weise zu installieren ist am saubersten und vermeidet Fehler. Jedoch werden dabei alle Apps und Einstellungen gelöscht (die Speicherkarte bleibt unangetastet).
▪ Wollt ihr von einer bestehenden CM10 Nightly auf eine neuere updaten, reicht es in der Regel im Recovery ein "Wipe cache partition" durchzuführen und anschließend die neue Nightly aufzuspielen. Einstellungen und Apps bleiben dann erhalten!


Über einen Klick auf den Danke-Button und/oder
das Lesen meiner Signatur, würde mich sehr freuen :)

Über einen Klick auf den Danke-Button und/oder
das Lesen meiner Signatur, würde mich sehr freuen :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Fight4Music

Fight4Music

Ehrenmitglied
Wird sicher gut :) - Kommt den noch CM9 Stable oder belässt Quarx es jetzt so und macht mit CM10 weiter? :b

Gesendet von meinem Defy+ mit CM9 Android 4.0.4 :)
 
Defy@1.1Ghz

Defy@1.1Ghz

Stammgast
Ich schätze, er wird CM9 noch einige Zeit fortführen, immerhin hat CM/ auch noch ein paar Updates erhalten, als CM9 schon verfügbar war. All zu viel wird sich aber nicht mehr tun, dafür läuft die ROM schon zu gut :)
 
Akula_1980

Akula_1980

Ambitioniertes Mitglied
Also CM9 ist ja schon genial finde ich. CM10 wird dann wohl noch mal eine Schippe drauf legen ;). Ich wußte schon warum ich mich für Android Entschieden habe damals statt Iphone.
 
J

juggernau

Neues Mitglied
eine erste Alpha ist online! Glaub werde sie gleich mal testen!

//edit:
bekomme es nicht installiert....nach auswahl der .zip kommt der Fehler: update aborted :-(

//edit2:
Ist ein Nandroid Backup xD. Also erst zip in clockworkmod/backup entpacken und dann kanns los gehen!
Werds gleich testen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Akula_1980

Akula_1980

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin mal auf deinen Bericht gespannt juggernau, was geht und was geht nicht?
 
crobe

crobe

Stammgast
Flasht schneller! :D
 
J

juggernau

Neues Mitglied
Meine ersten Erfahrungen:
- Läuft realtiv flüssig
- WLAN funktioniert
- Telefon funktioniert nicht (Sim Abfrage fehlt, Basband version: unknown)
- Kamera funktioniert nicht (Can´t connect to the camera)

Noch lange nicht für den täglichen Gebrauch verwendbar.
Aber es läuft JellyBean auf dem Defy+!!!
Für den Anfang der Hammer!
 
P

panhans

Gast
Wie siehts denn aus mit Project Butter? Ich find unter CM9 den Trebuchet und Apex und wie sie alle heißen nicht wirklich flüssig. Der GoLauncher hingegen ist um einiges geschmeidiger.
Gerade das Wallpaperscrolling scheint unter CM9 nicht wirklich synchronisiert mit der Icon-Layer zu sein.
 
F

fritz15

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,


bei mir funktioniert das flashen nicht, ich bekomme immer einen Fehler.
Hat jemand eine Idee?


MfG
 
P

panhans

Gast
fritz15 schrieb:
Hallo,
bei mir funktioniert das flashen nicht, ich bekomme immer einen Fehler.
Hat jemand eine Idee?
MfG

juggernau schrieb:
eine erste Alpha ist online! Glaub werde sie gleich mal testen!

//edit:
bekomme es nicht installiert....nach auswahl der .zip kommt der Fehler: update aborted :-(

//edit2:
Ist ein Nandroid Backup xD. Also erst zip in clockworkmod/backup entpacken und dann kanns los gehen!
Werds gleich testen!

;)
 
Defy@1.1Ghz

Defy@1.1Ghz

Stammgast
Erfahrungsberichte gerne gewünscht, vor allem in Richtung "Was geht? - Was geht nicht?". Dann trag ich es gleich vorne ein, und wir wissen Bescheid :)

Liebe Grüße
 
M

moonie

Erfahrenes Mitglied
Laut einem russischen Forum, wo quarx selber postet, hat er geschrieben, dass auch BT funktioniert. Den Rest hast du schon richtig vermerkt.
Sein Ziel war primär das Ding zum Laufen zu bringen, was sich laut seiner Aussage als ziemlich komplex herausgestellt hat.
 
Mark-

Mark-

Erfahrenes Mitglied
panhans schrieb:
Gerade das Wallpaperscrolling scheint unter CM9 nicht wirklich synchronisiert mit der Icon-Layer zu sein.
Das ist auch dem Galaxy Nexus genauso, dass hat nichts mit mangelnder performance zutun!
 
P

panhans

Gast
oha! das geht ja fix voran. wenn das tempo so bleibt kann man ja nächste woche ein funktionstüchtige build erwarten! dann mal akku laden und testen!
 
M

my2ct

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist schlicht ein Hammer, das CM10. Das läuft fluffig und flüssig, Kamera geht (hakelt manchmal leicht) GPS geht, www geht, ex hänge geht... wer braucht schon Sound und Telefon Funktion ;o)))

Aber im Ernst: es fühlt sich echt gut an! Wenn das bald komplett geht, ist die nächste Spende an Quarx fällig...

Gesendet von meinem MB526 mit Tapatalk 2
 
Viper

Viper

Experte
Ich bin bisher mit CM7 sehr zufrieden, habe CM9 überspringen, würde aber gerne mal CM10 ausprobieren, nun meine Frage dazu:
Wie gehe ich korrekt vor?
Meine Grundlage: damals 2.3.4 und dann gleich auf CM7 nightly ohne vorher 2.3.6 gehabt zu haben.
Kann ich CM10 jetzt einfach drüberziehen mit Wipes etc. oder muss ich irgendwas mit Kernel oder sonstwas beachten? So richte blicke ich da noch nicht durch. Backup ist vorhanden.
 
Mark-

Mark-

Erfahrenes Mitglied
Ich würde noch warten bevor du CM10 draufmachst
CM10 is im Moment noch im ABSOLUTER entwicklungsphase und nichts ist ausgereift.
Paar Grundfunktionen gehen schon aber es ist noch nicht richtig Alltagsfähig