[ROM] Cyanogen-Mod 10 Nightly Builds

  • 27 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] Cyanogen-Mod 10 Nightly Builds im Custom-ROMs für Motorola Milestone im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone.
P

papadawg

Stammgast
Noch vor 2 Jahren sagte man auch, dass Gingerbread einfach viel zu viel Ram verbraucht und nie wirklich aus dem Alpha-Stadium kommen wird.

Zu dem Aussehen: Ich weiß genau, was du meinst. Irgendwas stimmt da nicht. Vielleicht ist Jellybean einfach nicht für normalgroße Displays gedacht. :)
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
ist einfach komisch was das aussehen angeht, das farbschema find ich gut ^^ aber naja, das Einstellungsmeu find ich nicht so toll und zuviele animationen (die ich eh immer alle sofort abschalte :D)

aber cm10 wird was die performance angeht nicht extrem besser werden, dafür die die grundbelastung des rams einfach zu hoch, cm10 läuft ja soweit einwandfrei, solange man keine apps instaliert ;) denn dann wird es grausam...
und cm10 ohne ext partition ist auch sogut wie unmöglich, das system ist einfach zu groß für unser gerät
 
S

stadtschreiber

Erfahrenes Mitglied
selbst das nackte System ist nur für Telefonieren und SMS verschicken wie das meine Eltern machen nicht zu gebrauchen. Es ist scheiße lahm!
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
wenn man die animationen aus macht, nicht verwendete apps aus dem system löscht, eventuell noch chainfire 3d installiert läuft es relative rund, jeder hat eben andere ansprüche...
aber wirklich optimal wird cm10 bei uns wohl ne laufen (kann ich aber auch gut mit leben, gibt genug alternativen)
 
Oceanic

Oceanic

Fortgeschrittenes Mitglied
-FuFu- schrieb:
wenn man die animationen aus macht, nicht verwendete apps aus dem system löscht, eventuell noch chainfire 3d installiert läuft es relative rund, jeder hat eben andere ansprüche...
aber wirklich optimal wird cm10 bei uns wohl ne laufen (kann ich aber auch gut mit leben, gibt genug alternativen)
chainfire läuft nicht auf ics so weit ich weiß
 
-FuFu-

-FuFu-

Ikone
kann sein, hab es noch nicht getestet
 
B

bingo5

Dauergast
Full Ack @ FuFU ;) Egal wie viel nadlabak da noch raus holt... mit Swap/ZRAM ist sicher noch nen bissl möglich... aber es bleibt dabei... für unser Milestone wird es nie annähernd an CM7 Performance ran kommen...
Zudem darf man nicht vergessen dass viele der (Beschleunigungs-)funktionen bei uns nicht funktionieren da einerseits der Kernel dafür fehlt und andererseits die Treiber - somal auch einige Sachen unsere GPU gar nicht beherrscht... da müsste nadlabak schon Magier sein um das irgendwie hin zu bekommen ;)

aber btw. mir gefällt Android 4 auch überhaupt nicht :x
 
K

KUGA2

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich finde es läuft eigenlich ganz gut. Hab mein Milestone ne zeit lang nicht benutzt und bin von allten custom roms nichts besseres gewöhnt ;). Ich benutze die cm-10-20121119-NIGHTLY-umts_sholes version. Läuft denn CM9 deutlich besser? Da wurde schon länger nichts mehr released.

Habe ein paar bugs oder falsche setting, vieleicht könnt ihr mir helfen:
- Tasten doppelt drücken für Umlaute geht nicht (obwohl aktiviert in erweitert)
- Maps ist meistens in zuletzt genutze apps (Home gedrückt halten) und zieht auch akku wie verrückt (40%)
- Habe anwendung schließen mit zurück gedrückt halten aktiviert. App bleibt trozdem in zuletzt genutzte apps (normal?)
- Menu Taste auf der Tastatur funktioniert nicht (zumindest im Browser, Suchen taste funktioniert aber)
- ich habe noch nicht rausfinden können, wann genau aber öfters geht shift und alt nur mit gedrückt halten (anstatt einmal drücken und dann die taste)


Außerdem hatte ich früher mal ne Custom Rom da konnte ich die Berechtigungen im Apps menu sperren. ist das kein CM feature? Kann ich das nachinstallieren?

btw: Wie kann ich die Animationen im Launcher abschalten?
 
Zuletzt bearbeitet: