[ROM][02.Jan.12] Brainmaster's Final GB Stable 2.3.7b v2 MIUI MULTI ROM for Nexus S

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][02.Jan.12] Brainmaster's Final GB Stable 2.3.7b v2 MIUI MULTI ROM for Nexus S im Custom-ROMs für Nexus S im Bereich Root / Hacking / Modding für Nexus S.
brainmaster

brainmaster

Erfahrenes Mitglied
Final Gingerbread Stable 2.3.7b MIUI ROM for Nexus S Multilanguage:





  • This is what you get:

ROM is themed, rooted, deodexed, zip aligned, optimized, full of tweaks (LibSQLite tweaks, EXT4 tweaks for reduction of CPU cycles, RAM Optimization - very smooth UI with no redraws, faster GPS Lock, ADFree hosts - more then 25.000 pages blocked, custom Bootscreen, 4-Way Reboot, USB Debugging notification disabled, ... and, and, and).


  • Languages:

Bulgarian, Catalonian, Czech, Chinese (simple), Chinese (Traditional), Croatian, Dutch, English, French, German, Greek, Hebrew, Hungarian, Indonesian, Italian, Japanese, Latvian, Netherland, Polish, Portuguese, Romanian, Russian, Serbian, Slovenian, Slovakian, Spanish, Suomi, Swedish, Tagalog, Turkish, Ukrainian, and few other languages.

RTL fix for all the languages using this write method - RTL Fix must be applied through the CWM after flashing the ROM, Font & Dialer need to be installed through the Theme Manager. Files are on Dev-host.org.

Installation Notes:

Fresh Install (when coming from the other ROM's):
1. Go into Recovery - mounts and storage. Format /system, /cache, /data, /boot.
2. Install ROM.
3. Reboot.

Upgrading from previous MIUI Branmaster ROM:
1. Go into Recovery.
2. Install ROM.
3. Reboot.

When installing you'll wait 1 minute on Google Bootscreen and 2 - 3 minutes on regular Bootscreen with the Animation!

Don't panic, everything is fine.


Download the Final Gingerbread 2.3.7b MIUI ROM v2 for Nexus S Multilanguage

MD5: 022ad67a31e68e007a925cc40bc9e460

ROM Includes all of my Themes, final tweaks, Extended Settings and 4-Way Reboot. I've also included the latest CM7 2.3.5.14 Kernel with the BLN and OC / UV options. No Updater app since this is the final Gingerbread ROM!

RTL Fix is attached and not on the Dev-Host.org!


Thanx goes to all of the XDA members and developers that supplied me with their work.
 
Zuletzt bearbeitet:
.Tony.

.Tony.

Stammgast
Danke Brainmaster hab es heute Nacht noch installiert!
Wird es noch ein Update mit extended settings geben?

Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
 
brainmaster

brainmaster

Erfahrenes Mitglied
ROM update: v2

- Extended Settings
- paar bugfixes
- und erweiterte file system tweaks

UPDATE RECOMMENDED!

Ihr werdet auf dem Google Bootscreen 1 Minute warten und im normalen Bootscreen 2 - 3 Minuten.

Keine Panik! Alles ist O.K.

Einfach warten.
 
.Tony.

.Tony.

Stammgast
Guten morgen
Wie kann ich den BLN einstellen bzw ausschalten?
Bei mir Leuchten sie nicht wie sonst sondern blinken.
Gruss

Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
 
brainmaster

brainmaster

Erfahrenes Mitglied
.Tony. schrieb:
Guten morgen
Wie kann ich den BLN einstellen bzw ausschalten?
Bei mir Leuchten sie nicht wie sonst sondern blinken.
Gruss

Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
Mit der NSTools.
 
.Tony.

.Tony.

Stammgast
brainmaster schrieb:
Hallo bis jetzt hab ich 2 Probleme.
1. DSP Manager beendet sich beim starten, brauche ich nicht hab ich gelöscht!

2 Nstools konnte ich nichts einstellen habs deinstalliert und dann wieder installiert jetzt steht überall "nicht verfügbar " rootrechte sind vergeben!!??

Kernel hab ich nichts gemacht alles so wie es war!

Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
 
C

ChaosWare

Erfahrenes Mitglied
.Tony. schrieb:
Hallo bis jetzt hab ich 2 Probleme.
1. DSP Manager beendet sich beim starten, brauche ich nicht hab ich gelöscht!

2 Nstools konnte ich nichts einstellen habs deinstalliert und dann wieder installiert jetzt steht überall "nicht verfügbar " rootrechte sind vergeben!!??

Kernel hab ich nichts gemacht alles so wie es war!

Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
Der CM7-Kernel beinhaltet wohl nicht die Mods von Ezekeel und kann somit auch nicht mit NS Tools gesteruert werden. Was mir auffällt ist das mein Nexus S mit dem CM7 Kernel andauern rebooted. SmartassV2 100 - 1440 MHz. Mit der vorigen MIUI Version und dem Matrix-Kernel hat mein Nexus erst bei 1600 Mhz schlapp gemacht denke also nicht das an der Frequenz liegt. (EDIT: Mir fällt gerade noch auf das das Nexus auch einfach so stehen bleibt und dann der Akku raus muss.) Ich habe mit Absicht vor dem Flashen alles formatiert bis auf boot. Sogar die sd-karte da ich sowie so alles neu einrichten wollte. Und ich hatte in der Nacht eine menge Radio Reboots. Jedenfalls hatte ich heute Morgen 5 Dumpdateien auf meinem Nexus. Wobei ich hier sagen muss das ich es mit dem letzten release auch hatte. Immer wenn ich schlechten Empfang hatte und mir jemand ne SMS schickt startet mein nexus 1 - 10 mal neu. Hatte ich aber bis jetzt immer mit MIUI. Ansonsten habe ich das gefühl das es flüssiger läuft als das release vorher. Werde es jetzt nochmal mit dem Matrix-Kernel versuchen und noch mal berichten. :)

Gruß, Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
brainmaster

brainmaster

Erfahrenes Mitglied
.Tony. schrieb:
Hallo bis jetzt hab ich 2 Probleme.
1. DSP Manager beendet sich beim starten, brauche ich nicht hab ich gelöscht!

2 Nstools konnte ich nichts einstellen habs deinstalliert und dann wieder installiert jetzt steht überall "nicht verfügbar " rootrechte sind vergeben!!??

Kernel hab ich nichts gemacht alles so wie es war!

Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
Mit dem DSP Manager hatte ich keine Probleme, ich habe aber auch ein full wipe gemacht als ich den ROM getestet habe.

Du kannst aber mit dem NSTools dass blinken ausschalten, obwohl der Kernel keine Ezekeel mods beinhaltet, kannst du aber trotzdem das CMLed verhalten kontrollieren, so wie Governor, Frequenz und die Voltage.

ChaosWare schrieb:
Der CM7-Kernel beinhaltet wohl nicht die Mods von Ezekeel und kann somit auch nicht mit NS Tools gesteruert werden. Was mir auffällt ist das mein Nexus S mit dem CM7 Kernel andauern rebooted. SmartassV2 100 - 1440 MHz. Mit der vorigen MIUI Version und dem Matrix-Kernel hat mein Nexus erst bei 1600 Mhz schlapp gemacht denke also nicht das an der Frequenz liegt. (EDIT: Mir fällt gerade noch auf das das Nexus auch einfach so stehen bleibt und dann der Akku raus muss.) Ich habe mit Absicht vor dem Flashen alles formatiert bis auf boot. Sogar die sd-karte da ich sowie so alles neu einrichten wollte. Und ich hatte in der Nacht eine menge Radio Reboots. Jedenfalls hatte ich heute Morgen 5 Dumpdateien auf meinem Nexus. Wobei ich hier sagen muss das ich es mit dem letzten release auch hatte. Immer wenn ich schlechten Empfang hatte und mir jemand ne SMS schickt startet mein nexus 1 - 10 mal neu. Hatte ich aber bis jetzt immer mit MIUI. Ansonsten habe ich das gefühl das es flüssiger läuft als das release vorher. Werde es jetzt nochmal mit dem Matrix-Kernel versuchen und noch mal berichten. :)

Gruß, Chris
Tut mir Leid dass zu hören. Ich habe mit der Kombi 2.3.7b und CM7 Kernel die beste Leistung mit UV erzielt. Und da keine der Ezekeels mods vorhanden sind, finde ich sehr gut da die ja nicht ausgereift sind für ein Stabiles ROM.
 
C

ChaosWare

Erfahrenes Mitglied
Ist nicht weiter schlimm :) . Habe jetzt auf 200 - 1300 Mhz SmartassV2 und scheint sehr stabil zu sein :D Bis jetzt kein Hänger oder Absturtzt . Werde einfach noch ein bischen testen ;)

Edit: Ich weiß zwar nicht wie du die UV-Werte eingestellt hast aber wenn ich es mit SetCPU versuche (Sobald ich auf Voltages klicke) gibts nen FC und SetCPU muss neugestartet werden. Habe mit UV aber noch keine Erfahrung :D

Muss aber sagen das ich sehr zufrieden bin mit deinen GB MIUI Roms :) Laufen meiner Meinung nach am Besten!

Gruß, Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
.Tony.

.Tony.

Stammgast
brainmaster schrieb:
Mit dem DSP Manager hatte ich keine Probleme, ich habe aber auch ein full wipe gemacht als ich den ROM getestet habe.

Du kannst aber mit dem NSTools dass blinken ausschalten, obwohl der Kernel keine Ezekeel mods beinhaltet, kannst du aber trotzdem das CMLed verhalten kontrollieren, so wie Governor, Frequenz und die Voltage.
Ich hab auch einen fullwipe gemacht und dann mein miui Backup eingespielt!
Die ganzen mods vom ezekeel brauch ich nicht, möchte nur BLN!
Früher gab es in deinem thread bei xda mehrere Kernel die du angepasst hattest z. B. der trinity Kernel wo gibt es die jetzt? oder kann man jetzt jeden direkt installieren ohne deine Anpassungen?


Edit; Also BLN funktioniert mit Dauer leuchten!
Ist der CM7 Kernel UV?


Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
brainmaster

brainmaster

Erfahrenes Mitglied
ChaosWare schrieb:
Ist nicht weiter schlimm :) . Habe jetzt auf 200 - 1300 Mhz SmartassV2 und scheint sehr stabil zu sein :D Bis jetzt kein Hänger oder Absturtzt . Werde einfach noch ein bischen testen ;)

Edit: Ich weiß zwar nicht wie du die UV-Werte eingestellt hast aber wenn ich es mit SetCPU versuche (Sobald ich auf Voltages klicke) gibts nen FC und SetCPU muss neugestartet werden. Habe mit UV aber noch keine Erfahrung :D

Muss aber sagen das ich sehr zufrieden bin mit deinen GB MIUI Roms :) Laufen meiner Meinung nach am Besten!

Gruß, Chris
Die UV Werte mit der NSTools, unter Volt einstellen, immer im 25 mV schritten. Ich fahre am besten mit -25 mV auf jede schiene bis 1 GHz.

.Tony. schrieb:
Ich hab auch einen fullwipe gemacht und dann mein miui Backup eingespielt!
Die ganzen mods vom ezekeel brauch ich nicht, möchte nur BLN!
Früher gab es in deinem thread bei xda mehrere Kernel die du angepasst hattest z. B. der trinity Kernel wo gibt es die jetzt? oder kann man jetzt jeden direkt installieren ohne deine Anpassungen?


Edit; Also BLN funktioniert mit Dauer leuchten!
Ist der CM7 Kernel UV?


Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk
Habe alle Trinity Kernels entfernt, weil die Ezekeels mods instabil laufen.

CM7 Kernel hat Standard Volt Einstellungen, kannst aber UV machen.
 
C

ChaosWare

Erfahrenes Mitglied
Die UV Werte mit der NSTools, unter Volt einstellen, immer im 25 mV schritten. Ich fahre am besten mit -25 mV auf jede schiene bis 1 GHz.
Ich nutze derzeit ja SetCPU ist es denn schlau es mit NSTools gleichzeitig laufen zu lassen ? Ich könnte mir gut vortsellen das sowas probleme verursachen kann. Würde sonst auch auf SetCPU verzichten.

Gruß, Chris
 
brainmaster

brainmaster

Erfahrenes Mitglied
ChaosWare schrieb:
Ich nutze derzeit ja SetCPU ist es denn schlau es mit NSTools gleichzeitig laufen zu lassen ? Ich könnte mir gut vortsellen das sowas probleme verursachen kann. Würde sonst auch auf SetCPU verzichten.

Gruß, Chris
Einziger Vorteil der SetCPU sind Profile und Sampling Rate, aber NSTools ist genau so gut.

Also - entweder SetCPU oder NSTools, aber nicht beide zusammen.
 
Memphis

Memphis

Stammgast
Danke für das Update. Kommt mir mit dem Franco Kernel allerdings smoother vor...
 
D

druzil

Stammgast
Ich hatte gestern Abend auch permanente Hot Boots. Ging nach einem Boot ca. 10s gut und dann kam der nächste. Werde gleich nochmal neu aufsetzen. Habe die Hoffnung, dass es an Fancy Widgets lag.
Eventuell aber auch daran, dass ich in den ext Settings den App drawer nach links gelegt habe...

Edit: Kann ich mir die ext Settings nicht nachträglich flashen? Die 2.3.7b v1 lief nämlich super!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

ChaosWare

Erfahrenes Mitglied
So also bei mir läuft das ROM jetzt ohne Abstürtze, FC´s oder Hänger.
100 - 1300 Mhz - Ondemand - UV

Ich fahre am besten mit -25 mV auf jede schiene bis 1 GHz.
Das kann ich bis jetzt bestätigen :)

Hatte allerdings erst mit dem SmartassV2 Governor getestet, doch hatte einige abstürzte und bin dann auf Ondemand gewechselt.

Gruß, Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
D

druzil

Stammgast
@ Brainmaster: Kannst Du die Themes aus dem Rom mal irgendwo zur Verfügung stellen?
Da das mit Deinem Rom leider nicht zurecht komme bin ich wieder zum KelLMSKing. Aber Deine Themes sind einfach klasse!
 
blur

blur

Lexikon
druzil schrieb:
@ Brainmaster: Kannst Du die Themes aus dem Rom mal irgendwo zur Verfügung stellen?
Da das mit Deinem Rom leider nicht zurecht komme bin ich wieder zum KelLMSKing. Aber Deine Themes sind einfach klasse!
Lass doch Brainmaster in Ruhe das ICS-MIUI entwickeln,
wir warten doch schon ganz ungeduldig
;)
und hole Dir die default.mtz aus dem Rom,
und installiere diese .mtz dann im KelLMSKing.

EDIT: Wenn ich mich recht erinnere, reicht es
die .mtz in den Theme-Ordner unter MIUI zu packen - auf der SD-Card.
 
Memphis

Memphis

Stammgast
Kann man irgendwo den integrierten Kernel separat downloaden?