[Rom] Android Open KANG

  • 410 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Rom] Android Open KANG im Custom-ROMs für Nexus S im Bereich Root / Hacking / Modding für Nexus S.
Firetime

Firetime

Stammgast
Die Rom macht gute Fortschritte, ein paar Sachen wie z.B. der Kill All Button im Taskmanager ist wirklich zu gebrauchen. Ein paar Sachen fehlen zwar (immer) noch, aber ich denke die ROm ist auf einem guten Weg :)
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Also ich finds sehr schade, dass PDroid auf dieser Version nicht läuft. Von euch hat auch keiner nähere Infos dazu, oder?
 
R

richyg

Erfahrenes Mitglied
Build 4 wurde veröffentlicht!

New features:
  • Custom NavBar Ring on tablets
  • Force dual panel view on any device
  • Flip or shake your device to snooze/dismiss the alarm (check alarm settings)
  • Take screenshot from NavBar
  • Enabled USB mass storage emulation for certain devices (i9*)
We fixed the NavBar custom icon bug, and some minor issues with eg. fastcharge and autobrightness as well.


 
Urian

Urian

Fortgeschrittenes Mitglied
Welchen Kernel empfiehlt Ihr für dieses Rom ?
 
S

Sibi82

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es eigentlich ein Ziel bzw. einen Plan die Entwicklung bis zu einer finalen Version voranzutreiben
 
J

Jerrytiga

Neues Mitglied
Build 5 wurde veröffentlicht!


We successfully merged 4.1.2 from AOSP, and cleaned up lots of small bugs.

New features:
  • Custom NavBar for Tablets
  • NavBar widgets are back from ICS
  • Highly customizable Lockscreen Ring targets, with a shiny new editor in ROMControl! (also thanks to CM for the base of the framework part)
  • Alternate default app picker (like in GB)
  • Menu UI Overflow Toggle
  • Option to disable vibration for Notification expansion
  • RAM Bar in the Recents panel
  • Timeout and instant lock options for Slide lock
  • VPN Traffic amount in human readable format
 
Firetime

Firetime

Stammgast
super, werd ich gleich mal ausprobieren.

So: es hat sich bisher einiges getan, die Performence ist sehr gut und die ROM ziemlich super, eigentlich gibt es nur 2/3 Sachen die mich stören/fehlen.

Bei den Toogles hat sich immer noch nichts verändert, wesentliche wie Daten, 2G/3G ect. fehlen immer noch.
Beim Lockscreen kann man sich mittlerweile schon viele Shortcuts anlegen (auch Sachen wie Sound(Ring/Vibr) ect. sind jetzt möglich, allerdings ist dies nur möglich, wenn man ausschließlich Slide to unlock benutzt. verwendet man eine Pin/Passwortsperre, dann kommt der Lockscreen davor nicht und dementsprechend nutzen einem die Shortcuts dann nichts.
Und als letztes ist nach wie vor die Animation beim Ausschalten immer noch nicht vorhanden.

Aber ansonsten eine soweit sehr gute ROM, nur zur Stabilität kann ich logischerweise noch nichts sagen, hoffentlich ist diese einigermaßen gegeben.

Wen's interessiert: Im Anhang hätte ich hier noch einen entsprechenden PDroid-Patch.
 

Anhänge

  • restore.zip
    6,3 MB Aufrufe: 112
  • update.zip
    5,3 MB Aufrufe: 122
Zuletzt bearbeitet:
B

bambule

Fortgeschrittenes Mitglied
Wird BLN nicht unterstützt?
 
L

lolgot3n

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir funktioniert BLN. Aber ist das nicht ne Kernelfrage? Benutze den matr1x.

Gesendet von meinem GT-P1000 mit der Android-Hilfe.de App
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Wie schauts denn mit der Stabilität mit Custom-Kernel aus, mit dem Stock-Kernel hab ich bis jetzt noch keine Probleme gehabt...
 
R

richyg

Erfahrenes Mitglied
ROm läuft gut, AAAABER:

Nach dem FullWipe will es einfach meine Apps nicht mehr herstellen. Ich habe NULL BOCK alle manuell neu zu installieren. Wiederherstellung ist aktiviert, trotzdem tut sich nix.

Tips jemand?

Der ursprüngliche Beitrag von 19:37 Uhr wurde um 19:38 Uhr ergänzt:

Firetime schrieb:
super, werd ich gleich mal ausprobieren.

So: es hat sich bisher einiges getan, die Performence ist sehr gut und die ROM ziemlich super, eigentlich gibt es nur 2/3 Sachen die mich stören/fehlen.

Bei den Toogles hat sich immer noch nichts verändert, wesentliche wie Daten, 2G/3G ect. fehlen immer noch.
Beim Lockscreen kann man sich mittlerweile schon viele Shortcuts anlegen (auch Sachen wie Sound(Ring/Vibr) ect. sind jetzt möglich, allerdings ist dies nur möglich, wenn man ausschließlich Slide to unlock benutzt. verwendet man eine Pin/Passwortsperre, dann kommt der Lockscreen davor nicht und dementsprechend nutzen einem die Shortcuts dann nichts.
Und als letztes ist nach wie vor die Animation beim Ausschalten immer noch nicht vorhanden.

Aber ansonsten eine soweit sehr gute ROM, nur zur Stabilität kann ich logischerweise noch nichts sagen, hoffentlich ist diese einigermaßen gegeben.

Wen's interessiert: Im Anhang hätte ich hier noch einen entsprechenden PDroid-Patch.
WaS SIND DAS für zips die du angehängt hast???
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Das sind Patches für PDroid. PDroid ist das beste Privacy-Tool überhaupt, damit kannst du allen Apps sämtliche Recht entziehen, PDroid läuft aber dabei als Teil des System, kann also bei Speichermangel u.a. nicht "beendet" werden. LBE ist im direkten Vergleich eher ein schlechter Witz ;)

Wenn du PDroid also nutzen möchtest, dann lade dir die update.zip runter und installier sie dir über das Recovery, ein Wipe ist dabei nicht notwenig. Nach dem Reboot musst du dir noch PDroid selbst installieren. (Achtung: Die Datei aus Google Play funktioniert nicht, du musst sie dir manuell als .akp von xda runterladen und installieren, nimm dabei aber die Version 1.32 und nicht die 2.0)
Die restore.zip ist für den Fall, dass du PDroid nicht mehr nutzen möchtest und die von der update.zip herbeigeführten Veränderungen wieder rückgängig machen willst
 
Firetime

Firetime

Stammgast
So, Milestone 1 ist draußen, und wie's ausschaut kommt jetzt keine Version mehr auf Basis von 4.1...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

richyg

Erfahrenes Mitglied
Hastvielleicht auch ne Ahnung zu o.g. Problem mit der App Wiederherstellung???
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Was will denn deine Apps nicht wiederherstellen, redest du jetzt von einem Problem mit Titanium?
 
R

richyg

Erfahrenes Mitglied
Nein!

Wenn man "Automatische Wiederherstellung" bei "sichern und zurücksetzen" sowei "Meine Daten sichern" angeklickt hat, installiert Android nach einem Factory Reset und der Installation eines neuen ROMs selbstständig alle Apps die installiert waren neu.

EIgentlich. Bei mir aber diesmal nicht. Das ist die Frage....
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Da ich diese Option nicht nutze hab ich keine Ahnung, aber nimm einfach Titanium, da werden dann zumindest keine Daten bei Google, sondern lokal auf der SD-Karte gespeichert, was auch zusätzlichen Traffic spart(vom Datenschutz mal ganz zu schweigen).
Wenn du allerdings nur die Build wechselst(also jetzt dann von Build 5 zu Milestone 1 musst du nicht einmal einen Full-wipe, sondern nur ein wipe cache und wipe dalvik durchführen, die Apps und die Einstellungen bleiben auf diesem Wege erhalten.
 
R

richyg

Erfahrenes Mitglied
Jop, ich weiß. Hatte aber gestern von Build 2 auf Build 5 geupdatet...letzteres hat eine andere Base (4.1.2.) und da war ein FullWipe angesagt.

Zieh mir heute den M1 drüber.
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Hab grad ohne Full-Wipe von der Build 5 auf die M1 aktualisiert.

Schade, dass man den fehlenden Lockscreen bei Pin- und Passwortsperre sowie die zwei fehlenden Toogles data und 2G/3G nicht hergestellt.

Ich merk zwar, dass zumindest der Pin-Unlock verbessert wurde (vorher kam es ab und an zu kleinen Aussetzern, jetzt sind die Zeichen sofort eingegeben), aber diese zwei 2 Fehlstellen hinterlassen einen faden Beigeschmack (wobei das mit den Toogles nicht so schlimm ist, da man sich diese mit Apps wie Solidwidget u.ä. ersetzen kann)
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Ist ja komisch: ich hab mir grad den aktuellen Matrix-Kernel (v.24) draufgeflasht und auf einmal habe ich wieder die Ausschaltanimation beim Sperren des Handys :) ^^
Ich versteh zwar nicht ganz wie diese beiden Sachen miteinander zusammenhängen, aber ich freu mich trotzdem drüber :) :)