[ROM][AROMA][OxygenOS] FreedomOS

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][AROMA][OxygenOS] FreedomOS im Custom-ROMs für OnePlus 5T im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 5T.
R

Rosa Elefant

Gast
Das erste ROM ist da. :)

freedomos.png
FreedomOS ermöglicht eine einfache Entrümpelung des Systems, es bietet im Wesentlichen eine Entfernung sämtlicher Module aus dem Stock-ROM an, etwa die Entfernung der Google-Apps. Hinzugekommen sind ein paar zusätzliche Funktionen:
  • Enforcing-Kernel (Sicherheit geht vor)
  • Freizügiger Kernel, falls gewünscht
  • APT-X- und APT-XHD-Unterstützung
  • SafetyNet wird bestanden
  • Magisk 13 mit Magisk Manager
  • SuperSU systemless
  • AdAway
  • adb
  • Substratum-Theme-Engine (Legacy)
  • Google-DNS
  • EmojiOne
  • MultiWindows
  • Gepatchter Stock-Kernel, deaktiviert erzwungene Verschlüsselung u.a.
  • ARISE-Soundsystem mit Enforcing-Unterstützung
  • Sony Music Player
  • Google Assistant
  • WLAN mit über 2,4 GHz

Informationen und Download:
[ROM][AROMA] FreedomOS 2.0.2 [7.1.1][OOS][4.7.2][TESTING][SAFETYNET ✓]
 
Scoty

Scoty

Ikone
Super Rom und alles läuft wie es soll.
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Wie siehts bei der Rom mit Autohelligkeit und der Möglichkeit Lautstärke über die Statusleiste/Quicksettings zu ändern ohne Tasten zu nutzen aus?
 
Scoty

Scoty

Ikone
Gleich wie bei Stock natürlich da ja Stock basierend.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von TomTim - Grund: Direktzitat entfernt, bitte Forenregeln beachten
Z

zs59

Stammgast
Kann mir jemand sagen, ob die boon. Bezahlapp mit der Rom läuft? Denn dann wäre eine Installation für mich von Interesse.
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@zs59 Wenn die App einen bestandenen SafetyNet Test voraussetzt ist es egal welche Rom du nutzt.
Bereits ein entsperrter Bootloader verhindert das bestehen nämlich und die App verweigert ihren Dienst.
Du brauchst dann zwingend Magisk, welches du mit jeder Rom nutzen kannst.

Da ja Magisk in dieser Rom integriert ist sollte es daher wahrscheinlich gehen.
Sofern noch nicht die aktuellste Version 14.6 dabei ist, empfiehlt es sich dann diese noch zu flashen.
Welche Rom nutzt du denn gerade und läuft die App damit?
 
Z

zs59

Stammgast
Danke für die ausführliche Auskunft. Ich bin derzeit noch auf Stock...
Ich werde es vielleicht die Tage mal versuchen :)
 
Kredar

Kredar

Erfahrenes Mitglied
Magisk geht mit der mitgelieferten Version zu 100% Safetynet. Habe das Rom selber in Gebrauch, und es läuft einwandfrei. Kein Unterschied zum original OOS-Rom, bis auf das man echt per Aroma schon debloaten kann :D.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@Kredar Welche Magisk Version ist denn integriert?
Manche Apps erkennen Root trotz bestandenem SafetyNet Test.
Gerade in diesem Bereich haben die letzten beiden Magisk Betas 14.5 und 14.6 weitere Optimierungen.
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Hab mir Freedom OS letzte Woche installiert (2.1). Magisk war die 14.3 dabei.
Leider kann ich magisk nicht aktualisieren. Hat Zufällig jemand ne source für die aktuelle Version?

So sehr debloaten kann man zwar nicht, aber einige Sachen habe ich tatsächlich rausgenommen.... Gerade wenn die Google Apps besser waren.

Was aktuell nicht geht ist bei mir leider der VPN. Eigentlich sollte der aber laufen, da das unter oos ja auch zu gehen scheint...
 
Kredar

Kredar

Erfahrenes Mitglied
Man kann einige Apps weglassen. Google nicht ganz. Aber dafür kommen ja noch andere Custom Roms (Lineage OS, Omnirom) wo man GApps wieder einzeln installieren kann. Außerdem sind die Custom Roms mit Oreo eh schneller da, als das OOS. Das "hinkt" auch immer in Sicherheitsupdates weit hinter den Customs-Roms hinterher.

Magisk bekommst im XDA-Forum. Einfach dort mal vorbei schauen und oben suchen in der Suchleiste dort, wobei der mitgelieferte doch SafetyNet sicher ist. Wozu dann Updaten?

AcmE85 schrieb:
@Kredar Welche Magisk Version ist denn integriert?
14.3 wird mitgeliefert, da wurden schon zweimal den Magisk-Manager geupdatet drauf. Der sollte aktuell sein. Habe noch keine App die nicht geht, jammern das man Root hat (einmalig bei erstem start der App) okay aber geht dennoch einwandfrei. Den Magisk-Manager bekommt man als .APK-Datei auch im XDA-Forum, wenn sich dieser nicht updaten lässt.

Die neueren Versionen (über 14.3) sind Beta, können noch Fehler enthalten sein.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Wie bekomme ich es eben noch hin, dass safety net bestanden wird?
 
Kredar

Kredar

Erfahrenes Mitglied
Es geht alles mit Magisk 14.3. Hast du einen kompletten Wipe gemacht vor dem Rom-Install? Ein neustart des Smartphones nach dem ersten Magisk starten/install hilft auch, danach sollte SafetyNet gegeben sein. Hatte noch keine Probleme mit Magisk, weder bei OOS noch bei Lineage OS wo ich es auch laufen habe. Musste nur jedes mal Rebooten weil beim ersten start Magisk nicht SafetyNet ist.

Wenn du auch SuperSU drauf hast, das geht nicht zusammen mit Magisk. Entweder SuperSU oder Magisk! Beides zusammen läuft nicht "rund", habe ich mal im XDA-Forum gelesen.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Bei mir geht root, habe auch nun den neusten Manager drauf. Aber safety war vorher und jetzt auch nicht bestanden.
Habe auch sonst nichts groß am System geändert... OK, xposed und gravitybox sind installiert.
Drive now geht nicht, bräuchte das morgen.


Magisk hide für die App hilft auch nicht.


Kennt jemand dieses xposed Modul? Kann man das damit probieren?

No Device Check - No Device Check | Xposed Module Repository
 
Zuletzt bearbeitet:
Kredar

Kredar

Erfahrenes Mitglied
Da muss ich leider passen, sorry. Benutze nur Magisk für SafetyNet. Hoffe du bekommst es noch hin.

mfg
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Ne... Auch damit geht's nicht komplett. So siehts jetzt aus:

Screenshot_20171222-202546.jpg

Noch jemand eine Idee was falsch ist bzw. Wie ich es hinbekommen kann?
Hab wie gesagt die neuste Freedom Rom und neuste magisk mit xposed und Gravity Box.
DriveNow geht nach wie vor nicht. Meldung: etwas ist schief gelaufen. Laut Support liegt es aber am root.
 
Kredar

Kredar

Erfahrenes Mitglied
Du hast 14.0 drauf (Installierte Version). Dabei ist eigendlich 14.3 (Installierte Version), zumindest bei mir Installiert. Upgedatet hat immer nur der Manager, der hebt die Version nicht an. Wieso hast du eine andere Version als die die im Freedom OS Rom dabei ist?

mfg
 
Kredar

Kredar

Erfahrenes Mitglied
Installiere mal den neusten Magisk Manager. Evtl. zeigt er ja dann 14.3 an. Muss man evtl. manuell installieren, da das Update manchmal "hängt". Diese Version ging wieder per Aktualisieren im Magisk zu installieren. Die davor nicht -> manuell geladen und .APK-Datei installiert.
mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Genau die hab ich installiert.... Bekomme aber dennoch nur 14.0
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Mit Version 14.6 geht's ebenso wenig...

Echt Kacke